Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

Thema: Superplays

  1. #11
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.696

    Standard

    egal wie, da steckt für mein verständnis ZU VIEL zeit drin!
    バーチャファイターFINAL SHOWDOWN + アフターバーナー クライマックス = HAPPY TIME

  2. #12
    Lord of Bazar Stammuser Avatar von burnin
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    3.442

    Standard

    Absolut richtig! Aber gieren wir nicht alle nach Anerkennung? Irgendwie. Auch, wenns krank wird.

  3. #13
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von KeeperBvK
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    lachend im Fort
    Alter
    33
    Beiträge
    2.558

    Standard

    Auch wieder wahr. ^^

  4. #14
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von CIT
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.449

    Standard

    Zitat Zitat von mitsuruga Beitrag anzeigen
    egal wie, da steckt für mein verständnis ZU VIEL zeit drin!
    Ist alles relativ. Die Bemani Champs verbringen sicher auch nicht mehr Zeit mit zocken als wir. Der Unterschied ist nur, dass sie ausschließlich Bemani zocken.

    Und es soll ja sogar Leute geben die 600 Stunden nur mit Leveln bei WoW verbringen, und die haben dann nichtmal ein cooles Superplay vorzuweisen.

  5. #15
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Makai
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    5.622

    Standard

    Wenn es um MMORPGS geht, kannst du aus den 600 Stunden getrost 600 Tage (ja genau, 600 x 24 Stunden) machen...xD
    Achja, Freaks mit einer latenten Suchtproblematik sind wir doch alle hier, oder etwa nicht? Und soll ich euch was sagen: Ich steh drauf! rofl
    "Hey Pflaumenteufel! Was du da treibst ist Waldfrevel! Wirf den Ast weg der Förster kommt!"

  6. #16
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von omikron
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    1.833

    Standard

    Zitat Zitat von CIT Beitrag anzeigen
    Ich schau mir total gern Bemani Superplays an. Finde solche Spiele sauschwer, und bin immer total baff wenn ich sowas sehe:

    http://www.youtube.com/watch?v=f9K7QZl2Lzg
    heftig oO
    geniuses have no use for such a thing as common sense

  7. #17
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.394

    Standard

    Zitat Zitat von mitsuruga Beitrag anzeigen
    gibt es eigentlich irgendwo (außer youtube) ein ordentliches superplay-video zu muchi muchi pork?
    Bei der Soundtrack-CD ist ein Superplay dabei.

    Zitat Zitat von burnin Beitrag anzeigen
    Ich dachte das wär ein Rennspiel und kein Weitsprungwettbewerb! Kein wunder, dass ich da kein Land sehe.

    Und wieseo wird man durch das Gewackel schneller? Ist doch kein Mario Kart.
    GX (und auch X) wird nur zum Weitsprungwettbewerb, weil die Leute zu gut sind um die normalen Routen zu fahren. Ab einer bestimmten Geschwindigkeit ermöglichen sich eben auch gute Sprünge. Es gibt aber trotzdem auch parallel zu den Weltrekorden "no-snaking"-Rekorde, die aufgrund der geringeren Geschwindigkeit dann auf Videos weniger abgefahren wirken.

    Das Gewackel ist ein bekannter Trick namens snaking. Durch abwechselnd L bzw. R in Kombination mit Lenken in die jew. Richtung erreicht man konstante Geschwindigkeiten von 1300-1700km/h, braucht aber sehr viel Übung. Ich habs jedenfalls noch nicht hingekriegt^^

    @Neidhammel
    Immer wenn irgendein Zocker irgendein Spiel besonders gut kann, ist er gleich "krank" und es ist "zuviel" - der pure Neid! Wenn man seine Zeit anstatt in endlose RPGs oder den x-ten Weltkriegsonlineshooter nur in Bemani-Games oder 2D-Shooter stecken würde, hätte man auch reelle Chancen auf krasse Rekorde. Das tun die meisten normalerweise natürlich nicht (ist ja auch völlig OK), aber trotzdem wird immer gerne gewettert wie krank doch manche Leute sind
    Aber dann auf den Politikern mit ihren Killerspielen rumhacken!

    Habe mal einen Ketsui-Spieler mit 425mio 2-ALL (ura-loop) (520 = Weltrekord) gefragt wie lange er schon spielt und die Antwort war 2h täglich - seit 4,5 Jahren. Alles was man braucht, ist der Wille, Ehrgeiz und etwas Talent.
    Geändert von ave (18.11.2008 um 15:47 Uhr)
    EXPLORE NEO JAPAN!! Links: Motorcycle & Gaming Videos +++ Blog +++ Facebook +++ twitter

  8. #18
    Lord of Bazar Stammuser Avatar von burnin
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    3.442

    Standard

    Also für mich sind 2h täglich schon "zu viel". Ganz zu schweigen von den 4,5 Jahren.
    Aus meiner Sicht hat das wenig mit Neid zutun. Eher Unverständnis, weil es mich doch eher langweilen würde. Aber das ist immer abhängig von der Perspektive. Bei mir zeigen auch einige Leute Unverständnis.

    Edit zu aves Edit: Für mich sind Veganer auch krank, oder Boxer oder Bergsteiger oder Autotuner. Das ist aber auch kein Neid. Es fällt eben auf und lässt mich daran zweifeln.

    Und mit "rumhacken" hat das alles eh wenig zutun, finde ich. Ich denke, du solltest dir das nicht so zu Herzen nehmen, wenn sich jemand negativ darüber äussert.
    Geändert von burnin (18.11.2008 um 15:54 Uhr)

  9. #19
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.394

    Standard

    Nunja, mein Standpunkt ist, dass mir Menschen sympatisch sind, die eine Leidenschaft haben. Boxen finde ich dämlich, Autotuning langweilig (obwohl die Ergebnisse zuweilen recht cool sind!) und Veganer... na ja
    Aber krank... was ist schon krank? Für mich sind das nur wenige Extremfälle und haben mit den persönlichen Neigungen nur was zu tun, wenn sie Gewalt als Inhalt haben.

    Was mich nur manchmal ärgert ist eben, dass Superplayer von dritten oft (egal worin) als Nerds abgeurteilt werden, nur weil sie sich gute Skills antrainiert haben. Ich selbst bin noch recht weit von einem Superplayer entfernt, aber ich trainiere Shooter auf Score und das recht hartnäckig und täglich. Dabei fallen allerhöchstens 2 Stunden des Tages (und das auch nur am Wochenende und wenn ich nichts zu tun habe) dem Shooterzocken zum Opfer, weil es sich um kurze Games handelt. 1 Run Ikaruga = maximal 25min, 1 Song bei nem Bemani-Game = maximal 5min.
    Nun spielen hier viele auf Achievements, Trophys und was weiß ich nicht alles. Posten stolz, dass sie gerade von 20-4 uhr nachts irgendwas per Coop gezockt und jetzt nen Achievement gekriegt haben usw.
    Da wird nix gesagt, das ist ja normal. Würde hier der Beatmania-Typ sagen, dass er gerade von 20-4 Uhr nachts Beatmania gezockt hat um endlich ein S++-Rating zu kriegen... aiderdausholladiha

    Entweder ganz oder gar nicht!
    Geändert von ave (18.11.2008 um 16:07 Uhr)
    EXPLORE NEO JAPAN!! Links: Motorcycle & Gaming Videos +++ Blog +++ Facebook +++ twitter

  10. #20
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von omikron
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    1.833

    Standard

    wenn ich jemanden in dem zusammenhang als "krank" oder "nerd" bezeichne, meine ich das als kompliment

    in meinem universum ist "nerd" generell etwas tolles.


    ich habe auf jeden fall großen respekt vor leuten die ein game dermaßen virtuos beherrschen... ich kenn' so 'nen fetten typen, der kann bei super mario land 3 durch viele levels mit geschlossenen augen durchrushen haha, absolut cool.

    ich selbst hätte niemals die disziplin oder vlt einfach nicht genug leidenschaft, könnte nie genug begeisterung aufbringen um etwas dermaßen zu verinnerlichen.
    geniuses have no use for such a thing as common sense

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •