Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Fälschungen von Games!!! Woran erkenne ich sie??

  1. #1
    Mk.de Mitglied Avatar von Nihon~FALCOM~
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Irgendwo zwischen hier und Japan
    Beiträge
    213

    Standard Fälschungen von Games!!! Woran erkenne ich sie??

    Hi,

    Man weiß es ja und es nervt tierisch, mit dem Gameboy hat es angefangen und besonders der Advance hat es in die höhe getrieben, die Fäschungen.

    Ich wüsste mal gerne, wie man wissen kann und ob man es überhaupt, durch ein Foto, erkennen kann, wann es sich um eine Fäschung handelt oder nicht.
    Und welche Konsolen Games da besonders betroffen sind.

    Ich weiß das es unmengen an Advance Fälschungen gibt. Hier weiß ich nur das wenn das Nintendo Siegel nicht Rund sondern mehr Oval aussieht, das es eine Fälschung ist, wenn es keine Anleitung gibt aber OVP, ist es of auch ne Fäschung und, aber das kann man erst erkennen wenn man das Game hat, wenn man in den Modulschacht hineinkuckt und dort kein Nintendo auf de rMudolplatine sieht, dann ist es auch ne Fälschung.

    Viele Verkäufer werben ja damit, das ihr Games auf Ebay 100% echt sind und keine billig Fälschungen, aber woher soll man das genau wissen.

    Ich hab sogar bei nem Seller der PSP Spiele verkauft, diesen Satz der 1000% Originalität gelesen. Ich wusste nicht das es auch schon PSP Fälschugne geben soll..tut es das??


    Mir wären wichtig besonders bei Konsolen wie GBA,GB,DS,PSP,PS2 herraus zu finden wie man die Fäschungen sonst noch oder noch erkennen kann???

    NF~
    Geändert von Wakabayashi (07.12.2008 um 23:23 Uhr)

  2. #2
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Beim Gameboy kann man Fälschungen daran erkennen das sie meist zu Hundert auf einem Modul kommen und oder die Schraube auf der Modulrückseite keien Nintendo sondern eione Kreuz ist. Zur Tarnung kleben viele falsche Siegel drüber. Ebenso beim GameBoy Color.
    Schlimm ist es auf dem GBA, weswegen ich fast nur auf MK, Geschäft oder Import kaufe.
    Japanische Games sind kaum gefälscht, zumindest nicht das ich es wüste. Japaner sidn halt auch Wahre Freaks denen sowas auffallen würde, so das der ABsatzmarkt nicht da ist. Aber ein Europa hält es sich mit der OVP(Pappe?Das Spiel ist wichtg), Anleitung (nur was für Looser), Raubkopie ist ok, hauptsache Billig. In Deutschland gab es mal einige die haben Massiv Tausende von RK's über EBay verkauft und die sidn noch immer zum größten Teil im Markt.
    GBA ist wirklich ein Prob.
    Sony basierte RK's dürften wohl nur auf umgebauten Konsolen oder mit eigenem FirmwareHack laufen. Die inkomblität macht es unantracktiver als beim GBA wo RK's ohne große Probs laufen.

  3. #3
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.439

    Standard

    An sich sind doch Fälschungen leicht und auf den ersten Blick zu erkennen, wenn man auch nur einen Funken Ahnung von der Materie hat. Wie gesagt haben gefälschte GBA-Games kein oder ein unpassendes Nintendo-Logo (oder z.B. eine US-Alterskennzeichnung auf nem dt. betitelten Spiel) und wer Multicarts im Glauben eines Originals kauft, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

    Weiß jetzt nicht wirklich wo da das Problem liegt, selbst gefälschte Sapphires kann man recht einfach überprüfen (Nummer auf CD-Ring; Farben).

  4. #4
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von channard
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Cybertron
    Beiträge
    4.899

    Standard

    Zitat Zitat von ave Beitrag anzeigen
    Weiß jetzt nicht wirklich wo da das Problem liegt, selbst gefälschte Sapphires kann man recht einfach überprüfen (Nummer auf CD-Ring; Farben).
    Bei sealed Games wirds schwierig mit der Nummer auf dem CD-Ring^^ Höhe des Abriss-Streifen ist da wohl maßgeblicher.

  5. #5
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.439

    Standard

    Und die Farben. Wer ein sealed Sapphire kauft ohne auf Details zu achten und sich nicht über eine Fälschung im Klaren ist (wenns 50€ SK kostet, dürfte es klar genug sein) hat selber Schuld.

  6. #6
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Darkshine
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    2.273

    Standard

    Bei GBA-RKs ist auf der grünen Platine über den Kontakten kein Nintendo-Schriftzug angebracht. Am besten benutzt man zum Prüfen eine Taschenlampe.
    Mach dich locker für den Schocker

  7. #7
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    327

    Standard

    Bei einem DS Spiel Fake wirst du sofort merken: es ist viel, viel leichter!

  8. #8
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2009
    Alter
    37
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,

    schaut bei sowas einfach mal hier vorbei :

    http://www.technikcentral.de/nintendo.php

    Ist ein netter Ratgeber dazu.

    Natheedo

  9. #9
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.422

    Standard

    Das GBA Beispiel ist naja für Dummies oder Leute die noch nie was mit nem Nintendo Produkt zu tun hatten. Aber naja für einsteiger nett^^
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  10. #10
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Darkshine
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    2.273

    Standard

    Ist das eine Fälschung? Das Spiel heißt in den USA doch Ninja Five-O.
    Mach dich locker für den Schocker

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •