Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Thema: Welche Comics lest ihr?

  1. #1
    Administrator Stammuser Avatar von N3M3S1S
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Linz, Austria
    Alter
    44
    Beiträge
    3.921

    Standard Welche Comics lest ihr?

    Ich weiß ja dass einige hier gerne Mangas lesen. Wie siehts bei euch eigentlich mit westlichen Comics aus? Wird sowas gelesen? Ich lese schon mein Leben lang Comics. Hatte schon bevor ich lesen konnte Batman und Asterix Comics und auch jetzt wo ich hauptsächlich Bücher lese greif ich neben Mangas auch immer mal wieder zu Comics.

    Augenblicklich lese ich gerade:


    Watchmen - echt genial. Hab ich immer verschmäht, war wohl noch zu jung. http://en.wikipedia.org/wiki/Watchmen

    The Walking Dead - Zombies! Love it!
    http://en.wikipedia.org/wiki/The_Walking_Dead

    Weiters hab ich mir ein paar Swamp Thing Stories besorgt. Einer meiner (amerikanischen) Lieblingszeichner ist Bernie Wrightson.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Swamp_Thing

    um nur mal ein paar zu nenen.
    "Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming– “Wow! What a Ride!” — Hunter S. Thompson

    Follow me on Twitter & Facebook & LastFM:
    http://twitter.com/benderbot
    https://www.facebook.com/invadedspaces
    http://www.facebook.com/multikonsolero
    http://www.lastfm.de/user/tigger666
    てんすう stinkt!

    Deine Mutter malt Tiger für Ed Hardy.

  2. #2
    The Janitor Stammuser Avatar von 666cartman
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Erlangen, Germany, Germany
    Beiträge
    3.656

    Standard

    Momentan hauptsächlich Alan Moore und Frank Miller Comis aber auch Jhonen Vasquez (Schöpfer von Invader Zim) und Mark Millars Wanted habe ich dieses Jahr gelesen.

    Jhonen Vasquez
    Johnny the homocidal Maniac

    Alan Moore:
    Watchmen
    V for Vendetta
    Top 10
    Batman - the killing Joke

    Frank Miller:
    Batman - The Dark Knight Returns
    Sin City
    We are Sex Bob-Omb and we are here to make you think about death and get sad and stuff!!!

  3. #3
    Mk.de Mitglied Avatar von Mr.Pong
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.181

    Standard

    Mit Comics hab ich irgendwie nix mehr am Hut.
    Früher hab ich ne Menge davon verschlungen.

    Nur Mangas noch nie.
    Hab eigentlich nur die allseits bekannten Comics von Goscinny gelesen.Asterix,Lucky Luke etc.
    Ansonsten noch Clever&Smart,Gespenster und Spuck Geschichten und natürlich die dicken Taschenbücher mit
    Donald.
    Micky Maus mochte ich schon als Kind nicht.... alter Klugscheißer der..

    Belgische? Comics wie Tim&Struppi und dieses schwarzgelbe Viech mit dem langen Schwanz mochte ich auch noch nie.

    Bin eben ein Comic Banause
    From Pong till now....DAT ROCKT WIE DIE SAU

    Er hat mich mal mit meinem eigenen Lebensbalken zu tode geprügelt [Moe]

  4. #4
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.509

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Pong Beitrag anzeigen
    Micky Maus mochte ich schon als Kind nicht.... alter Klugscheißer der..
    Hahah, geht mir genauso
    Aber Mickey wurde ja erst gen Anfang der 70er so besserwisserisch, davor war er ungefähr auf dem Niveau von Donald und auch ganz knuffig. Ich liebe die Stories von Bill Walsh, das Ambiente der 30er Jahre ist in seinen Mickey Comics einfach unschlagbar.

    Ansonsten lese ich nur Duck-Comics, bin kein großer Fan von anderen westlichen Comics oder Manga. Manga sieht zwar stellenweise recht schick aus, aber irgendwie springt bei mir der Funke nicht über. Auch westliche Comics, egal ob nun Zombie- oder Superhero-Setting, sagen mir eigentlich nie wirklich zu.

    Meine Lieblingszeichner sind Carl Barks, Don Rosa, soweit im Mainstream-Bereich. Aber die Qualität, die in diesen Comics steckt ist auch wirklich fesselnd, man kann immer wieder zurückkehren um die exakt gezeichneten Striche erneut zu bewundern. Auch Floyd Gottfredson ist nicht schlecht, aber die meisten Zeichner aus Italien und Skandinavien sind nicht mehr so mein Ding, dann lieber die alte Garde und die moderne Größe Don Rosa weitersammeln
    Na ihr trottel!

  5. #5
    Administrator Stammuser Avatar von N3M3S1S
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Linz, Austria
    Alter
    44
    Beiträge
    3.921

    Standard

    Ich liebe zB die Arbeiten von Milo Manara:

    http://www.milomanara.it/

    und Serpieri

    http://de.wikipedia.org/wiki/Paolo_Eleuteri_Serpieri

    Aus Amerika kommt leider sehr viel Mist.
    "Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming– “Wow! What a Ride!” — Hunter S. Thompson

    Follow me on Twitter & Facebook & LastFM:
    http://twitter.com/benderbot
    https://www.facebook.com/invadedspaces
    http://www.facebook.com/multikonsolero
    http://www.lastfm.de/user/tigger666
    てんすう stinkt!

    Deine Mutter malt Tiger für Ed Hardy.

  6. #6
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Wizzard
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    1.712

    Standard

    Lese recht gern Deutsche Comix. Sogut wie alles von Wittek, Mawil, Kreitz.
    Aber auch internationale, z.b Seth, Delisle, Baru, Gipi, Robert Crumb, Adriane Tomine, Danial Clowes. Naja eher independent.
    Und als alter mangaleser alles was von taniguchi hier erscheint. Ist meienr meinung anch Pflicht.

    Werke die ich sehr empfehlen kann sind:

    Nachtaufnahmen - Gipi
    Wut im Bauch - Baru
    5. Songs - Gipi
    Pjöngjang - Delisle
    Sommerblond - Tomine
    Halbe Wahrheiten - Tomine
    Klassenfahrt - Mawil
    acht,neun,zehn - Arne Bellstorf
    Bizarr Bazar -Wittek

    Frankobelgische les ich jetzt nicht soo viele. Tim und Struppi hats mir angetan. Aber ansonsten, find viele eifnach so langweilig und total uninteressant^^

    Ohh, sehr schön N3M3S1S dasde mich an Milo Manara erinnerst. Wollt schon immer was von ihm lesen, aber noch nie was gekauft. BEi S & L sind ja einige erschienen, viele leider auch schon ausverkauft.
    Geändert von Wizzard (22.11.2008 um 20:55 Uhr)

  7. #7
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Wakabayashi
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.158

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Pong Beitrag anzeigen
    und dieses schwarzgelbe Viech mit dem langen Schwanz mochte ich auch noch nie.
    Das Marsupilami ist doch klasse!

    Als Kind hab' ich immer die Garfield-Comics gelesen, aber ich glaube die zählen nicht so richtig.
    Ansonsten hab ich natürlich die Standardwerke wie Lucky Luke, Asterix, Micky Maus (wobei ich Mickey auch nicht leiden kann, Donald war mir immer viel sympathischer), Spirou & Fantasio, Garcon... und auch Percy Pickwick und natürlich Nick Knatterton!

    Heutzutage lese ich (leider) kaum noch Comics. Das Geld geht halt schon für Videospiele und "Drei Fragezeichen"-Bücher und -Hörspiele drauf.
    Have we landed on a comet? YES!

    PS1/PS2 Lightgun Games: 14 to go! PS1: 18/31, PS2: 16/16

  8. #8
    Mk.de Mitglied Avatar von Wok
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    1.492

    Standard

    bin momentan auch wieder ziemlich auf comics gekommen. u.a. auch wieder franco belgische sachen. splitter hat da aktuelle nen paar gute comics im programm.

    -> http://www.splitter-verlag.de/

    The Walking Dead - Zombies! Love it!
    wurde ja auch in D veröffentlicht. läuft auf cross cult (http://www.cross-cult.de/). hab mir da mal "als die zombies die welt auffrassen" geholt

  9. #9
    Administrator Stammuser Avatar von N3M3S1S
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Linz, Austria
    Alter
    44
    Beiträge
    3.921

    Standard

    Splitter gibt's noch? Cool! Hab da früher einiges gekauft. Wirklich schade ist, dass es die Schwermetall-Sachen nicht mehr gibt. Das Marsupilami fand ich übrigens auch genial. Spirou auch, aber nur die Comics von Franquin. http://de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9_Franquin
    "Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming– “Wow! What a Ride!” — Hunter S. Thompson

    Follow me on Twitter & Facebook & LastFM:
    http://twitter.com/benderbot
    https://www.facebook.com/invadedspaces
    http://www.facebook.com/multikonsolero
    http://www.lastfm.de/user/tigger666
    てんすう stinkt!

    Deine Mutter malt Tiger für Ed Hardy.

  10. #10
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von channard
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Burger King
    Beiträge
    5.032

    Standard

    Ich habe auch noch ein paar Comics zu Hause. Überwiegend Aliens/Predator, Masters of the Universe, Beavis & Butt-Head, Transformers, Knax/Mike der Genossenschaftsbanken, sonstige US-Comics und diverse Mangas. Wenn ich alle zusammenzähle komme ich vielleicht auf 500 Stk.
    Tritt ein in die Welt des Game Boy Classic/Color | dmgpage.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •