Seite 45 von 50 ErsteErste ... 354344454647 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 493

Thema: Was spielt ihr zur Zeit? (ausführlich posten)

  1. #441
    Mk.de Mitglied Avatar von OmniBrain
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    1.271

    Standard

    Yoku's Island Express (XBO)

    Wie anderweitig schon geschrieben ein wirklich hervorragendes Spiel. Metroidvania meets Flipper, doch obwohl ich beidem nicht allzu viel abgewinnen kann, hatte ich bisher sehr viel Spaß daran. Das Spiel ist größtenteils schon ein Plattformer, man bewegt sich vertikal nur eben tendenziell nach unten und kann nur dort hüpfen, wo Flipperhebel im Boden eingelassen sind. Man sammelt unterwegs Früchte ein, die als Währung fungieren, mit der u. a. neue Flipperhebel aktiviert werden, die wiederum neue Gebiete öffnen. Man erlangt auch ein paar wenige neue Fähigkeiten (z. B. Tauchen), außerdem gibt es später mit der Beeline eine Schnellreise-Funktion. Immer wieder landet man in richtigen Flipperräumen, die gelöst werden müssen, um weiterzukommen (bestimmte Schalter aktivieren, Steine einsammeln, Hindernisse zerstören usw.). So gestalten sich auch die Bosskämpfe. Gestern abend rollte etwas unerwartet der Abspann, da ich aber derzeit erst bei 72% bin, werde ich die Gegend noch weiter erkunden. Es gibt generell viel Backtracking (auch unvermeidliches), aber bisher flutschte das Spiel regelrecht über die Finger und wirklich hängengeblieben bin ich bis jetzt nicht. Wenn die 100% nicht allzu sehr in Fleißarbeit ausarten, werde ich mir das als Ziel setzen. Bitte kaufen und spielen, das Spiel ist imo eines der Highlights 2018!


    Hard Corps: Uprising (PS3)

    Gabs günstig im PSN (3,89 Euro noch bis 4. April), daher habe ich einfach mal zugeschlagen und kurz reingespielt. Die Demo hat mich damals ziemlich kalt gelassen. Wenn man die deplatzierten Stimmen herunterschraubt, bekommt man aber was geboten, was durchaus an Shin Contra herankommt. Bin mir aber noch nicht sicher, ob es dieses qualitativ überbieten kann, denn die Steuerung ist nicht so "tight" und das Leveldesign weniger perfekt. Bin gespannt.

  2. #442
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von CIT
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.552

    Standard

    Zitat Zitat von OmniBrain Beitrag anzeigen
    Hard Corps: Uprising (PS3)

    Gabs günstig im PSN (3,89 Euro noch bis 4. April), daher habe ich einfach mal zugeschlagen und kurz reingespielt. Die Demo hat mich damals ziemlich kalt gelassen. Wenn man die deplatzierten Stimmen herunterschraubt, bekommt man aber was geboten, was durchaus an Shin Contra herankommt. Bin mir aber noch nicht sicher, ob es dieses qualitativ überbieten kann, denn die Steuerung ist nicht so "tight" und das Leveldesign weniger perfekt. Bin gespannt.
    Herzlichen Glückwunsch, du hast das beste Contra überhaupt erstanden. Ich empfehle dir ganz ausdrücklich mit dem Uprising Mode zu beginnen, da man dort Punkte sammeln kann mit denen sich nach und nach bessere Waffen und zusätzliche Moves freispielen lassen. Somit bekommt man schnell das Gefühl Fortschritte zu machen und man lernt die Stages und Bosse. Der Arcade Mode ist dann eher für die Experten.

    Was die Steuerung betrifft, du musst dich vom Mindset der bisherigen Contras verabschieden, HC Uprising hat die Steuerung eines Fighting Games, d.h. Air-Dash, Air-Dash, Cancel.

    Anonsten lohnt sich noch die DLC-Figur Sayuri. Das Spiel zockt sich mit ihr wie ein Strider 2.5

  3. #443
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.808

    Standard

    Zockt eigentlich jemand Sekiro? Das ist nämlich wahrlich ein Juwel! Es hat das aufregendste Schwert Gameplay seit langem.

  4. #444
    Mk.de Mitglied Avatar von Saibernetic
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531

    Standard

    Ich zocke Sekiro, finds super Lady Butterfly war mein letzter kill
    TheManwiththeGoldenDagger

  5. #445
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.808

    Standard

    Ich hab mit Sekiro fast schon sowas wie eine religiöse Erfahrung, weil das Spiel wie für mich gemacht zu sein scheint. Es ist richtig schwer, hat ein fantastisches Setting und der ganze RPG Kram aus Darks Souls & Co ist raus. I love it

    Lady Butterfly, Sieben Speere von Ashina und Einsamer Schatten hab ich zuletzt gelegt. Gerade bin ich in den herbstlichen Bergen unterwegs.

  6. #446
    Mk.de Mitglied Avatar von Saibernetic
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531

    Standard

    Cool da bist du glaub ich ne ganze ecke weiter wie ich, hab eben noch den Burning Bull und den purple Ninja unten in der Cave gekillt, echt ein geiles aber Bock schweres Game
    TheManwiththeGoldenDagger

  7. #447
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    1.400

    Standard

    Snatcher (MegaCD)
    Wow, hab die erstemn beiden Akte durch, was für ein Atmosphärisches Game! Am Anfang hab ich mich mit dem vielen lesen und der umständlichen Steuerung schwer getan, aber wenn man einmal im flow drin ist packt einen voll das Cyberpounk setting. Bis ich fertig bin, wird Sekiro wohl noch auf mich warten müssen.

  8. #448
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von CIT
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.552

    Standard

    Wie würdet ihr Sekiro mit Nioh vergleichen?

  9. #449
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.808

    Standard

    Sekiro.......

    - Ist deutlich schwerer
    - Hat ein zusammenhängendes Level (mit einer Ausnahme), keine Missionen
    - Hat keine Ausdauer, du kannst unendlich lange angreifen
    - Das Gameplay ist damit völlig anders und du musst in den Gegner mutig hineingehen
    - Es hat ein Stealth Gameplay
    - Der Ablauf ist überhaupt nicht linear
    - Es ist was die Charaktere und die Welt angeht recht kryptisch, aber faszinierend

    Ich kann es wirklich nur jedem ans Herz legen es mal zu probieren, für mich ist es gerade fast so, als müsste ich nochmal Videospiele neu lernen. Großartig! Damit meine ich nicht nur den Schwierigkeitsgrad, habe in meiner Laufbahn auch schon andere harte Nüsse geknackt, ich meine eher was sich im Kopf abspielt und wie sehr man seine Gegner lesen muss.

  10. #450
    Mk.de Mitglied Avatar von Saibernetic
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531

    Standard

    Kann ich alles so unterschreiben was mitsu da geschrieben hat, wenn überhaupt kann man es vielleicht ein wenig mit Bloodborne vergleichen, wo man auch ein wenig den Gegner lesen musste , wenn man ihn staggern wollte z.B mit der Handgun, das Gameplay ist ansonsten was völlig eigenes bei Sekiro und alles Top zusammen gefasst von Shinobi-Mitsu.
    TheManwiththeGoldenDagger

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •