Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 87 von 87

Thema: Superplays

  1. #81
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.803

    Standard

    Zitat Zitat von OmniBrain Beitrag anzeigen
    ...aber das ist ja nur eine Umsetzung. VR ist mir nur noch deutlich zu teuer...
    Es gibt ein neues Level bzw eigenen Part der Extra für den Prot gemacht wurde. Dort kann man, wenn ich es noch richtig im Kopf habe, auch frei durch den Raum bewegen. War schon sehr flashig das ganze. Allein für die alten Level lohnt es sich aber schon IMHO. ...also sofern man VR eh hat. ^-^

    Mich würde ja mal das WipeOut interessieren, anyway BTT.

    2 Player DDP is heftig!!1 o _ Ô
    Geändert von eyyojung (20.05.2018 um 02:51 Uhr)
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  2. #82
    Mk.de Mitglied Avatar von Saibernetic
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    503

    Standard

    Im grossen und ganzen ist mir VR auch noch zu teuer für das was man geboten bekommt, im Auge behalten tue ich das ganze natürlich schon.
    TheManwiththeGoldenDagger

  3. #83
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.433

    Standard

    Zitat Zitat von OmniBrain Beitrag anzeigen
    Rez Infinite würde ich auch gerne mal ausprobieren, aber das ist ja nur eine Umsetzung.
    Auch wenn es ein Port ist, wurde er schon drastisch verbessert. Zum einen ist Rez Infinite nun in bis zu 4K (Xbox 360 war nur 720p), zum anderen ist der VR Mode der Kaufgrund schlechthin, sofern man das Setup bereits besitzt.

    Ich habe Anfang des Monats endlich mein Rez Infinite ausgepackt und mit PSVR durchgespielt... was für ein wahnsinniges Erlebnis. Zugegebenermaßen bin ich sowieso Rez Fanboy (habe es bereits auf PS2 und 360 durchgespielt), aber auf PS4 in VR war es noch einmal ein ganz anderes, einzigartiges Erlebnis. Die Steuerung ist perfekt gelöst und fühlt sich extrem intuitiv und natürlich an im Vergleich zum Pad. Ich kann jedem empfehlen, gerade dieses Spiel im Stehen zu spielen, da fühlt es sich gleich nochmal so gut an wie im Sitzen.

    Ein vermeintlicher Wermutstropfen ist Area X. Nicht falsch verstehen... Area X ist unfassbar toll gelungen, vor allem in VR... vielleicht eines der besten Erlebnisse die ich je in VR hatte (inkl. dem grandiosen Tilt Brush Werkzeug für PC), aber es zeigt einem auch auf, was ein echtes VR-Remake von Rez hätte sein können. Area X sieht grafisch ein bisschen so aus wie Child of Eden und ist unglaublich beeindruckend. Ich kann mir nur wünschen, dass sie vielleicht nochmal Child of Eden als VR-Version herausbringen.
    Na ihr trottel!

  4. #84
    Mk.de Mitglied Avatar von OmniBrain
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    1.178

    Standard

    Zitat Zitat von ave Beitrag anzeigen
    Auch wenn es ein Port ist, wurde er schon drastisch verbessert. Zum einen ist Rez Infinite nun in bis zu 4K (Xbox 360 war nur 720p), zum anderen ist der VR Mode der Kaufgrund schlechthin, sofern man das Setup bereits besitzt.

    Ich habe Anfang des Monats endlich mein Rez Infinite ausgepackt und mit PSVR durchgespielt... was für ein wahnsinniges Erlebnis. Zugegebenermaßen bin ich sowieso Rez Fanboy (habe es bereits auf PS2 und 360 durchgespielt), aber auf PS4 in VR war es noch einmal ein ganz anderes, einzigartiges Erlebnis. Die Steuerung ist perfekt gelöst und fühlt sich extrem intuitiv und natürlich an im Vergleich zum Pad. Ich kann jedem empfehlen, gerade dieses Spiel im Stehen zu spielen, da fühlt es sich gleich nochmal so gut an wie im Sitzen.

    Ein vermeintlicher Wermutstropfen ist Area X. Nicht falsch verstehen... Area X ist unfassbar toll gelungen, vor allem in VR... vielleicht eines der besten Erlebnisse die ich je in VR hatte (inkl. dem grandiosen Tilt Brush Werkzeug für PC), aber es zeigt einem auch auf, was ein echtes VR-Remake von Rez hätte sein können. Area X sieht grafisch ein bisschen so aus wie Child of Eden und ist unglaublich beeindruckend. Ich kann mir nur wünschen, dass sie vielleicht nochmal Child of Eden als VR-Version herausbringen.
    Glaub ich dir sofort, dass es gut ist. Und in meinem Fall kommt noch hinzu, dass ich mangels 360 Rez noch nichtmal in 720p spielen kann.

    Aber es bleibt halt eine Umsetzung eines Titels, den ich auf PS2 schon zigmal gespielt habe, nur erweitert. Es ist halt keine komplett neue Experience und dafür PS4 + VR anzuschaffen ist mir zu viel...

  5. #85
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2008
    Alter
    44
    Beiträge
    1.118

    Standard

    Weil oben Wipeout erwähnt wurde. Das wird im Playstation Store genau wie Trackmania im VR Bereich angezeigt. Sind das die Standard Titel+Download oder eigenständige Spiele?

  6. #86
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.803

    Standard

    Für die WipeOut Omega Collection gab es ein kostenloses VR update, womit sich das Spiel aus Cockpitsicht spielen lässt. Soll sehr gut sein.

    Trackmainia hingegen kann man in VR wohl eher vergessen, da es nicht wirklich für VR taugt bzw angepasst wurde, das gilt auch zum trial and error Gameplay.
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  7. #87
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.803

    Standard

    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •