Seite 44 von 44 ErsteErste ... 34424344
Ergebnis 431 bis 439 von 439

Thema: Was spielt ihr zur Zeit? (ausführlich posten)

  1. #431
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.766

    Standard

    Ketsui Deathtiny: Kizuna Jigoku Tachi - Auf den ersten Blick macht der Port eine sehr gute Figur. Ich fand zwar am Anfang die Menüführung etwas kurios, hab mich aber dann reingefunden. Eine Sache, die mich bisher sehr stört ist, dass man das Bild zwar horizontal auf die volle Breite skalieren kann, aber beim vertikalen Bild bleibt oben und unten ein schwarzer Balken. Das hat bei allen anderen Cave Ports funktioniert, warum nicht hier?!

    Hab jetzt den Deathtiny Mode mit einem Credit beendet, was wirklich nicht schwer ist und cool ist, dass ich zumindest gleich gegen DOOM zocken konnte. Der Mode ist für den ersten Eindruck ein netter Zeitvertreib, wenn es nicht zu anspruchsvoll werden soll. Der Arcade Challenge Mode ist mein bisheriger Favorit, weil ich hier allen Stages in kleinen Abschnitten als Herausforderung spielen kann und dafür bewertet werde. Das Besondere ist, man kann auch hier sich am zweiten Loop ausprobieren, was ich im Arcade Mode wohl nicht hinbekommen würde.

    Was die Optik angeht hat M2 sauber gearbeitet und die Option Scanlines dazu zu schalten gefällt mir sehr!

  2. #432
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    8.930

    Standard

    Zitat Zitat von mitsuruga Beitrag anzeigen
    Eine Sache, die mich bisher sehr stört ist, dass man das Bild zwar horizontal auf die volle Breite skalieren kann, aber beim vertikalen Bild bleibt oben und unten ein schwarzer Balken.
    Kann man dieses komplette Bild denn wie gewohnt noch in der Höhe bis zum Bildschirmrand verschieben?
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  3. #433
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.457

    Standard

    Zitat Zitat von mitsuruga Beitrag anzeigen
    Eine Sache, die mich bisher sehr stört ist, dass man das Bild zwar horizontal auf die volle Breite skalieren kann, aber beim vertikalen Bild bleibt oben und unten ein schwarzer Balken. Das hat bei allen anderen Cave Ports funktioniert, warum nicht hier?!
    Du möchtest ein 4:3-Bild in 16:9 im Vollbild spielen? Da würde das Bild ja in die Länge gezerrt werden, oder wie meinst du das?
    Na ihr trottel!

  4. #434
    Mk.de Mitglied Avatar von OmniBrain
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    1.237

    Standard

    Bud Spencer & Terence Hill: Slaps and Beans (XBO)

    Coop-Session, ich habe als Terence gespielt. Wir sind beide große Fans der (frühen) Filme und hatten entsprechend Spaß an dem Spiel, auch wenn Brawler eigentlich nicht unser Ding sind. Für Fans stechen vor allem die tolle Pixel-Art samt Animationen und der Original-Soundtrack hervor. Man durchläuft einige der Film-Schauplätze, wobei die Mischung recht wild ist. Das Brawler-Gameplay ist ziemlich straight und auf Dauer etwas öde, auch wenn gegen Ende viele und schwierigere Gegner auftauchen, gegen die man schon taktisch und kooperativ vorgehen muss. Einen recht großen Anteil nehmen diverse Minispiele ein, die nicht alle gelungen sind. Auch im herkömmlichen Gameplay gibt es immer wieder Abwechslung mit Quicktime-artigen Einwürfen oder auch einem kurzen Stealth-Abschnitt.

    Leider ist das Spiel arg verbuggt und wir mussten zwei der längsten und schwierigsten Levels zweimal durchspielen, weil das Spiel kurz vor Levelende nicht mehr weiter wollte. Das Leveldesign ist abschnittsweise frustrierend unausgewogen und hätte auf jeden Fall noch feingeschliffen werden sollen. An den Prügeleien hatten wir grundsätzlich Spaß trotz der Monotonie. Man hätte vielleicht noch mehr aufhebbare Gegenstände oder einbeziehbare Umgebungen platzieren können. Die Engine und die Sprites sind grundsätzlich gelungen und dürften jedem Fan gefallen. Daher hoffe ich auf einen zweiten Teil, der sich vielleicht auf ein Szenario konzentriert und mehr spielerischen Feinschliff mitbringt. Ach ja, es wird recht viel gebrabbelt – wir haben das Meiste davon übersprungen und leider gibt es keine Sprachausgabe. Trotzdem für Fans der Filme mit Coop-Affinität empfehlenswert. Allerdings finde ich den regulären Preis von 20 Euro für so ein verbuggtes und schlecht getestetes Spiel zu hoch. Die 13,99 Euro im Angebot kurz vor Weihnachten waren aber okay.

  5. #435
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.766

    Standard

    MD Sparkster

    Ich habe jetzt ein wenig gespielt und mir gefällt das Spiel gut. Es hat definitiv ein ganz anderes Momentum als der Vorgänger und der Fokus liegt bei Teil 2 mehr auf dem Jetpack, aber ich finde das interessant. Ich finde das Spiel verlangt einem wesentlich mehr Skill ab, weil die Sprünge und der Einsatz des Jetpacks wesentlich öfter gebraucht werden und besser abgestimmt werden müssen. Das hat nicht wirklich einen Flow, wie bei Rocket Knight 1, aber hat genug eigenständigen Charm, um mich bei Laune zu halten.

    Was aber die Animationen der Gegner und das Design der Level (bisher!) angeht, hat Rocket Knight 2 klar den schwächeren Auftritt!

  6. #436
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2008
    Alter
    44
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Switch

    Binding of Isaac Afterbirth

    Schon auf der Vita gesuchtet und jetzt hat's mich wieder erwischt. Im Prinzip ein Twinstickshooter, allerdings durch die vielen Upgrades, Pillen und Karten sehr verwirrend.
    Holt's euch, ihr werdet es nicht bereuen.

    Immer noch

    Spelunky auf der Vita

    In der Retrogamer treffend als 2D Dark Souls beschrieben trifft's, zumindest vom Schwierigkeitsgrad ganz gut. Spielerisch ein Jump'n Run/Action Adventure mit vielen Geheimnissen. Kurz vor Weihnachten das erste mal das true ending gesehen weil man, um das zu erreichen, keine Fehler machen darf.
    Der einzige Nachteil, durch die zufallsgenerierten Welten ist es manchmal einfach nicht möglich bis in die Hölle zu kommen.
    Noch eine klare Kaufempfehlung.

    Und jeden Abend ein paar Runden Rocket League auf der PS4.
    Kann nicht mehr ohne. Wenn ich das 2-3 Tage nicht gezockt habe werde ich nervös. Schlimmer als die Ganja Sucht in meiner Jugend
    Zum Spiel selbst brauche ich wohl nix mehr zu schreiben, das dürfte jeder kennen.

  7. #437
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von KeeperBvK
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    lachend im Fort
    Alter
    35
    Beiträge
    2.629

    Standard

    Zitat Zitat von mitsuruga Beitrag anzeigen
    MD Sparkster

    Ich habe jetzt ein wenig gespielt und mir gefällt das Spiel gut. Es hat definitiv ein ganz anderes Momentum als der Vorgänger und der Fokus liegt bei Teil 2 mehr auf dem Jetpack, aber ich finde das interessant. Ich finde das Spiel verlangt einem wesentlich mehr Skill ab, weil die Sprünge und der Einsatz des Jetpacks wesentlich öfter gebraucht werden und besser abgestimmt werden müssen. Das hat nicht wirklich einen Flow, wie bei Rocket Knight 1, aber hat genug eigenständigen Charm, um mich bei Laune zu halten.

    Was aber die Animationen der Gegner und das Design der Level (bisher!) angeht, hat Rocket Knight 2 klar den schwächeren Auftritt!
    Wenn du es durchgehend als "RK2" bezeichnest, muss ich doch mal fragen, ob du auch das SNES-Sparkster gespielt oder es zumindest auf dem Schirm hast. Ist ja auch nochmal ein eigenes Spiel, weswegen man schwerlich von einem Rocket Knight 2 sprechen kann.

  8. #438
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von CIT
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.537

    Standard

    Tatsächlich steht beim Mega Drive Sparkster "Rocket Knight Adventures 2" auf dem Cover, bei der SFC Version nicht. Ersteres ist auch was den Plot betrifft das Sequel, während letzteres mehr eine alternative Auslegung des Settings ist. Finde den SFC Sparkster aber insgesamt auch etwas besser, also schon gut und richtig darauf hinzuweisen.

  9. #439
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von KeeperBvK
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    lachend im Fort
    Alter
    35
    Beiträge
    2.629

    Standard

    Ach, schau an. Danke. Das mit der 2 auf dem Cover wusste ich gar nicht.
    Wobei ich das weniger darauf zurückführen würde, dass das MD-Sparkster in irgendeiner Form der direktere, offiziellere oder "richtigere" Nachfolger zu RKA sein soll, sondern eher, dass man so den MD-Besitzern ein schmackhaftes Sequel unter die Nase halten, aber SNES-Besitzer ohne Zugang zum Erstling nicht verwirren wollte.
    Geändert von KeeperBvK (01.02.2019 um 22:19 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •