Seite 3 von 43 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 421

Thema: Was spielt ihr zur Zeit? (ausführlich posten)

  1. #21
    Mk.de Mitglied Avatar von OmniBrain
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    1.206

    Standard

    Zitat Zitat von ave Beitrag anzeigen
    Vielleicht, was meinst du überhaupt? Wegen der Sonne oder was?
    Ja, ich habe die letzten drei Monate vielleicht drei Games gekauft. Weil ich weiß, dass ich dann eh kein Bock habe drinnen rumzusitzen. ^^

    Hoffentlich wird der Winter kalt und eklig.

  2. #22
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.453

    Standard

    Sonntag Heavenly Sword, fast durchgespielt^^
    0-4 uhr Morgens angefangen und dann nochmal Abends von 18-20 Uhr und dann nochmals 23-24 Uhr. Denn Endboss hab ich leider nimmer geschafft bis ich pennen gegangen bin. Grafisch bin ich wirklich teilweise beeindruckt! Die Gesichter von Nariko und Kai sind Atemberaubend nur der rest ist Mittelmaß bis gut. Aber am Besten sind die Massenschlachten am Ende, die merkwürdigerweise weniger ruckeln als der rest des Games oO

    Naja für 29€ wars ein guter Kauf, sehr gute Stimmen im Englishen!!!
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  3. #23
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.749

    Standard

    GBA Guru Logic Champ

    so sinnfrei die "story" auch ist, so geil ist sie inszeniert! sehr lustig was da so auf dem display abgeht. der humor ist jedenfalls sehr speziell
    ich zocke momentan den story mode und bin von dem spiel absolut angetan. ich hatte wirklich keine ahnung wie anspruchsvoll es sein kann, ein verpixeltes bild anhand von einzelnen pixeln nachzuzeichnen. man muss teilweise schon um paar ecken denken danke compile!

    ps: ach ja, ich will nen soundtrack von dem spiel
    バーチャファイターFINAL SHOWDOWN + アフターバーナー クライマックス = HAPPY TIME

  4. #24
    Mk.de Mitglied Avatar von bucho
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    897

    Standard

    Alone in the Dark (360)

    Ein Spiel der Gegensätze,wie es mir schon seit langem nicht mehr untergekommen ist. Was bin ich von dem Anfang beeindruckt! Tolle Grafik,toller Sound,überall Explosionen,ein ganzes Haus fällt auseinander und ich als Spielfigur mitten drin. Jedoch merke ich schnell,welche Kehrseite der Medaille "Alone in the Dark" mit sich bringt. Eine hackelige,wenn auch innovative Steuerung und sehr unrühmliche Bugs. Allein im zweiten Kapitel bin ich zwei mal an Tischen oder Stühlen hängen geblieben und durfte nochmal von vorne anfangen
    Was mir ebenfalls sehr bitter aufstiess,war die Fahrsequenz gegen Ende des zweiten Kapitels. Ganz nach dem Motto "Trial&Error" ist alles,fängt man immer wieder von vorne an,wenn man nur einen einzigen Fahrfehler begangen hat. Stopp,mit Fahrfehler hat dieser Abschnitt nur im entferntesten zu tun. Wenn ich mit meinem Auto,welches unglaublich schwammig fährt und nur im entferntesten an ein realistisches Autofahrverhalten erinnert,an einer Kante mal wieder hängen bleibe und zum x-ten mal die Fahrsequenz wiederholen muß,dann macht sich Frust pur breit. In dem Fall rettet die Inszenierung diese verkorkste Szene nicht.
    Trotz aller Kritik gefällt mir "Alone in the Dark" sehr gut. Die Inszenierung ist trotz allem,top,das Gameplay ist sehr abwechslungsreich,die Physik-Engine samt Feuer sehr eindrucksvoll und die unterschiedlichen Kombinationen verschiedenster "Werkzeuge" lassen mich desöfteren,wie einen Mcgyver fühlen und motivieren
    Noch ein kleiner Tipp am Rande,stellt eure Konsole unbedingt auf Englisch,die deutsche Synchro ist unter aller Kanone.

    Dark Sector (360)

    Ein gutes Action-Spiel mit teils hervorragender Grafik. Die Texturen sind stellenweise atemberaubend und stehen einem "Gears of War" manchmal in nichts nach. Für Taktik und Abwechslung sorgt das "Glaive",welches wie ein Bumerang mit Schwertern auf die Gegner geschleudert wird und entsprechende Wirkung erzielt. Die Atmosphäre im Spiel stimmt und in ein paar Szenen habe ich mich richtig gegruselt. Ebenfalls großartig fand ich die Zwischen- und Endgegner,welche wuchtig und cool inszeniert sind.
    Weniger gut gefallen haben mir die KI der Soldaten (Splatterfutter) und die langweilige,wie dämliche Story. Auch fand ich,dass die Abwechslung etwas zu kurz kommt. Ich bin jetzt im fünften Kapitel und mache nichts weiter als dumme Gegner wegzuschnetzeln und einfache Rätsel z.B. á la Glaive selber lenken und auf einen Knopf steuern,zu lösen!
    Insgesamt spreche ich aber eine klare Kaufempfehlung aus,weil es für Zwischendurch doch genug Spaß macht und vor allem durch die tolle Grafik punktet.
    Geändert von bucho (07.09.2008 um 08:34 Uhr)
    Gamertag:

    PSN: Ruckeltyp80

  5. #25
    Mk.de Mitglied Avatar von SoC
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Castle Crashers

    So, habe am Wochenende die Vollversion im 2-Spieler-Modus durchgespielt ... was für ein großartiges Spiel, das Ding ist von der ersten bis zur letzten Minute mit soviel Liebe gemacht worden. Eine Frechheit, dass für den DL nur ca. 15 Euro verlangt werden, denn bei dem Spiel stimmt alles.

    Naja, zumindest fast alles: Das mit der räumlichen Tiefe klappt nicht immer fehlerlos: So kommt es durchaus mal vor, dass man den Gegner nicht trifft, weil dieser sich ca. 2 Millimeter tiefer im Raum bewegt, als die eigene Spielfigur. Und auch wenn die Vordergrund-Grafiken sehr schön anzusehen sind, ein Transparenz-Effekt wäre an einigen Stellen wirklich nötig gewesen.

    Im Vergleich zum grandiosen Rest aber, spendet man diesen Unzulänglichkeiten spätestens nach dem ersten Level ohnehin keine große Aufmerksamkeit mehr.

    Mein Highlight: Die Überquerung des Sees mit dem dabei stattfindenden Angriff der Piraten-Ninjas (endlich!), Nerd-gerecht mit Kage bunshin no jutsu, sowie die dazugehörige Musik.

    \[†]/

  6. #26
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Baden Württemberg
    Alter
    25
    Beiträge
    3

    Standard

    Colin Mcrae: DIRT (XB360)
    Ich hab das Spiel schon ein paar Monate rumliegen, doch bisher hab ich nur ein paar Stunden gespielt. Doch nun hab ich angefangen das Spiel richtig zu spielen. Ich bin nun auf Stufe 7 von 11(?) und finde das Spiel bisher richtig gut. Es ist nicht so "trocken" wie Forza 2 doch trotzdem bietet es Realismus.
    Ich finde es nicht besser als Forza 2 doch trotzdem ist es ein sehr gutes Spiel.

  7. #27
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Dr.Yang
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    berlin city
    Beiträge
    5.462

    Standard

    da ich den boss in ninja gaiden nicht geknackt hab, reagier ich mich jetzt bei "the club" ab.
    is ne ziemlich gelungene arcade ballerei die sich am ehesten mit residen evil 4: mercenaries oder vielleicht outtrigger vergleichen läßt. mir gefällts recht gut, vorallem wird mir dank shoulder view auch nicht übel, wie sonst bei regulären 3d shootern^^
    die charaktere des games sind alle recht fesch designed, die level ziemlich geil detailliert gestaltet und für zwischendurch ist es genau das richtige zum lustigen headshots verteilen.
    die areale sind im tournament in unterschiedliche aufgaben eingeteilt: mal nur überleben, mal im timelimit den ausgang finden, mal auf dauer punkte sammeln und bieten so ein bischen abwechslung.
    ich empfehls mal, vielleicht findet sich ja dann auch ein online gegner zum fröhlichen duellieren
    A Winner Is You! But Our Giraffe Is In Another Castle!

  8. #28
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von omikron
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    1.833

    Standard

    Gradius V

    absolut geil, grandios designte level und boss fights, angenehmer schwierigkeitsgrad, cooler soundtrack...
    danke treasure!
    geniuses have no use for such a thing as common sense

  9. #29
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Dr.Yang
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    berlin city
    Beiträge
    5.462

    Standard

    okami ps2
    suuper.
    ein friedlich, buntes, fantastisches abenteuer mit wundervoller papyrus grafik.
    vom ersten moment an merkt man, dass dieses ein besonderes spiel ist, welches sich wirklich mit genregrößen messen darf.
    character design, stimmung und der geniale zeichenpinsel einsatz machen okami zusätzlich noch zu etwas ganz besonderem. einzig der viel bemängelte storyzwang mit lästig langen zwischensequenzen sowie eine nicht ganz einwandfreie pinselführung schmälern den grandiosen ausflug im alten nippon ein wenig.
    trozalledem :suuuper

    viva piniata chaos im paradies 360

    einer geht noch.
    so fühlt man sich zumindest im gärtnerrausch bei viva piniata.
    es entwickelt ein ziemlich flottes suchtpotenzial sobald man mit der menüführung vertraut ist.
    hier noch schnell, da noch schnell...ah ein neuer bewohner, da eine pflanzenplage, oh nachwuchs...
    ist schon strange das man sich auf einmal dabei wiederfindet namen für die bunten, teils wiklich süßen piniatas auszudenken und sich fragt, wie man erfolgreich weiter wirtschaftet und es dabei den kleinen bewohnern weiterhin recht zu machen.
    auf lange sicht hat das spielchen doch einen nicht abzuweisenden charme, welcher der xbox sicherlich nicht schaden wird.
    A Winner Is You! But Our Giraffe Is In Another Castle!

  10. #30
    Mk.de Mitglied Avatar von gsearch
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Rahden/Westf.
    Beiträge
    962

    Standard

    Aktuell rotiert Dark Sector auf der XB360.

    Es ist wie schon mehrfach geschrieben, ein netter Gears of War artiger Action-Titel.
    Ganz cool ist das trashige Setting, das grafisch ansprechend dargestellt wird. Der Sound ist auch cool. Aber die deutsche Synchro ist zum Weglaufen.
    Dass ein Spiel mit dem Titel DARK Sector nicht in der glühenden Sonne spielt, habe ich erwartet, aber teilweise bewegt man sich im BLACK Sector. Auf meiner SD Glotze ist an einigen Stellen der Bildschirm nur Schwarz und es fällt schwer, z. B. Gegner zu erkennen. Gott-sei-Dank ist das aber bislang nur teilweise so. I.d.R. habt ihr freie Sicht.
    Als günstiger Action-Happen durchaus zu empfehlen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •