Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Xbox Zukunft

  1. #21
    Mk.de Mitglied Avatar von rupert pupkin
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    535

    Standard

    Zitat Zitat von solidsega Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich ziehe immer die Xbox-Version vor. Technisch sind die Unterschiede in der Regel marginal. Allerdings ist das Xbox-Pad tatsächlich um Längen besser. Die Server laufen stets stabil. Man kann problemlos eine externe Festplatte anschließen. Auch nervt mich die Lautstärke meiner ps4. Die One ist wesentlich leiser. Insgesamt ist es einfach die etwas rundere Erfahrung. Klar, was japanische Spiele angeht, hat die ps4 klar die Nase vorn. Beim Rest gewiss nicht.
    Ich unterschreibe das hier mal. Am Anfang dieser Generation hab ich zwar ein paar Multiplattform auf der PS4 gekauft. Aber bevorzuge Heutzutage meistens die Xbox One Fassung. Bei der PS4 sind es Hauptsächlich exklusive Titel, Rennspiele (wegen dem Lenkrad), PES (wegen der Freunde) und die Beat 'em ups.
    Finde es aber immer etwas Schade das die Xbox One verkaufstechnisch so schlecht wegkommt da sie für mehr als 90% der User gleichwertig zur PS4 ist.
    Gebe aber ave Recht das die Xbox One im Vergleich zur Xbox 360 "gefühlt" stark abgebaut hat was Nischen titel angeht.

    Hier mal ein grober Vergleich was das Angebot der Spiele angeht.

    Xbox One: http://www.gamepro.de/artikel/die_be...6,3267143.html
    PS4: http://www.gamepro.de/artikel/die-be...g,3267069.html

  2. #22
    Mk.de Mitglied Avatar von Saibernetic
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    498

    Standard

    Ich habe ebenfalls die xbox one und die ps4 und muss sagen die ps4 wird Nur ab und an wegen StreetFighter 5 angeworfen. Bei allem anderem, z.B Online Multiplattform etc bevorzuge ich ganz klar Microsofts Kiste. Ich empfinde das Online Gaming auf der One runder und stabiler wie auf der Ps4.
    TheManwiththeGoldenDagger

  3. #23
    Mk.de Mitglied Avatar von Wesker004
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    585

    Standard

    Also ein großes Plus bei der One, ist sicherlich auch, die Abwärtskompatibilität zur Xbox 360.
    Ist schon schön, seine Xbox 360 Spiele, zum Großteil, auch auf der One zu spielen.

  4. #24
    Mk.de Mitglied Avatar von rupert pupkin
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    535

    Standard

    Wie ist die Meinung Erwartung zur Scorpio hier im Forum?

    Bin gespannt aber es gibt für mich nur einen Hauptpunkt der mich interessiert. Wie schaut es VR technisch aus. Von den Zahlen her sollte es schnell genug sein um was zu leisten und die PSVR überzeugt mich nicht. So wäre ich eigentlich nur wenn auch dazu was kommt ein potentieller Kunde. 4K auf dem Fernseher juckt mich nicht.

  5. #25
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.469

    Standard

    Hat Microsoft überhaupt was mit VR am Hut?

    ...für mich steht Scorpio auf einer Stufe mit der One und die ist noch weit hinter einem PC.
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  6. #26
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von CIT
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.391

    Standard

    Doch, Microsoft will mit der Scorpio in VR einsteigen. Der Knackpunkt ist für mich aber wie immer welche Exklusivtitel es gibt, und da sieht es nach wie vor düster aus. Ich seh auch nicht, wo die plötzlich herkommen sollen (auch für VR nicht).

    Ich denke die Scorpio wird als High-End-Produkt ihre Mini-Nische im Markt finden, die breite Masse wird das Teil aber ignorieren, dazu ist Sony bereits zu übermächtig.

    Im Prinzip haben wir jetzt eine ähnliche Marktaufteilung wie zur PS2/XB/GC-Ära — nur das die Xbox damals richtig gute Exklusivtitel hatte und Halo und Forza noch nicht ausgelutscht waren.

  7. #27
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.269

    Standard

    Ich glaube auch nicht, dass Scorpio ein Game Changer für MS wird. Eher das gegenteil könnte der Fall sein . . .

    Wenn das Verhältnis wie bei der PS4 Pro 1/10 ist wird sich kaum ein Entwickler die mühe machen etwas für Scorpio exklusiv zu entwickeln. Es sieht ja jetzt schon oft düster für PS4 Pro Unterstützung aus ><
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  8. #28
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    787

    Standard

    Ich vestehe Microsoft momentan nicht wirklich. Die haben den Start der One komplett versemmelt, dann prima auf geholt, nur um dann wieder den Faden zu verlieren. 2015 hatte man gute Argumente, um zur One zu greifen. Da gab es gute Exklusivspiele ( Sunset Overdrive, Rise of the Tom Raider usw.), technische Vorteile (Live, externe Festplatte) und insgesamt eine gute Performance, so dass man denken konnte, sie habens verstanden. Seitdem kam praktisch nichts mehr. Man könnte fast meinen, sie setzen alles oder nichts auf die Scorpio.

    Insofern sehe ich MS unter enormem Druck. Die Scorpio könnte ein Erfolg werden, wenn damit auch eine überzeugende Idee einhergeht (z.B. überzeugendes VR). Nur bessere Grafik wird die Leute wohl kaum zum Kauf verleiten. Mal schauen, ob die E3 da Antworten gibt.

Ähnliche Themen

  1. 2010 - ein Blick in die Zukunft
    Von ff_fan im Forum Sonstiges rund ums Gaming...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •