Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Der Super 8 Schmalfilm-Thread incl. Super 8 auf DVD & Blu

  1. #1
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard Der Super 8 Schmalfilm-Thread incl. Super 8 auf DVD & Blu

    Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis... oder so ähnlich.
    Zumindest ist es schon lange her.

    Mitte der 80'er hatte ich von meinem Vater eine recht große Sammlung an Super 8-Filmen geerbt,
    etwa 300 Filme, einen Bauer T502 Projektor mit 240m Spulenkapazität,
    sowie diverse weitere Technik und Zubehör.
    Dummerweise kam dann die Zeit, in der VHS langsam interessant, und vor allem bezahlbar wurde-
    so dass ich die komplette Sammlung verkaufte,
    um an Geld für einen guten VHS-Recorder und Filme zu kommen... was ich aus heutiger Sicht bereue.
    Zum einen ist der Wert vieler Filme heute wieder deutlich höher,
    zum anderen bin ich nach wie vor großer Filmfreak- und stehe auf den ganzen Retro-Kram.

    Was liegt da näher, als einen Teil der Jugend wieder zurückzuholen?
    Ich wollte zumindest das gleiche Equipment wie damals haben,
    besser durfte es aber natürlich auch sein- was allerdings gar nicht so einfach und günstig war.
    Leider kommt man heute ja kaum noch an Projektoren heran, ausser über das Internet-
    aber ohne einen vorherigen Testlauf wollte ich keinen größeren Geldbetrag ausgeben.
    Inzwischen, nach vielen Telefonaten, Mails und einigen hundert Kilometern fahrt
    (alles selbst abgeholt und vor Ort getestet) stehen einige 240m-Projektoren im Keller-Kino.

    Nach und nach will ich mir auch weiterhin noch Filme besorgen, vor allem natürlich auch diejenigen,
    welche ich damals schon hatte- und die mir gefallen haben.
    Das Problem daran:
    Einige davon sind heute recht teuer, manche kommen an den damaligen Neupreis heran-
    ein paar wenige liegen in perfektem Zustand sogar darüber.
    In fast jedem Fall liegt der Preis eines (in der Regel stark gekürzten) Super-8-Filmes
    aber deutlich über dem einer DVD oder Blu-ray.
    Und dann muss man aufgrund des Alters auch noch mit diversen Macken rechnen:
    Unprofessionell reparierte Filmrisse,
    oder Essiggeruch und damit einhergehend langsam schrumpfendes Zelluloid durch zu feuchte Lagerung
    z.B. in alten Kellern kamen bei mir zum Glück bisher selten vor, eine Verfärbung des Bildes
    in einen mehr oder weniger starken Rotstich durch schlechte Lagerung ist aber leider oft zu beklagen.
    Normale Wohnzimmer-Temperaturen sind auf Dauer schon ausreichend, um die Verfärbung auszulösen.
    Dazu kommt die Lichtempfindlichkeit des Materials,
    man sollte seine Filme also niemals über längere Zeit ohne, oder in durchsichtigen Hüllen aufbewahren.
    Die Ideale Lagerung wäre in Weissblechdosen und in kühlen, aber natürlich trockenen Kellerräumen.
    Zumindest den zweiten Punkt erfülle ich,
    da mein Retro-Kino in einem unserer beiden großen Keller-Räume aufgebaut wurde.
    Weissblechdosen habe ich aber nur wenige, da diese im Normalfall nicht gerade günstig zu kriegen sind.



    MEIN KELLER-KINO

    Gesamtansicht meines Keller-Kinos (und Zockerzimmers samt CD-Sammlung).
    Auf Bild 1 ist mittig im Vordergrund mein hauptsächlich genutzter Bauer T600 Stereo Projektor zu sehen:





    Meine Wand mit den Super-8-Filmen und Ersatz-Projektoren.
    In den Archivboxen sind zusammengeklebte Mehrteiler:



    Super 8 Projektor in Betrieb:



    Beamer in Betrieb:





    DIE TECHNIK

    Der Großteil der Super-8-Projektoren war damals für Spulen von 120m, 180m, oder,
    besonders empfehlenswert, 240m Film ausgelegt.
    Was darüber hinausgeht war und ist ein ziemlich teures Vergnügen, sowohl bei den Projektoren selbst,
    aber auch bei den Leerspulen, welche alles andere als günstig sind.
    Bleiben wir zunächst beim Standard, also Projektoren für bis zu 240m Film.
    Der damalige Marktführer Bauer (Tochterfirma von Bosch) hatte diverse robuste Projektoren
    für jeden Geschmack und Geldbeutel im Angebot- aber nur bis maximal 240m.
    Projektoren anderer Hersteller wie Bolex, Porst, Eumig, Silma, oder auch die günstigeren,
    und daher weit verbreiteten (aber teils nicht sehr robusten) Revue-Projektoren von Foto Quelle
    liegen ebenfalls in diesem Bereich.
    (Einige Revue-Projektoren sind allerdings von den genannten "großen" Marken zugekauft,
    und unter eigenem Label angeboten worden. Entsprechend passt da die Qualität)
    Will man "ernsthaft" in dieses Hobby einsteigen, sollte man trotz günstigen,
    und häufig zu findenden 180m Projektoren (meist deutlich unter 100€) ein paar Euro mehr einplanen-
    und sich lieber gleich einen für 240m zulegen, auch wenn man da im Normalfall,
    zumindest für einen etwas "neueren" Projektor, einen Dreistelligen Betrag hinlegt.
    Viele Filme gab es als Zweiteiler mit je 120m Länge (Standardlänge bei S8-Spielfilmen),
    welche eben zusammengeklebt problemlos auf eine 240m Rolle passen.
    Spätere Marketing-Dreiteiler passen dank dünnerem Material (Polyester statt Acetat)
    ebenfalls auf eine 240m Spule.
    Sonstige Dreiteiler verteilt man dann eben auf zwei 180m Spulen,
    was einem immerhin einen Spulenwechsel erspart,
    und somit keinen Nachteil gegenüber den 180m Projektoren hat.
    Es gibt allerdings auch von ein paar wenigen Herstellern Spulen, deren Umfang
    zwar einer Standard 240m Spule entspricht, die aber einen deutlich kleineren inneren "Kern" besitzen.
    Diese fassen auch manche etwas kürzere Acetat-Dreiteiler komplett
    (in der Regel Fassungen bis zu 45 Minuten Laufzeit), sind dann aber bis zum Rand voll.



    Will und kann man mehr Geld ausgeben, empfehle ich die aus Japan stammenden 360m Projektoren
    von ELMO (Electricity Light Machine Organization),
    welche bei etwa 200€ losgehen, und ebenfalls als sehr robust gelten.
    Man kann aber natürlich auch zum französischen Hersteller Beaulieu greifen,
    welcher mit einer Kapazität von bis zu 700m Platz für Komplettfassungen auf nur einer Spule bietet.
    Hier sind dann aber schon deutlich über 1000€ für einen Projektor fällig...
    Ich bin mit meinen 240m Bauer-Pojektoren momentan absolut zufrieden,
    alleine schon weil ich diese ja auch "damals" schon hatte.
    Sollte mir allerdings mal ein günstiger ELMO über den weg laufen, werde ich vermutlich schwach.
    Mehr als die 360m von ELMO halte ich persönlich für den Heimgebrauch dann aber auch für unnötig,
    da es nur wenige vierteiler und noch weniger Komplettfassungen gibt,
    welche mehr Platz beanspruchen- und diese auch dementsprechend selten und teuer sind.
    Komplettfassungen stehen sowieso nicht in meiner Sammlung,
    darin sehe ich (aus heutiger Sicht) keinen Sinn.
    Da kommt natürlich jede DVD oder BD billiger- und bietet besseres Bild.
    Einige längere Dreiteiler, welche ich dann auf nur einer Spule durchlaufen lassen könnte,
    stehen aber durchaus schon in der Sammlung...



    Meine Projektoren:

    Der dauerhaft angeschlossene Projektor im Keller ist ein Bauer T600 Stereo. Spulenkapazität: 240m.
    Von diesem Projektor habe ich noch ein Reserve-Exemplar.



    An obigem Projektor hängen ein paar Bauer HiFi L60 Lautsprecher, welche vorne an der Wand stehen.




    Mein ältester Projektor ist ein Bauer T 50.
    Etwas lauter im Betrieb als spätere Modelle, aber sehr robust. Spulenkapazität: 240m
    Der T50 wird meist im "Arbeitszimmer" für Super-8-Eintragungen in die OFDB genutzt.




    Weitere Projektoren in der Sammlung:

    Bauer T 502 Duoplay Spulenkapazität: 240m




    Bauer T 520 Duoplay Spulenkapazität: 240m




    Bauer T 142 Spulenkapazität: 180m




    Sowie ein Bauer L 40 Lautsprecher




    Da man Filme auch mal reparieren, schneiden oder mehrteilige Fassungen zusammenkleben muss,
    habe ich auch das gesamte Equipment für diese Fälle wieder besorgt.
    Ein Bauer F20 Filmbetrachter und eine Bauer K20 Klebepresse. Spulenkapazität: 240m



    Flüssigklebstoff funktioniert nur mit Acetat-Filmen, welche auch am weitesten verbreitet sind.
    Filme auf Polyester benötigen eine Trockenklebepresse.
    Hier waren Agfa und Würker die bekanntesten Hersteller,
    billige Varianten aus Plastik von z.B. Rowi tun es aber auch.





    DIE FILMFASSUNGEN

    Verschiedene Längen der Schnittfassungen:

    Filme für's Heimkino waren damals purer Luxus, zumindest wenn man möglichst lange Fassungen wollte,
    die natürlich auch in Farbe und mit Ton sein mussten.
    Heute klingt das seltsam, wenn man es nicht selbst miterlebt hat- aber damals war es üblich,
    die Filme nicht nur extrem in der Handlung zu kürzen,
    sondern auch billigere Schwarz/Weiss-Fassungen von Farbfilmen,
    und teils sogar Versionen ohne Tonspur auf den Markt zu werfen.
    Die Standard-Filmrolle belief sich auf ca. 120m Film, was etwa 16 Minuten Laufzeit entsprach.
    16 Minuten Film in Farbe und mit Ton kamen auf etwa 150,-DM Kaufpreis.
    Rechnet euch aus, was man dann für einen 90 bis 120 Minuten Film hinlegen musste...
    Es gibt natürlich auch Komplettfassungen, aber nur von relativ wenigen Filmen,
    und damals wie heute werden diese, weil selten, sehr teuer gehandelt.
    S/W Versionen kosteten generell einiges weniger,
    kamen für uns aber schon damals nur in Ausnahmefällen in Frage,
    nämlich wenn der (eigentliche Farbfilm) auf super 8 nur in S/W veröffentlicht wurde-
    was leider auch öfter mal vorkam.
    Die meisten Veröffentlichungen kamen mit 1-3 Standard-Rollen (je ca. 110-120m) auf den Markt,
    ein paar Fassungen auf 4 Rollen waren auch erhältlich.
    Es gab aber sogar noch kürzere Versionen mit ca. 66, 45, 33 und sogar 17m,
    welche für uns meist indiskutabel waren- ausser sie waren nicht anders erhältlich.
    Fähige Cutter schafften es bei einigen Filmen wirklich, sehr gute Schnittfassungen zu basteln,
    die man sich auch heute noch gut ansehen kann.
    Selbst manche 16 Minuten-Version ist absolut sehenswert.
    Meistens gilt aber natürlich: Je länger die Schnittfassung, desto besser.
    Natürlich gibt es auch absolute Negativ-Beispiele,
    wie die 120m-Fassung von "Jäger des verlorenen Schatzes".
    Diese ist heute nicht gesucht und teuer, weil sie so toll ist- eher das Gegenteil ist der Fall.
    Wenn man den Film nicht komplett kennt, kann man die Handlung kaum noch nachvollziehen,
    man hat hier quasi eine Actionszene an die andere geschnitten.
    Selten und teuer ist das Ding nur, weil es der letzte Super 8 Film war, der in Deutschland erschien.

    Generell kann man sagen, dass verschiedene Hersteller neben den üblichen 120m Fassungen
    auch verschiedene "Vorlieben" für bestimmte Längen der jeweiligen Schnittfassungen hatten.
    "Piccolo Film" hatten meist 120 oder 240m Fassungen, "UFA" hauptsächlich 220m und 330m Fassungen,
    und "Marketing" hatten neben 120m, 240m und 360m auch 180m Fassungen im Angebot.
    Natürlich gab es aber auch Ausnahmen wie die 440m UFA-Version von "55 Tage in Peking"
    oder "Das Boot" als 330m Fassung von Piccolo.
    Es gab auch noch andere Hersteller, die drei genannten waren aber in Deutschland die größten.
    Erwähnenswert wäre noch "Revue", die damalige Hausmarke von Foto Quelle,
    welche meist Billigversionen von Piccolo-Filmen (und ein paar Marketing-Titel) herausbrachte.
    Oftmals nur in Schwarz/Weiss, als 66m Fassung eines Einteilers,
    oder als 120m Fassung eines Zweiteilers. Manche Fassungen sind aber auch 1:1 zum Vorbild identisch.

    Veröffentlichungs-Chaos in den Anfangsjahren des Heinkinos:

    Ein großes Problem für den heutigen Neueinsteiger sind/waren viele frühe Fassungen diverser Hersteller,
    bei denen man jeder Rolle einen eigenen Titel verpasst hat.
    Manchmal sogar ohne jeglichen Hinweis auf dem Cover, dass es sich um einen Mehrteiler handelt.
    So war es teils nicht gerade einfach herauszufinden, welche Rollen denn nun zusammengehören,
    oder gar einzelne Filme mit erfundenen Titeln sind.
    Zum Beispiel "Das Geheimnis der grünen Hornisse":
    Von UFA als Zweiteiler veröffentlicht, Rolle 1 hat den Originaltitel-
    Rolle 2 dann aber "Bruce Lee - König des Kung Fu".
    Lediglich anhand der fortlaufenden Seriennummern und einem (winzigen) Text auf dem Backcover
    kann man erkennen, dass die beiden Rollen zusammen einen Film ergeben.
    Nur, wer erwartet das, wenn man schon eine Rolle mit dem Originaltitel erworben hat-
    und auf dem Cover nichts von weiteren erwähnt wird?

    Was das ganze noch schlimmer machte, sind verschiedene Schnittfassungen,
    welche aus einem Film genommen wurden- aber als jeweils eigenständige Filme verkauft wurden.
    Beispielsweise "Die Schlangengrube und das Pendel",
    aus welchem man zwei voneinander unabhängige Filme veröffentlicht hat:
    "Die Schlangengrube des Grafen Dracula", und "Burg des Grauens- Das Pendel des Todes".
    Wer sich aus diesen beiden 120m-Fassungen wieder einen zusammengehörigen Film basteln will,
    hat sehr viel Schneide-und Klebearbeit vor sich.
    Und danach hat man vermutlich noch mehr unverständliche Zusammenhänge als bei den Einzelfassungen...

    Bildformate:

    Wie es damals leider üblich war, wurden die meisten Filme nicht im original Kinoformat umkopiert,
    sondern teils im sogenannten (TV)"Vollbild" 1,33:1 / 4:3,
    und teils mit mehr oder weniger großen einkopierten Balken.
    Wonach man da entschieden hat wie viel Mühe man sich gab,
    oder wieviel und ob man Balken mitkopierte kann ich nicht sagen-
    aber es gibt durchaus einige Filme mit kopierten Balken, wenn auch oft nicht im "richtigen" Format.
    Aus 2,35 hat man meistens ein 1,85 oder 1,66 Format gemacht, in 2,35 ist mir keine Kopie bekannt.
    Sogar so mancher in 1,33 kopierter Film ist durchaus gelungen, Beispielsweise "Airport" (Original 2,35):
    Hier hat man wirklich speziell immer den relevanten Bildbereich abgetastet,
    also nicht nur stur die Mitte kopiert oder mit pan & scan gearbeitet.

    Es gibt aber leider auch mindestens ebenso viele Filme, die übelst möglich in Vollbild kopiert wurden.
    Schlimme Beispiele sind da "Meteor", "...denn sie wissen nicht, was sie tun",
    die "Star Wars" Veröffentlichungen- und vor allem "Der Frauenmörder von Boston".

    Im Gegenzug dazu gab es aber auch Filme in echtem Cinemascope auf Super 8...
    Diese konnte man aber nur mit einer speziellen vorgesetzten "Anamorphot-Linse" korrekt abspielen,
    welche natürlich auch nicht gerade günstig war.
    Natürlich waren auch die Filme selbst teurer- hier waren 180,-DM pro 120m Spule fällig.
    Zumindest in Deutschland hat sich das Format daher nicht durchgesetzt,
    es erschienen nur sehr wenige Cinemascope-Filme bei uns.

    Tonformate und Filmmaterial:

    Der absolute Großteil der Super 8-Filme bietet den Ton lediglich in Mono,
    ein paar wenige Versionen in Stereo wurden zwar veröffentlicht,
    setzten sich aber wegen dem noch einmal höheren Preis der Filme selbst (180,-DM statt 150,-DM),
    und natürlich auch der Projektoren nicht durch.

    Die letzten Jahre der Super 8-Zeit brachte vor allem Marketing seine Filme
    nicht mehr in herkömmlichen Acetat-Versionen heraus, sondern setzte auf Polyester.
    Der Vorteil: Bei gleicher Bildqualität war das Material reissfester- und gleichzeitig dünner als Acetat.
    Viele spätere 360m Fassungen von Marketing passen zusammengeklebt auf eine Standard 240m Spule,
    240m Fassungen auf eine 180m Spule.
    Geändert von Retro (Gestern um 00:54 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  2. #2
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    MEINE FILME IN DEN DAMALS BESTMÖGLICHEN FASSUNGEN:



    Genaueres zu den Infos, die ich zur jeweiligen Fassung eingebe:

    Länge
    Hier gebe ich sowohl die Anzahl der Spulen, die ungefähre Länge in Metern des Films darauf,
    als auch die Laufzeit in Minuten und Sekunden an.
    Die Laufzeiten werden bei mir auf Bauer Projektoren ermittelt,
    welche annähernd gleiche Laufzeiten liefern.
    Generell gilt aber: Die Laufzeiten können, je nach Projektor, stark variieren-
    60 Sekunden Unterschied bei einer 120m Spule sind keine Seltenheit.

    Farben
    Da eine 100% exakte Angabe zum Farbzustand nicht möglich ist,
    werde ich jeweils nur einen von vier Punkten angeben:
    - Kein Rotstich
    - Leichter Rotstich (Noch deutlich erkennbare Farben, aber schon leicht rötlich)
    - Rotstich (Noch erkennbare Farben mit deutlicher Verfärbung ins rötliche)
    - Starker Rotstich (Nur noch sehr schwache, oder gar nicht mehr vorhandene Farben)
    Einige Filme tendieren bei schlechter Lagerung ins braune, andere ins violette- die meisten ins rötliche.
    Um es einfacher zu halten bleibt die Angabe bei "Rotstich", egal welcher der drei Farbtöne überwiegt.

    Bildformat
    Angabe des Bildformates der vorliegenden Super 8-Fassung,
    sowie, falls abweichend, dem Original Bildformat.
    Beispiele: "Original 1,85:1" oder eben "1,85:1 (Original 2,35:1)"

    Vorspann, Titel, Abspann
    Für das richtige "Kinofeeling" ist es meines Erachtens nicht unwichtig,
    auch einen schönen, in der Regel gekürzten,
    aber möglichst Original belassenen Anfang mit ein paar Credits und dem Titel zu haben.
    Ein (kurzer) Abspann mit Credits wäre zwar auch schön,
    ist aber weder die Regel bei diesen Fassungen, noch besonders sinnvoll-
    da Laufzeit bei Schnittfassungen ja nicht gerade im Überfluss vorhanden ist.
    Die Auswahl beschränkt sich hier auf die Angaben:
    - Ungekürzter Originalvorspann
    - Gekürzter Originalvorspann
    - Originales Titel (Stand) Bild
    - In den laufenden Film einkopierter Titel
    - Selbst erstellter Titel
    - Ungekürzter Originalabspann
    - Gekürzter Originalabspann
    - Ende Einblendung
    - Kein Abspann

    Schnittfassung
    Hier ist es ein wenig schwieriger,
    daher werden folgende Bemerkungen bei Bedarf noch mit einem Zusatz versehen.
    (z.B. "Schnitte auch Anhand der Musik bemerkbar" oder "Anderes Ende als im Originalfilm")
    - Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    - Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    - Gut nachvollziehbare Handlung.
    - Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    Sonstiges
    Zusätzliche Informationen, wie z.B. "Nicht auf DVD erhältlich",
    Hinweise im Film auf diese spezielle Fassung, oder andere auf Super 8 existierende Schnittfassungen.
    Aber auch negatives wie "Schlechte Vollbild-Umsetzung mit auffallend viel fehlendem Bild".



    Zu einer Reihe gehörende Filme mit verschiedenen Titeln stelle ich unter einem Oberbegriff zusammen:
    "Krieg der Sterne" & "Das Imperium schlägt zurück"
    findet ihr unter "STAR WARS".
    "Man nennt mich Halleluja" & "Beichtet Freunde, Halleluja kommt"
    findet ihr unter "HALLELUJA"
    "Das Omen" & "Damien - Omen II"
    findet ihr unter "DAS OMEN"
    "Rückkehr zum Planet der Affen" & "Schlacht um den Planet der Affen"
    findet ihr unter "PLANET DER AFFEN"
    "King Kong - Brut des Teufels", "King Kong - Dämonen aus dem Weltall" und "King Kong gegen Godzilla"
    findet ihr unter "GODZILLA"
    "Don Camillo und Peppone" & "Die große Schlacht des Don Camillo"
    findet ihr unter "DON CAMILLO"



    12 UHR MITTAGS



    Sheriff Kane will sich zur Ruhe setzen, und erwartet seinen Nachfolger.
    An seinem letzten Tag als Sheriff erreicht ihn die Nachricht,
    dass der Mörder Frank Miller aus dem Gefängnis entlassen wurde.
    Dieser hat Kane bei der Verhaftung geschworen, ihn dafür zu töten.
    Seine Freunde stehen schon am Bahnhof, und warten auf den Mittagszug, mit dem Miller kommt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:27 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten. Musik oft abgeschnitten.

    18 KÄMPFER AUS BRONZE



    China, zur Zeit der Ming-Dynastie: Im "Kloster der bronzenen Männer"
    wächst ein Junger Mann auf, dessen Eltern ermordet wurden.
    Im Kloster lernt er die Kampftechnik der Shaolin,
    und als letzte Prüfung muss er sich einer besonderen Herausforderung stellen:
    Dem Tunnel der 18 Bronzekämpfer, an dessem Ende, sofern er soweit kommt,
    noch eine besonders schwierige Aufgabe wartet.
    Doch nur als Meister der Shaolin hat er eine Chance,
    die Mörder seiner Eltern zu stellen, und sich zu rächen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:05 Min, Spule 2: 16:00 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:05 Min.
    Bildformat: 1,85:1, (Original 2,35:1)
    Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, stark gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    1941 - WO BITTE GEHT'S NACH HOLLYWOOD?



    1941. Kurz nachdem die Japaner ihren erfolgreichen Angriff auf Pearl Harbor durchführten,
    wollen sie erneut ein wichtiges Ziel angreifen.
    Die Wahl fällt auf Hollywood, wo schon bald ein U-Boot auftaucht,
    dessen Besatzung sich aber nicht ganz einig ist, was jetzt zu tun ist.
    In der Bevölkerung bricht Panik aus, denn die amerikanischen Streitmächte sind größtenteils vertrottelt,
    durchgeknallt oder weinerliche Waschlappen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:00 Min. Spule 2: 16:15 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:15 Min.
    Bildformat: Schwankt zwischen 1,33:1 und 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    20.000 MEILEN UNTER DEM MEER



    Nachdem einige Kriegsschiffe versenkt wurden, kommen Gerüchte von einem Seeungeheuer auf.
    Ein weiteres Schiff wird ausgesandt, um dies zu untersuchen.
    Auch dieses wird versenkt, aber ein paar überlebende werden an Bord der "Nautilus" aufgenommen,
    ein U-Boot, welches aufgrund seiner Bauart als Monster angesehen werden soll.
    Kaptän Nemo verfolgt aber friedliche Ziele-
    er zerstört nur Kriegsschiffe, und solche, die mit Waffen oder Munition beladen sind....

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 10:23 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,55:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann , "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    A STAR IS BORN



    Der versoffene Rockstar John Norman entdeckt die begabte Nachwuchssängerin Esther Hoffman,
    verliebt sich in sie- und verhilft ihr zur Gesangskarriere.
    Gleichzeitig wird er selbst immer unzuverlässiger, seine Band verlässt ihn-
    und seine eigene Karriere geht steil bergab. Kann John Norman diese Situation verkraften?

    Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:38 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    DIE ABENTEUER DES RABBI JACOB



    Victor Buntspecht, ein leicht rassistischer reicher Mann, hat mit seinem Auto einen Unfall.
    Die Schuld gibt er seinem jüdischen Chauffeur.
    Dieser verlässt ihn daraufhin, und Buntspecht gerät auf der Suche nach Hilfe in eine Kaugummifabrik,
    wo er zwischen die Fronten von Agenten und einem arabischen Revoluzzer gerät.
    Er flüchtete mit dem Revoluzzer, die beiden müssen sich als Rabbiner verkleiden,
    um allen zu entkommen- und werden prompt mit echten Rabbis verwechselt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:35 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 1,66:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    ABSCHIED VON DER TODESKRALLE



    Als die Welt vom mysteriösen Tod Bruce Lee's erfährt, will Bruce Li die Hintergründe ermitteln,
    da Lee sein Freund und großes Vorbild war.
    Er stößt auf einen Rauschgift-Ring, welcher damit zu tun haben soll-
    und steht somit selbst auf der Abschussliste.
    Gut, dass auch Bruce Li ein Meister der Kampfkunst ist...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 16,26 Min, Spule 2: 16:42 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:08 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    AFRIKA STAFFEL ME 110



    1942, Luftkrieg über Nordafrika.
    Oberstleutnant Steinhaus kann den Engländer Reynecke abschießen, und ihn Gefangennehmen.
    Als Reynecke fliehen kann, verfolgt Steinhaus ihn in die Wüste.
    Schon bald sind die beiden zwischen den Fronten, lernen sich besser kennen-
    und müssen zusammenarbeiten um zu überleben.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:14 Min, Spule 2: 16:21 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:35 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    AGENTEN STERBEN EINSAM



    Eine Spezialeinheit soll im zweiten Weltkrieg einen gefangenen britischen General befreien,
    welcher in der uneinnehmbar geltenden Burg "Adler" in den Alpen festgehalten wird.
    Die Burg ist ausschließlich über eine Seilbahn zu erreichen,
    und im Tal ist ein komplettes Wehrmachtsbatallion stationiert.
    Das größte Problem ist allerdings ein Verräter in den eigenen Reihen...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:34 Min, Spule 2: 14:58 Min, Spule 3: 15:21 Min. Gesamtlaufzeit: 45:53 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,40:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    AIRPORT



    Flug Nummer 2 der Trans America nach Rom hat eine alte Dame als blinden Passagier an Bord.
    Diese ist allerdings das kleinere Problem, denn der Passagier neben ihr hat eine Bombe an Bord gebracht.
    Dazu kommt schlechtes Wetter, was eine mögliche Landung erschwert.
    Als die Bombe hochgeht, und das Flugzeug beschädigt, bricht natürlich Panik aus...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:08 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    AIRPORT '75 - GIGANTEN AM HIMMEL



    Eine Boeing wird auf dem Flug nach Los Angeles von einer Cessna gerammt,
    der Aufprall reisst ein Loch in die Pilotenkanzel, tötet den Co-Piloten und verletzt den Piloten schwer.
    Die Stewardess versucht mit Anleitungen des Towers über Funk die Boeing in der Luft zu halten.
    Zur Rettung plant man, einen Piloten über einen Hubschrauber in das Cockpit des Jumbos abzuseilen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:44 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    AIRPORT '77 - VERSCHOLLEN IM BERMUDA-DREIECK



    Im Bermuda-Dreieck kollidiert eine voll besetzte Boeing 747 mit dem Turm einer Bohrinsel.
    Das Flugzeug stürzt ab und landet im Meer-
    allerdings bleibt der Rumpf komplett, so dass es nur wenige verletzte gibt.
    Die Boeing sinkt langsam, und bleibt schließlich 70m unter dem Meer liegen.
    Eine große Rettungsaktion beginnt- doch wird den überlebenden die Luft ausreichen?

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m Länge. Laufzeit: 17:05 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    AIRPORT '80 - DIE CONCORDE



    Die Journalistin Maggie fliegt mit der Concorde nach Moskau,
    um dort über die Olympischen Spiele zu berichten.
    Unterwegs kriegt sie Akten über den Rüstungskonzern Harrison Industries zugespielt,
    welche beweisen, dass dort illegal Drohnen hergestellt werden.
    Dummerweise kriegt das der Chef von Harrison Industries mit-
    und feuert seine neuen Waffen ab. Das Ziel: Die Concorde...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:27 Min. Spule 2: 15:14 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:41 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    ALIEN



    Die siebenköpfige Mannschaft des Raumfrachters Nostromo
    empfängt einen Notruf von einem abgelegenen Planeten, und geht diesem nach.
    Dort entdecken sie ein ausserirdisches Raumschiff, in welchem sich hunderte Eier befinden.
    Aus einem der Eier springt eine Art Parasit heraus, und setzt sich im Gesicht von einem der Männer fest.
    Zurück an Bord der Nostromo müssen sie schon bald erkennen,
    dass es sich bei dem Wesen um eine tödliche Gefahr handelt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m, Laufzeit: 17:04 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: In den laufenden Film einkopierter Titel & Cast, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Die Fassung endet mit der Flucht Ripley's von der Nostromo.
    Somit fehlt zwar das richtige Ende, es bleibt aber trotzdem alles verständlich.

    AMITYVILLE HORROR



    Eine Familie zieht in ein altes, freistehendes Haus,
    in welchem die zuvor dort lebende Familie vom Sohn getötet wurde.
    Schon bald geschieht unheimliches.
    Ein herbeigerufener Pater, welcher das Haus segnen soll, wird von einer unheimlichen Macht vertrieben-
    und Vater George scheint immer mehr dem Wahnsinn zu verfallen, und wird zunehmend aggressiver...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:55 Min. Spule 2: 16:15 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:10 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    ASTERIX DER GALLIER



    "Asterix und der römische Spion":
    Hier wird gezeigt, wie der römische Spion zu den Galliern kommt. (Bestellnummer: 3369)
    "Asterix im Gefängnis":
    Hier ist der Spion und die Gefangennahme von Asterix und Miraculix enthalten. (Bestellnummer: 3368)
    "Asterix der stolze Sieger":
    Hier werden die "Versuche" der Römer mit dem Zaubertrank der Gallier gezeigt. (Bestellnummer: 3366)

    Länge: Jeweils ca. 45m, Laufzeit Spion: 7:05 Min, Gefängnis: 6:35 Min, Sieger: 6:36 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstelltes Titelbild, "Ende" Einblendung.
    Sonstiges: Hinweis eines Sprechers im Film:
    "Kurzfassung, für die kein Eintrittsgeld erhoben werden darf".
    In oben gezeigter und genannter Reihenfolge (nicht identisch mit den Bestellnummern!)
    lässt sich eine verständliche 120m Fassung zusammenkleben.
    Wenn man die Filme einzeln ansieht kommen teils Dialoge vor,
    die man nur im Gesamtfilm verstehen kann, bzw einzeln keinen Sinn machen.
    Mir ist unverständlich warum man die Bestellnummern in falscher Reihenfolge vergeben hat,
    und warum man nicht gleich eine 120m Fassung veröffentlichte.

    ASTERIX UND KLEOPATRA



    "Gegen die Piraten":
    Hier werden die fahrt mit dem Schiff nach Ägypten und die Piraten gezeigt. (Bestellnummer: 3364)
    "Labyrinth der Pyramiden":
    Hier wird das eingesperrt werden und entkommen aus den Pyramiden gezeigt, (Bestellnummer: 3365)
    "Im Namen Cäsars":
    Hier wird ausschließlich der Bau von Kleopatras Palast gezeigt. (Bestellnummer: 3367)

    Länge: Jeweils ca. 45m, Laufzeit Piraten: 4:56 Min, Pyramiden: 6:50 Min, Cäsar: 6:53 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstelltes Titelbild, kein Abspann.
    Sonstiges: Hinweis eines Sprechers im Film:
    "Kurzfassung, für die kein Eintrittsgeld erhoben werden darf".
    In oben gezeigter und genannter Reihenfolge (nicht identisch mit den Bestellnummern!)
    lässt sich eine verständliche 120m Fassung zusammenkleben.
    Wenn man die Filme einzeln ansieht kommen teils Dialoge vor,
    die man nur im Gesamtfilm verstehen kann, bzw einzeln keinen Sinn machen.
    Mir ist unverständlich warum man die Bestellnummern in falscher Reihenfolge vergeben hat,
    und warum man nicht gleich eine 120m Fassung veröffentlichte.

    ASTERIX EROBERT ROM



    Julius Cäsar fordert die unbeugsamen Gallier zu einigen Wettkämpfen heraus.
    Sollten die Gallier gewinnen, würde sich Cäsar geschlagen geben.
    Asterix und Obelix werden ausgewählt, die Aufgaben zu lösen, und schaffen es natürlich auch.
    Cäsar ist allerdings ein schlechter Verlierer,
    und will nun alle Dorfbewohner in der Arena den wilden Tieren zum Fraß vorwerfen.
    Das hätte er mal lieber lassen sollen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m, Laufzeit: 17:11 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstelltes Titelbild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Hinweistafel nach dem Titel, dass es sich um eine "Trailerfassung" handelt.



    Länge: Eine Spule mit ca. 45m, Laufzeit: 5:55 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstelltes Titelbild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Diese Kurzfassung enthält keine einzige der eigentlichen Prüfungen-
    nur die Aufforderung Cäsars zum Wettkampf, sowie den Auftritt der Gallier im Kolosseum.

    AUCH DIE ENGEL ESSEN BOHNEN



    Ein Großmaul und ein Catcher lassen sich von einem Mafiaboss anheuern, um Geld einzutreiben.
    Da beide aber eher gutherzig sind, beginnen sie, ihren Opfern zu helfen, was den Mafiosis nicht gefällt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:30 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Existiert auch als Vierteiler, daher der Hinweis "Kurzfassung" am Rand des Covers.

    AUFSTAND DER PRÄTORIANER



    Ein geheimnisvoller Rebell, den alle nur "Roter Wolf" nennen,
    bekämpft den tyrannischen und grausamen Cäsar, welcher das römische Volk unterdrückt.

    Länge: Drei Spulen mit je ca. 90m. Laufzeit Spule 1: 13:12 Min, Spule 2: 12:59 Min, Spule 3: 13:02 Min.
    Gesamtlaufzeit: 39:13 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: In den laufenden Film einkopierter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Auf Super 8 als Dreiteiler unter dem Titel "Die Bestie von Rom" erschienen.

    BARABBAS



    Der Dieb Barabbas wurde zusammen mit Jesus von Nazareth zum Tode verurteilt-
    das Volk entscheidet aber, ihn leben zu lassen, und nur Jesus zu kreuzigen.
    Die Begegnung mit Jesus und sein Tod am Kreuz lassen ihn über den Glauben an Gott nachdenken.
    Da er trotzdem weiterhin Verbrechen begeht, landet er als Gladiator in der Arena,
    und steigt dort zum Liebling des Publikums auf...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:54 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.



    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 9:28 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Hier geht es nur um Barabbas als Gladiator (daher der Untertitel dieser Fassung),
    die komplette Vorgeschichte und Glaubens-Thematik wurde weggelassen.
    Sonstiges: Die "POP" Fassungen werden durch einen Sprecher kommentiert,
    um die noch stärker gekürzte Handlung besser nachvollziehen zu können.
    Diese Fassung enthält Szenen, die in der 120m Schnittfassung fehlen.

    BEN-HUR



    Der jüdische Kaufmann Judah Ben Hur wird von seinem Jugendfreund Messala
    nach einem versehentlichen Unfall als Verräter hingestellt.
    Er wird seiner Familie entrissen, und muss jahrelang als Galeerensklave arbeiten-
    während seine Familie Sklavendienste leisten muss.
    Bei einem Angriff auf See kann er einem hochrangigen Offizier das Leben retten,
    wird von diesem befreit, und steigt in höhere Ränge auf.
    Ben Hur sinnt auf Rache- und schon bald steht er seinem ehemaligen Freund Messala gegenüber...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 16:14 Min, Spule 2: 15:48 Min, Spule 3: 15:27 Min. Gesamtlaufzeit: 47:29 Min.
    Bildformat: 1,33.1 (Original 2,76:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "The End" Schriftzug
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Wenn man bedenkt, dass bei dieserVollbildfassung die Hälfte des Bildes fehlt,
    kann man nur staunen.
    Hier wurde der jeweilige Bildausschnitt hervorragend gewählt,
    und nur selten Pan & Scan angewandt. Erstaunlich gut gelungen!

    BLUTMESSE FÜR DEN TEUFEL



    Im 15. Jahrhundert wird ein Tempelritter wegen Ketzerei und Hexerei geköpft.
    Zuvor schwört er noch Rache an den Nachkommen der beteiligten, und dass er wiederkommen werde.
    500 Jahre später:
    Bei einer Seance wird Kontakt zum Templer aufgenommen, woraufhin dieser zurückkehrt...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 14:50 Min. Spule 2: 14:56 Min.
    Gesamtlaufzeit: 29:46 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: In den laufenden Film einkopierter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DAS BOOT



    1941. Die Schlacht im Atlantik wird immer unerbittlicher,
    deutsche U-Boote sind zwar erfolgreich, allerdings schicken die Gegner immer mehr Zerstörer los.
    Bei einem Angriff wird die U96 schwer beschädigt und versenkt,
    kann aber wieder in Gang gesetzt werden und auftauchen.
    Das Boot schafft es so noch bis zu verbündeten in den Hafen von La Rochelle-
    doch kaum dort angekommen beginnt ein schwerer Luftangriff mit Bombern...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:20 Min, Spule 2: 15:48 Min, Spule 3: 15:42 Min. Gesamtlaufzeit: 46:50 Min.
    Bildformat: Original 1.66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann mit selbst erstellten Credits, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DAS BÖSE



    Die Brüder Mike und Jody kommen auf dem Morningside-Friedhof einem Geheimnis auf die Spur.
    Im dortigen Mausoleum verwandelt ein unheimlicher großer Mann Leichen in Zwerge-
    welche danach wieder Leben, und ihm dienen.
    Zusammen mit ihrem Freund Reggie versuchen sie hinter das Geheimnis des "Tall Man" zu kommen,
    doch dieser hat sie schon entdeckt- und da gibt es auch noch die "Sphären",
    fliegende Kugeln die das Mausoleum bewachen und töten können...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:40 Min. Spule 2: 15:24 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:04 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Original Titelbild, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE BRAUT DES SATANS



    Pater Michael ist ein aus der Kirche ausgestoßener Priester,
    welcher sich der dunklen Seite hingegeben hat- und Satanisten um sich schart.
    Ihm fehlt nur noch eine geignete Braut, um die Wiedergeburt Satans einzuleiten.
    Diese findet er in der jungen Nonne Catherine.
    Ihr Vater und der Okkultismus-Experte Verney versuchen das zu verhindern...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:00 Min. Spule 2: 15:58 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:58 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    BRENNPUNKT BROOKLYN



    Der New Yorker Drogenfahnder "Popeye" Doyle hat es satt immer nur kleine Dealer zu erwischen,
    während die großen Drogenbosse unerkannt bleiben.
    Als er von einer riesigen Lieferung in die USA erfährt muss er den Fall an das FBI abgeben-
    doch Doyle ermittelt auf eigene Faust weiter.
    Es dauert nicht lange, da wird ein Killer auf ihn angesetzt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 14:30 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Wie oft bei Filmen von Inter-Pathé, ist hier der Ton teilweise leider Asynchron aufgespielt.
    Heute ist der Film eher unter seinem Originaltitel "French Connection" bekannt,
    damals lief er aber unter "Brennpunkt Brooklyn" bei uns im Kino.

    BRUBAKER



    Der neue Gefängnisdirektor Brubaker lässt sich bei Amtsantritt unerkannt einsperren,
    um die Zustände in dem Gefängnis ungeschönt zu erleben.
    Gewalt und Korruption unter Wärtern und Insassen sind an der Tagesordnung,
    Brubaker enttarnt sich, und versucht gegen die Zustände öffentlich anzugehen.
    Allerdings interessiert sich zunächst niemand für das wohlergehen gefangener Straftäter-
    das ändert sich erst, als zerstückelte Leichen entdeckt werden...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:12 Min. Spule 2: 15:38 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:50 Min.
    Bildformat: 1,50:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE BRUCE LEE STORY



    Das Leben und die Karriere von Bruce Lee, als Actionlastige "Pseudo-Doku" angelegt,
    und, wie so oft, mit Bruce Li als Bruce Lee.
    Man sieht hier quasi nur den Mittelteil seines Lebens,
    ein paar Kämpfe, Angebote zum Film zu kommen, das war's.
    Sein Tod wird (zumindest in dieser Schnittfassung) in wenigen Sekunden abgehandelt.

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:28 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Schlechte Vollbild-Umsetzung mit auffallend viel fehlendem Bild.

    DIE BRÜCKE AM KWAI



    Englische Kriegsgefangene in einem japanischen Gefangenenlager
    müssen im Dschungel eine Brücke über den Fluss Kwai bauen.
    Unter Leitung des britischen Offiziers Nicholson beginnen die Gefangenen mit der Arbeit.
    Gerade fertiggestellt, erreicht eine Einheit der Alliierten die Brücke, um diese zu sprengen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:32 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,55:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originaltitel ohne Vorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    BUCK ROGERS



    Astronaut Buck Rogers kommt 1987 im Weltraum durch einen Unfall vom Kurs ab, und wird eingefroren.
    500 Jahre später wird sein Space Shuttle entdeckt-
    von den Draconianern, welche die Erde unterwerfen wollen.
    Sie verwanzen sein Shuttle, und schicken ihn zur Erde-
    um den geheimen Eingang durch einen Verteidigungsschild zu finden...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:46 Min, Spule 2: 15:50 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:36 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE BUGGY-BUMSER



    Das Gaunerpärchen Flash und Firecat täuscht die Entführung des Sohnes eines Bankdirektors vor,
    um von ihm Geld zu erpressen.
    Der Trick funktioniert, allerdings ist die Polizei schneller eingeschalten, als geplant.
    Nun sind die beiden in ihrem Buggy auf der Flucht vor der Polizei und Versicherungsagenten,
    welche mit Autos, Motorrädern und einem Hubschrauber auf der Jagd nach ihnen sind...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 16:28 Min, Spule 2: 16:13 Min, Spule 3: 16:25 Min. Gesamtlaufzeit: 49:06 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel mit Untertiteln der einzelnen Spule, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.
    Spätere Veröffentlichungen auf VHS kamen unter dem Originaltitel "Flash & Firecat" heraus.

    CANNONBALL



    Ein illegales Autorennen quer durch die USA zeiht diverse zwielichtige Typen an,
    da es um eine Menge Geld durch Wetteinsätze geht.
    Die Veranstalter setzen allerdings nicht auf den Zufall,
    sondern wollen ein wenig nachhelfen, damit der "richtige" das Rennen gewinnt.
    Der Favorit "Cannonball" Buckman soll ebenfalls ausgeschaltet werden,
    doch es erwischt seinen besten Freund Zippo, der das gleiche Auto fährt...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:00 Min, Spule 2: 16:13 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:13 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    CAPRONA - DAS VERGESSENE LAND



    1916, erster Weltkrieg.
    Ein deutsches U-Boot versenkt einen britischen Frachter, wobei es einige überlebende gibt.
    Beim aufladen der Batterien des U-Bootes können die Briten das deutsche Boot erobern,
    man ist sich jedoch nicht einig, wohin die Reise jetzt gehen soll.
    Wegen Sabotage am Kompass gerät man in arktische Gewässer,
    und findet die legendäre Insel Caprona- auf welcher noch Saurier und Höhlenmenschen leben...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 17:10 Min, Spule 2: 17:32 Min.
    Gesamtlaufzeit: 34:42 Min.
    Bildformat: Schwankt zwischen 1,33:1 und 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    CAR NAPPING



    Robert Mehring ist Designer für Luxusautos,
    die Firma für die er gerade ein teures Mercedes-Einzelstück entworfen hat, verschwindet über Nacht.
    Natürlich mit seinen Plänen, seinen Modellen, und ohne ihn zu bezahlen.
    Als er seinen Ex-Chef sucht, wird ihm auch noch sein Porsche Carrera gestohlen.
    Er findet die Diebe, stellt sie zur Rede- und beschließt, die Seiten zu wechseln.
    Schon bald wird in ganz Europa auf Bestellung geklaut...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:42 Min, Spule 2: 15:08 Min, Spule 3: 14:58 Min. Gesamtlaufzeit: 45:48 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "Ende" Einblendung, ohne Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    CAT BALLOU



    Die Farm von Frank Ballou soll einer Eisenbahnlinie Platz machen-
    doch Frank will nicht verkaufen. Also wird ein Killer angeheuert, welcher Frank tötet.
    Womit keiner gerechnet hat: Frank's hübsche Tochter Catherine ist nicht so harmlos wie sie aussieht-
    und sie hat Hilfe von Freunden und dem berühmten Revolverhelden Kid Shelleen.
    Dumm nur, dass dieser inzwischen ein verkommener Säufer ist, der kaum noch gerade gehen kann...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:21 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    CHARLESTON



    Ein paar kleine Gauner wollen einen Ölmillionär betrügen, welcher allerdings selbst ein Betrüger ist.
    Gentlemangauner Charleston lässt sich überreden zu helfen, und hat auch schon einen Plan,
    der nebenbei noch einen Kunstdiebstahl beinhaltet...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:20 Min, Spule 2: 15:05 Min, Spule 3: 14:52 Min. Gesamtlaufzeit: 45:17 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!



    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 14:53 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Hier sind Szenen enthalten, die in der 330m Fassung fehlen.

    CHICAGO MASSAKER



    Chicago, 1929:
    Die Unterwelt kämpft offen auf den Straßen um illegalen Alkohol, Glücksspiele und Prostitution.
    Die Polizei ist machtlos, so dass sich der Streit zwischen den Banden von Al Capone und Bugs Morans
    immer mehr hochschaukelt.
    Als am Valentinstag einige Killer im Auftrag von Capone
    im Versteck der Bande von Morans auftauchen, gerät der Bandenkrieg ausser Kontrolle...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 14:16 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DER CLOU



    Zwei kleine Gauner planen ein großes Ding:
    Der Gangsterboss Lonnegan wird zunächst bei einem Kartenspiel betrogen,
    und soll danach bei einem Wettbetrug komplett ausgenommen werden.
    Allerdings ist auch das FBI hinter allen Beteiligten her...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:36 Min, Spule 2: 15:37 Min,
    Gesamtlaufzeit: 31:13 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Warum man den ganzen Betrug überhaupt abzieht, wird hier nicht erwähnt-
    die Ausführung des ganzen ist allerdings sehr gut geschnitten.

    DAS CONCORDE INFERNO



    Bei einer Concorde auf Testflug mit kompletter Crew bricht der Funkkontakt ab,
    sie verliert ungeklärt an Höhe, und stürzt ins Meer. Lediglich eine Stewardess überlebt den Absturz.
    Da es sich hierbei um Sabotage handelte, dürfen natürlich keine Zeugen überleben.
    Ein Reporter bekommt allerdings Hinweise auf die Überlebende, und macht sich auf die Suche...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:13 Min, Spule 2: 15:11 Min, Spule 3: 14:59 Min. Gesamtlaufzeit: 45:23 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    CONVOY



    Sheriff Lyle Wallace terrorisiert Fernfahrer wo es nur geht-
    er lockt sie über Funk gezielt in Radarfallen, und kassiert von den Fahrern dann hohe Bußgelder.
    Immer mehr Trucker schließen sich daraufhin zu einem Protest-Convoy zusammen.
    Als Wallace mit einem anderen Sheriff einen der Trucker einzeln stellt, diesen verprügeln lässt
    und einsperrt, eskaliert die Situation, der Convoy macht sich auf den weg zur Polizeistation...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:05 Min, Spule 2: 14:56 Min, Spule 3: 15:03 Min. Gesamtlaufzeit: 45:04 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Geändert von Retro (29.07.2018 um 22:11 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  3. #3
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    DENN SIE WISSEN NICHT WAS SIE TUN



    Jim Stark ist der neue Junge in der Stadt,
    und in der Vergangenheit schon oft wegen seinem rebellischen Verhalten aufgefallen.
    Bei seinen Eltern findet er kein Verständnis, auch bei anderen Erwachsenen eckt er nur an. Immerhin kann er sich mit der hübschen Judy und dem schüchternen Plato anfreunden.
    Die örtliche Gang in der Stadt fordert ihn allerdings immer wieder heraus-
    als eine Mutprobe zum Tod des Anführers der Gang führt, eskaliert die Situation...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 17:06 Min, Spule 2: 16:56 Min, Spule 3: 16:55 Min. Gesamtlaufzeit: 50:57 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,55:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Leider ist das Vollbild-Format oft extrem störend, schade um die gute Schnittfassung...

    DJANGO



    Django kommt in eine kleine Stadt. Dort bekriegen sich Mexikaner und der brutale Major Jackson,
    mit dem Django noch eine Rechnung offen hat.
    Er verbündet sich mit den Mexikanern, stiehlt mit ihnen das Gold von Jackson,
    danach stiehlt er den Anteil der Mexikaner.
    Diese können ihn aber stellen, und zerschmettern seine Hände.
    Schwer verletzt stellt er sich danach zum Duell mit Jackson...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:20 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    DJANGO UND DIE BANDE DER GEHENKTEN



    Die Frau von Django wird bei einem Überfall getötet,
    hinter dem der skrupellose Gouverneur David steckt.
    Django will sich rächen, hat aber gegen den einflussreichen Gouverneur keine Chance-
    so dass er sich diesen zum Freund macht, und als Friedensrichter und Henker unter ihm anheuert.
    In Wirklichkeit rettet Django aber alle zum Tode Verurteilten vom Galgen-
    unter der Bedingung, dass sie ihm helfen, den Gouverneur zu beseitigen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:34 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Auf Super 8 unter seinem richtigen deutschen Titel, aber auch als komplett geänderte Schnittfassung unter dem Titel "Django - Sein Hass ist tödlich" erschienen.



    Länge POP-Fassung: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 9:40 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Die "POP" Fassungen werden durch einen Sprecher kommentiert,
    um die noch stärker gekürzte Handlung besser nachvollziehen zu können.

    DER DON IST TOT



    Der Mafiosi Frank kommt von Drogengeschäften aus Rom zurück.
    Daheim erklärt ihm sein bester Freund Toni, der ihn am Flughafen abholt, dass er aussteigen will.
    Als er eine anonyme Nachricht erhält, dass seine Freundin ihn in seiner Abwesenheit verlassen hat,
    und mit seinem Boss Don Angelo zusammen ist, eskaliert die Situation.
    Es kommt zu einer Schießerei, bei der Toni's Bruder getötet wird.
    So entstehen kämpfe innerhalb der Bande-
    und sowohl der Don, als auch Frank und Toni haben treue Freunde...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:03 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DON CAMILLO UND PEPPONE

    Mehrere Kurzfassungen verschiedener Don Camillo-Filme wurden von Piccolo sowie Revue
    unter dem Haupttitel "Don Camillo" mit jeweils einem Untertitel,
    oder sogar unter dem Originaltitel eines anderen Filmes der Reihe veröffentlicht.
    Chaos ist vorprogrammiert...

    DON CAMILLO UND PEPPONE



    In einem kleinen italienischen Dorf herrscht Zoff
    zwischen Priester Don Camillo und Bürgermeister Peppone.
    Beide wollen nur das beste für alle Bewohner des Dorfes,
    haben aber grundverschiedene Ansichten...

    Länge: Zwei Spulen von Piccolo mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 14:57 Min, Spule 2: 16:01 Min. Gesamtlaufzeit: 30:58 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann:
    "Zwei himmlische Dickschädel" enthält den Originaltitel des ersten Films, aber keinen Abspann.
    "Die große Schlacht" hat einen selbst erstellten Titel ohne Vorspann, und keinen Abspann.
    Schnittfassung: Es sind in beiden Fassungen durchaus witzige Szenen enthalten,
    aber eine durchgehende Handlung ist nicht mehr erkennbar.
    Sonstiges: "Die große Schlacht des Don Camillo" enthält entgegen dem Titel
    der eigentlich zweiten Fortsetzung nur Szenen aus dem ersten Film.
    Beide Fassungen lassen sichzusammenschneiden, ergeben aber nicht die originale Reihenfolge,
    da jede Spule in sich chronologisch vollkommen verschiedene Ausschnitte aus dem Film enthält.
    Leider lohnt sich aber auch ein Umschnitt in die richtige Reihenfolge nicht,
    das macht diese Fasssung auch nicht verständlicher.
    Es existiert noch ein Dreiteiler des Films in einer Box, dieser ist mir aber nicht bekannt.

    DIE GROSSE SCHLACHT DES DON CAMILLO




    In Rom stehen Parlamentswahlen an,
    und Bürgermeister Peppone bewirbt sich als Abgeordneter für die Kommunisten.
    Allerdings fehlt diesem dafür nicht nur der erforderliche Schulabschluss,
    sondern auch andere private und politische Punkte sprechen gegen ihn.
    Helfen kann da nur Don Camillo, doch der will eine Gegenleistung.
    Am Ende kommt es aber anders, als man denkt...

    Länge: Drei Spulen von Piccolo mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 16:36 Min, Spule 2: 16:02 Min, Spule 3: 15:58 Min. Gesamtlaufzeit: 48:36 Min.
    Eine Spule von Revue mit ca. 110m. Laufzeit: 16:12 Min.
    Die Gesamtlaufzeit aller vier Spulen beträgt 64:48 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Jede Spule hat einen selbst erstellten Titel ohne Vorspann,
    kein Abspann, aber Original "Ende" Einblendung in "Die Wahlschlacht".
    Schnittfassung: In Reihenfolge gebracht nachvollziehbare Handlung, einzeln nur teils verständlich.
    Sonstiges: Obige drei Piccolo-Fassungen sind nicht als Dreiteiler gekennzeichnet,
    stammen aber alle aus "Die große Schlacht des Don Camillo", ebenso wie die gezeigte Revue-Fassung.
    Die vier Spulen können in der Bestellnummern-Reihenfolge
    Piccolo 3020, Revue 8740, Piccolo 3018 und Piccolo 3019 als Vierteiler zusammengefügt werden.

    DRACULA



    Die klassische Dracula-Geschichte in John Badham's Verfilmung von 1979.

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 10:32 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Von Piccolo existiert der Film als Zweiteiler mit jeweils ca 110m.

    DAS DRECKIGE DUTZEND



    Im zweiten Weltkrieg soll Major Reisman einen extrem gefährlichen Auftrag
    hinter den feindlichen Linien durchführen.
    Hierfür stehen ihm 12 Schwerverbrecher zur Verfügung,
    welche eigentlich zum Tode verurteilt wurden, aber mit der Aussicht auf Begnadigung kämpfen wollen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:28 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,20:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Von UFA existiert der Film auch als Dreiteiler.

    DREI HALLELUJA FÜR VIER HEISSE COLTS



    1916, Mexiko: Pancho Villa, der wildeste und mutigste Bandit seiner Zeit
    kämpft seit Jahren gegen den dümmlichen General Goyo.
    Dieser kann ihn gefangen nehmen,
    aber Villa kann dank einiger Tricks und blöder Sprüche wieder entkommen.

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:46 Min.
    Bildformat: Original 1,56:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Auch unter dem Titel "Pancho Villa" bekannt,
    auf Super 8 unter dem leicht geänderten Titel "3 Halleluja auf 4 heiße Colts" erschienen.

    DU STIRBST UM 6 IN TETUAN



    Ein aufsteigender Drogenhändler möchte die Preise seines bisherigen Lieferanten nicht mehr zahlen-
    und heuert dafür einen Schmuggler an, der ihm den Stoff direkt ohne Umwege besorgen soll.
    Dieser soll auf eigenes Risko, dafür mit hohem Lohn bei Lieferung 25kg Heroin
    direkt von Marokko nach Tetuan bringen.
    Das ganze bleibt allerdings nicht unbemerkt, so dass schon bald nicht nur die Polizei hinter ihm her ist...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 17:10 Min, Spule 2: 17:04 Min.
    Gesamtlaufzeit: 34:21 Min.
    Bildformat: Original 1,85:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel mit Untertitel der jeweiligen Rolle, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine Version auf DVD existiert bisher nicht.

    EIN AUSGEKOCHTES SCHLITZOHR



    Die Freunde "Bandit" und "Snowman" sollen eine LKW-Ladung Bier über die Grenze schmuggeln.
    Snowman hat die Ladung in seinem Truck, Bandit fährt in seinem Trans Am voraus,
    um Polizeistreifen auszumachen- und gegebenenfalls abzulenken.
    Schon bald sind ihnen Polizisten aus verschiedenen Staaten auf den Fersen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 15:28 Min, Spule 2: 15:29 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:57 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    EIN IRRES KLASSENTREFFEN



    Italienische Komödie um ein Klassentreffen der damaligen Schultyrannen,
    welche ihre Lehrer und Mitschüler mit fiesen Streichen um den Verstand brachten.
    Auch viele Jahre später, im deutlich höheren Alter, sind die Männer kein bisschen normaler geworden-
    und machen zusammen alles und jeden verrückt.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 14:54 Min, Spule 2: 15:17 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:11 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine Version auf DVD existiert bisher nicht.

    EIN MANN GREIFT ZUR WAFFE



    Der ehemalige Vietnam-Kämpfer Joe Ryan wird vom CIA-Agenten Redford angeheuert,
    einen Auftrag auszuführen, der nicht ganz nach dem Gesetz zu lösen ist.
    Er soll den Anführer einer großen Verbrecherorganisation unschädlich machen, egal wie...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 15:53 Min, Spule 2: 15:59 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:52 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine Version auf DVD existiert bisher nicht.

    EIN MANN SIEHT ROT



    Architekt Paul Kersey lebt mit seiner Frau und Tochter in New York,
    in einer Gegend, in der sich auch Jugendgangs herumtreiben.
    Als nach einem Einkauf seine Frau getötet, und seine Tochter vergewaltigt wird,
    überredet einer seiner Auftraggeber ihn zum Besitz eine Waffe.
    Es dauert nicht lange, da zieht ein bewaffneter unbekannter nachts durch die Straßen,
    und säubert die Gegend von Verbrechern aller Art...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 120m.
    Laufzeit Spule 1: 16:22 Min, Spule 2: 15:48 Min, Spule 3: 15:24 Min, Gesamtlaufzeit: 47:34 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Den Film gab es auch als Kurzfassung mit (ungewöhnlicher) 150m Länge.

    EIN MÜNCHNER IM HIMMEL



    Alois Hingerl, Dienstmann Nr. 172 am Münchner Hauptbahnhof, stirbt während seiner Arbeitszeit.
    Er kommt in den Himmel, kann sich dort aber nicht mit dem Tagesablauf anfreunden.
    Manna statt Bier? Frohlocken? Hosianna singen? Geht gar nicht...

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 9:38 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Schnittfassung: Kompletter Zeichentrickfilm ohne Kürzungen!

    EIN STAHLHARTER MANN



    Der wortkarge Einzelgänger Chaney steigt mit Hilfe des Box-Promoters Speed
    zum Champion der illegalen Straßenkämpfe auf.
    Dumm nur, dass Speed Spiel-und Wettsüchtig ist, und vermehrt Geld braucht,
    was zu immer gefährlicheren Kämpfen und höheren Wetteinsätzen führt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:44 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original: 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!



    Länge POP-Fassung: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 9:37 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Hier sind Szenen enthalten, die in der 120m Fassung fehlen.
    Sonstiges: Die "POP" Fassungen werden durch einen Sprecher kommentiert,
    um die noch stärker gekürzte Handlung besser nachvollziehen zu können.

    EIN TOTER RECHNET AB



    Nach einem Überfall wird "Django" von seinem Bruder verraten, niedergeschlagen und für tot erklärt.
    Als er allerdings wieder zu sich kommt, hat er sein Gedächtnis verloren.
    Falsche Freunde nutzen ihn aus, und geben ihm den Auftrag, seinen eigenen Vater zu töten-
    was er aber natürlich nicht wissen kann...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:15 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Auch unter dem Titel "Django - Die Nacht der langen Messer" bekannt.

    EIN TOTER SPIELT KLAVIER



    Die seit einem Unfall gelähmte Penny kehrt zurück in das Haus ihres Vaters,
    trifft dort aber nur ihre Schwiegermutter an.
    Schon bald glaubt sie, die Leiche ihres Vaters gesehen zu haben, hört ihn aber auch Klavierspielen...
    Ist Penny nicht nur körperlich, sondern auch geistig angeschlagen?
    Oder will sie jemand in den Wahnsinn treiben?

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:22 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 1,66:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    EIS AM STIEL



    Anfang der 60'er Jahre verbringen die drei Jugendlichen Benny, Momo und Johnny ihre Zeit damit,
    Mädchen und Frauen zu erobern.
    Problematisch wird es, als sich einer der drei ernsthaft verliebt,
    das Mädel jedoch vom Draufgänger der Truppe, Momo, verführt wird...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:10 Min, Spule 2: 14:58 Min, Spule 3: 14:49 Min, Gesamtlaufzeit: 44:57 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    ERDBEBEN



    Ein starkes Erdbeben verwüstet Los Angeles.
    Mittendrin versucht Bauingenieur Graff den Menschen in der zerstörten Stadt zu helfen,
    und sich zwischen seiner Frau und seiner jungen geliebten zu entscheiden.

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:24 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Leider hat man versucht, die Lovestory mit Ehefrau und Geliebter mit einzubinden.
    Hier hätte man einen Zweiteiler gebraucht, oder sich auf die "Actionszenen" konzentrieren müssen.

    DER EXORZIST



    Die 12-jährige Regan schockiert mit ihrem plötzlichen obszönen Verhalten ihre Mutter.
    Kurz darauf kriegt sie noch dazu Anfälle, welche sich in unerklärliche Situationen steigern.
    Sie sucht Rat bei Ärzten, welche ihr jedoch nicht helfen können.
    Als Pater Karras einen Hausbesuch macht, findet er heraus, dass Regan von einem Dämon besessen ist.
    Hier kann nur ein Exorzismus helfen- doch diese Praktik beherrschen nur noch wenige.
    Karras ruft den alten Pater Merrin zu Hilfe, welcher diesem Dämon schon einmal begegnete...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 14:56 Min, Spule 2: 14:50 Min, Spule 3: 15:23 Min. Gesamtlaufzeit: 45:09 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Existiert auch als Einteilige Schnittfassung.
    Seltsamerweise hat jede einzelne Spule einen relativ langen Vor- und Abspann erhalten.



    Länge: Eine Spule mit ca. 120m, Laufzeit: 16:00 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Wurde ein Jahr nach dieser Fassung von UFA auch noch als Dreiteiler veröffentlicht.

    FAMILIENGRAB



    Blanche Taylor betrügt reiche alte Damen als ein selbsternanntes Medium um ihr Geld-
    so erfährt sie, dass ihre aktuelle Kundin sehr reich ist, und ihren verschollenen Neffen sucht.
    Zusammen mit ihrem Freund George geht sie auf die Suche nach dem vermeintlich armen Erben-
    doch dieser ist alles andere als harmlos, und in dubiose Geschäfte verwickelt.
    Da ihm Schnüffler gefährlich werden können, muss er sie loswerden, und plant, die beiden zu töten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m, Laufzeit: 16:25 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    FRANKENSTEIN JUNIOR



    Baron Frankenstein's Enkel, ein Gehirnchirurg, tritt das Erbe seines Großvaters an.
    Zunächst hält er nichts von dessen Experimenten, wird aber schon bald neugierig,
    und stellt ebenfalls Versuche an.
    Sein Experiment gelingt auch, allerdings ist der aus toten erschaffene Mensch ein wenig wirr im Kopf,
    da der bucklige Diener das falsche Gehirn besorgt hat...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:40 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "Ende" Einblendung, aber ohne Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Der Film wurde in den Originalkulissen des ersten "Frankenstein" Filmes,
    und beabsichtigt in Schwarz/Weiss gedreht.

    DER FRAUENMÖRDER VON BOSTON



    In Boston gibt es eine Mordserie, welcher ausschließlich junge Frauen zum Opfer fallen.
    Die Polizei ist Ratlos, bis man rein zufällig auf den harmlos wirkenden Klempner Albert stößt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 14:32 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung... aber:
    Sonstiges: Der Film läuft öfter mit geteiltem Bild- rechts und links verschiedene Szenen.
    Im Vollbild dieser Fassung erkennt man leider nicht viel.
    Wie oft bei Filmen von Inter-Pathé, ist auch hier der Ton teilweise leider Asynchron aufgespielt.

    FREIBEUTER DES TODES



    In der Karibik existiert eine abgelegene Inselgruppe,
    auf welcher dank Jahrhundertelanger Inzucht immer noch die Nachkommen alter Freibeuter leben.
    Der Journalist Blair Maynard und sein Sohn sind in der Gegend mit ihrem Boot unterwegs,
    und werden von den Freibeutern entführt.
    Blair soll für weitere, gesündere Nachkommen sorgen,
    sein Sohn wird einer Gehirnwäsche unterzogen, und in die Gemeinschaft aufgenommen.
    Während weitere Schiffe überfallen, und deren Besatzungen getötet werden,
    sucht Blair nach einem Ausweg...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:15 Min, Spule 2: 15:25 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:40 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR



    In einer Wüstenstadt spielt ein Fremder Revolverheld zwei Gangsterbanden gegeneinander aus.
    Irgendwann bemerken die Gangster jedoch das doppelte Spiel- und richten ihn dafür übel zu.
    Doch der Fremde kommt zurück- und legt sich mit beiden Banden auf einmal an...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:42 Min.
    Bildformat: 2,00:1 (Original: 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.

    FÜR GELD ZUR HÖLLE



    Während der Aufnahmen zu einem Actionfilm kommt ein Stuntman ums Leben-
    die Szene soll dann sogar so in den fertigen Film kommen.
    Sein Bruder, ebenfalls Stuntman, glaubt nicht an einen Unfall
    und übernimmt den Part seines verunglückten Bruders, um am Drehort nach Hinweisen zu suchen.
    Schon bald gibt es den nächsten Toten...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:39 Min, Spule 2: 15:23 Min, Spule 3: 15:05 Min. Gesamtlaufzeit: 46:07 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.
    Geändert von Retro (04.07.2018 um 13:25 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  4. #4
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    DIE GEFÜRCHTETEN VIER



    Der reiche Texaner Grant bietet vier Söldnern 1000 Dollar,
    wenn sie seine von Mexikanern entführte Frau zurückbringen.
    Die Rettungsaktion gelingt, allerdings wurde Mrs. Grant gar nicht wirklich entführt,
    sondern war freiwillig bei den Mexikanern, welche eine Revolution planen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:09 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN HORNISSE



    Der reiche Zeitungsverleger Reid jagt in seiner Freizeit zusammen mit seinem Kampfsporterfahrenen Chauffeur Kato in einem Hightech-Auto Verbrecher.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:15 Min, Spule 2: 16:22 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:37 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN HORNISSE - DER GELBE TAIFUN



    Der reiche Zeitungsverleger Reid jagt in seiner Freizeit zusammen mit seinem Kampfsporterfahrenen Chauffeur Kato in einem Hightech-Auto Verbrecher.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:49 Min, Spule 2: 16:54 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:43 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    GEHETZT



    Angel, Mitglied einer Rocker-Gang, bekommt ein Angebot:
    10.000$ für Informationen über die inneren Strukturen der Biker-Gangs.
    Er nimmt das Angebot an, holt seine Freundin, und versucht mit ihr ein neues Leben anzufangen.
    Dummerweise sind jetzt nicht nur seine ehemaligen Freunde,
    sondern auch andere Rocker wegen Verrat hinter ihm her...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:20 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Auch bekannt unter dem OT "Run Angel Run" sowie als "Wild und Gewalttätig".

    GESPRENGTE KETTEN



    Im zweiten Weltkrieg planen Kriegsgefangene einen Massenausbruch aus einem deutschen Lager.
    Der Plan sieht vor, dass möglichst alle zur gleichen Zeit fliehen, durch mehrere gegrabene Tunnels.
    Es scheint alles gut zu laufen, doch der Ausbruch wird wegen eines zu kurzen Tunnels entdeckt...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:42 Min, Spule 2: 14:52 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:34 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel mit Originalmusik unterlegt, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    DIE GLORREICHEN SIEBEN



    Ein mexikanisches Dorf wird von Banditen terrorisiert,
    worauf die Bewohner all ihre Wertsachen zusammentragen, um Söldner zum Schutz anzuheuern.
    Der nächste Angriff der Banditen kann erfolgreich abgewehrt werden,
    und auch die Mexikaner werden von den sieben Männern zum Kampf angeleitet.
    Doch auch die Banditen geben nicht so schnell auf...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:47 Min, Spule 2: 15:00 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:47 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel mit Originalmusik unterlegt, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Die Bildschärfe ist leider nur äusserst mittelmäßig.

    GODZILLA

    Hier habe ich mal nicht auf das Alphabet geachtet, sondern die Reihenfolge der Filme aufgelistet,
    da diese Titel hintereinander gedreht wurden- und die letzten beiden auch Inhaltlich zusammengehören.

    KING KONG - DÄMONEN AUS DEM WELTALL (Godzilla vs Megalon) 1973



    Die Bewohner eines Unterwasser-Königreichs befürchten,
    dass die Atombombenversuche der Menschen im Meer ihnen gefährlich werden.
    Also schicken sie die Monster Megalon und Gigan, um die Menschen zu vernichten.
    Zum Glück haben der Erfinder Kibuki und sein schlauer kleiner Sohn
    einen flugfähigen Roboter namens King Kong (Original: Jet Jaguar) gebaut.
    Dieser stellt sich zusammen mit Godzilla, dem Freund der Menschen, den Monstern entgegen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:12 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Fans des Films dürfen zugreifen, der Schnitt ist hervorragend gelungen.
    Inhaltlich ist dieser Film meiner Meinung nach aber einer der schlechtesten
    und vor allem kindlichsten der Godzilla-Reihe.
    Zumal Godzilla in diesem Film auch nur wenige Minuten am Ende vorkommt,
    der Schwerpunkt liegt auf Jet Jaguar ("King Kong").
    Da das Ende hier weitgehend komplett enthalten ist,
    kommt Godzilla auf Super 8 immerhin schon ab der Hälfte dieser Fassung vor.

    KING KONG GEGEN GODZILLA (Godzilla vs Mechagodzilla) 1974



    Eine alte Legende sagt, dass eine Tages Monster auftauchen, welche die Erde vernichten-
    und andere, welche die Erde retten wollen.
    Als Godzilla, der Freund der Menschen, auftaucht, und alles kurz und klein schlägt,
    ist man zunächst verwundert.
    Dieser entpuppt sich als von ausserirdischen gesteuerter Roboter "King Kong" (Original: Mechagodzilla).
    Zum Glück taucht schon bald der echte Godzilla mit seinem Monsterkumpel King Caesar auf...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:39 Min, Spule 2: 15:45 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:24 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    KING KONG - GODZILLA - BRUT DES TEUFELS (Mechagodzilla vs Godzilla) 1975



    Fortsetzung von "King Kong gegen Godzilla", bei welcher der eigentliche Titel einfach umgedreht wurde.

    Ausserirdische wollen die Erde erobern.
    Dafür bauen sie den Riesenroboter King Kong (Original: Mechagodzilla) neu auf.
    Dazu kommt noch ein riesiger Titanosaurier, welcher mit einem Sonargerät gesteuert werden kann.
    Zum Glück gibt es ja Godzilla, den besten Freund der Menschen- dieser nimmt den Kampf auf...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 14:39 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Die Kopie ist leider generell ziemlich unscharf,
    teils wurde sogar der Bildstrich falsch einkopiert. Nicht empfehlenswert!

    GOLDRAUSCH



    Charlie ist Goldsucher am Klondike, und wird von einem Schneesturm überrascht.
    Er sucht Schutz in einer Hütte, dessen Bewohner ihn auffordert,
    ihm etwas zu essen zu machen wenn er bleiben will.
    Nachdem Charlie seine Schuhe zum Essen gekocht hat, finden die beiden kurz darauf sogar Gold.

    Länge: Eine Spule mit ca. 33m. Laufzeit: 5:09 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Sehr schöne Kurzfassung unter dem Titel "Der Goldgräber".
    Die Fassung enthält Ausschnitte des Films von 1929 in Chaplins späteren Version von 1942
    mit Musik und Geräuschuntermalung.

    GOODBYE, BRUCE LEE



    Lee Lung beobachtet wie ein Mann überfallen wird und geht dazwischen,
    kann aber nicht verhindern dass das Opfer schwer verletzt wird.
    Der Mann kann Lee bevor er stirbt noch einen Koffer voll Geld geben,
    welches einem Gangstersyndikat gehört.
    Die Gangster entführen Lee's Verlobte, und zwingen ihn das Geld zurückzugeben,
    und sich durch einen Turm voller Gegner zu seiner Verlobten zu kämpfen.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 16:40 Min, Spule 2: 17:02 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:42 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel (samt Untertitel der Spule)
    in Standbild des Films einkopiert, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbar, auch wenn die eigentliche Rahmenhandlung hier komplett fehlt.
    Sonstiges: Der Film ist vor allem in dieser Version eine billige und sehr schlechte Kopie
    des Bruce Lee-Originals "Mein letzter Kampf".

    GREASE



    Danny, der Anführer der "T-Birds", trifft auf die hübsche, aber recht spießig aussehende Sandy,
    mit welcher er eine kleine Liebelei hatte.
    Vor seinen Freunden macht er aber auf cool,
    und lässt die bieder auftretende Sandy eiskalt abblitzen- obwohl auch er sich verliebt hat.
    So leicht gibt Sandy allerdings nicht auf- sie ändert ihren Stil, und gibt sich als Rockerbraut...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:06 Min, Spule 2: 14:50 Min, Spule 3: 14:44 Min. Gesamtlaufzeit: 44:40 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original: 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    GRIZZLY



    Ein riesiger Grizzly greift in einem Nationalpark Camper an.
    Die Jagd auf ihn mit normalen Waffen konnte den Bären bisher nicht stoppen.
    Nachdem es schon einige Tote gegeben hat, müssen sich die Jäger, welche den Bären erlegen sollen,
    etwas anderes überlegen- Ranger Kelly hat noch eine größere Waffe in seinem Arsenal...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:00 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DER GROSSE KRIEG DER PLANETEN



    Invasoren von der Venus greifen mit ihren Raumschiffen die Erde an.
    Die einzige Hoffnung der Erde ist das im Bau befindliche Super-Raumschiff "Gothen",
    welches schnell fertiggestellt wird.
    Der "Gothen" gelingt es, die Invasoren abzuwehren-
    und fliegt danach in Richtung Venus, woher die Angreifer kamen...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 15:13 Min, Spule 2: 14:58 Min,
    Spule 3: 15:05 Min, Gesamtlaufzeit: 45:16 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    DER GRÖSSTE SCHLAG DER TODESKRALLE



    Der Mafiosi Benson und sein ehemaliger Geschäftspartner Hsing Chi sind Anführer zweier Drogenkartelle.
    Eines Tages taucht ein junger Mann namens Bruce Li mit seiner Freundin auf,
    und beginnt die Banden gegeneinander auszuspielen.
    Als es ihnen gelingt beide Parteien in einen großen Drogendeal zu verwickeln,
    geben sich die beiden als Polizeibeamte zu erkennen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 16:22 Min, Spule 2: 16:00 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:22 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE GRÜNEN TEUFEL VON MONTE CASSINO



    Italien, 1943: In der Gegend um den Ort Monte Cassino werden schwere Kämpfe erwartet.
    Oberstleutnant Schlegel will die Kunstwerke im Kloster des Ortes retten, und nach Rom schicken.
    Eine Fallschirmdivision soll während des Abtransports die Stellung halten-
    doch die Amerikaner greifen früher an, als gedacht...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:57 Min, Spule 2: 16:02 Min, Spule 3: 16:13 Min, Gesamtlaufzeit: 48:12 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    HAIE UND KLEINE FISCHE



    1940: Das Minensuchboot "Albatros" kriegt neue Kadetten, läuft aus-
    und wird direkt angegriffen, wobei einige Kadetten sterben und verletzt werden.
    1941: Die Überlebenden sowie neue Kadetten werden auf ein U-Boot versetzt,
    welches ebenfalls schon bald angegriffen, und versenkt wird.
    Einige Männer sind allerdings noch lebend im Wrack eingeschlossen- und kämpfen nun um's überleben...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:55 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    HALLELUJA (George Hilton, zwei Teile)

    MAN NENNT MICH HALLELUJA



    Halleluja ist ein sympathischer Gauner, der mit einer zum Maschinengewehr umgebauten Nähmaschine
    und flotten Sprüchen immer auf der Suche nach dem schnellen Geld ist.
    Er rettet den mexikanischen Revolutionsführer Ramirez direkt vor seiner Exekution,
    um danach zusammen mit ihm eine Ladung Edelsteine zu stehlen.
    Dummerweise waren diese für einen großen Waffendeal bestimmt,
    so dass jetzt diverse Gestalten hinter Halleluja her sind...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 128m. Laufzeit Spule 1: 15:32 Min, Spule 2: 16:28 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:00 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: In den laufenden Film einkopierter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    BEICHTET FREUNDE, HALLELUJA KOMMT



    Diverse Gestalten sind hinter einer Aztekischen Staue her, in deren Fuß etwas versteckt ist.
    Österreichische Soldaten, ein diebischer Schotte, die Glaubensbrüder Kain und Abel, ein Geschäftsmann-
    und natürlich Halleluja, welcher versucht, alle beteiligten gegeneinander auszuspielen.

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 150m.
    Laufzeit Spule 1: 21:45 Min, Spule 2: 21:44 Min, Spule 3: 21:45 Min. Gesamtlaufzeit: 65:14 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    HALLELUJA... AMIGO



    Coburn soll angeblich Mary, die Schwester vom zwielichtigen Sonny verführt haben.
    Um ihre Ehre wiederherzustellen, ist Sonny hinter Coburn her, und will ihn zur Hochzeit zwingen.
    Auf der Flucht vor Sonny trifft er auf den kleinen Chip,
    dessen Onkel gerade gestorben ist, und nun alleine unterwegs ist.
    Chip ist Erbe einer geheimnisvollen Scheune, dessen Inhalt alle möglichen Strauchdiebe interessiert.
    Bald sind alle möglichen Leute hinter Coburn und Chip her...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 15:35 Min, Spule 2: 15:37 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:12 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    HALLO PAGE



    "Hallo Page" ist weniger eine "normale" Komödie,
    sondern eher eine Aneinanderreihung von Sketchen, rund um den Hotelpagen Stanley.
    Zudem darf der Film als eine Hommage an die Stummfilm-Komödien gesehen werden,
    da Stanley hier niemals zu Wort kommt.

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:42 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,78:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    HEISSES PFLASTER



    Ein Gaunerpärchen verdient sich seinen Lebensunterhalt
    mit Wettschwíndel bei Pferderennen und ähnlichen Betrügereien.
    Ihr neuestes Opfer ist zwar reich, aber nicht so leicht auszutricksen. Wird der Coup gelingen?

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m, Laufzeit: 17:43 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.
    Das Vollbild-Format ist ein schlechter Witz-
    sehr oft sieht man in Dialogszenen nur halbe Köpfe, oder gar niemanden im Bild.
    Auch der Bildstrich muss oft nachgestellt werden. Leider nicht empfehlenswert!

    DIE HELDEN VON AFRIKA



    Zweiter Weltkrieg: In Afrikas Wüste treffen 6 Menschen verschiedener Nationen aufeinander,
    welche unterschiedlicher nicht sein können- Söldner, Feigling, Krankenschwester...
    Sie alle sind hinter einer Kiste voller Geld her-
    und arbeiten sowohl miteinander als auch gegeneinander, um an das große Geld zu kommen.

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:56 Min, Spule 2: 15:46 Min, Spule 3: 15:34 Min, Gesamtlaufzeit: 47:16 Min. Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    HERCULES EROBERT ATLANTIS



    Die Königin der Insel Atlantis unterdrückt ihr Volk, wer Widerstand leistet wird getötet.
    Hercules eilt zur Hilfe um die schwarzen Reiter der Königin zu bekämpfen und das Volk zu retten.
    Allerdings droht Atlantis zu versinken...

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 9:14 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Gibt es von Piccolo als 240m Fassung.

    HEUTE ICH, MORGEN DU



    Nach 5 Jahren unschuldig im Gefängnis will sich Bill Kiowa an dem Mann rächen,
    der ihn reingelegt- und seine Frau umgebracht hat.
    Er heuert ein paar Revolvermänner an,
    und geht auf die Jagd nach dem heimtückischen Elfego und seiner Bande gesetzloser...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:42 Min, Spule 2: 16:24 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:06 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Auf Super 8 unter dem Titel "Stoßgebet für einen Hammer" erschienen.

    DER HEXENJÄGER



    England, im 17. Jahrhundert: Matthew Hopkins, besser bekannt als der Hexenjäger,
    zieht eine blutige Spur mit Folter und Mord durch das Land.
    Er nimmt gegen Bezahlung jeden Auftrag an, wohlwissend, dass viele unschuldige getötet werden.
    Junge und schöne angeklagte Frauen werden zuerst von ihm verführt, danach als Hexe verbrannt.
    Als er eines Tages die hübsche, junge Sarah und ihren Freund, einen Soldaten, der Hexerei anklagt,
    kann sich dieser während Sarah's Folterung befreien...

    Länge: Zwei Spulen mit einmal ca. 60m und einmal ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 8:26 Min, Spule 2: 16:24 Min. Gesamtlaufzeit: 24:50 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE HÖLLENFAHRT DER POSEIDON



    Der alte Luxusliner "Poseidon" ist am Silvesterabend vollbesetzt auf seiner letzten fahrt v
    on New York nach Athen.
    Nach einem Erdbeben entsteht eine Flutwelle, welche das Schiff seitlich trifft, und zum kentern bringt.
    Mit dem Rumpf nach oben treibt die Poseidon nun im Wasser- und läuft langsam aber sicher voll.
    Die Überlebenden versuchen sich nach "oben" durchzuschlagen,
    bei den Schiffschrauben soll es eine Stelle geben, die man durchdringen könnte...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 14:36 Min.
    Bildformat: 1,33:1 Original 2,35:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Der Film ist auch unter dem Titel "Poseidon Inferno" bekannt

    HÜGEL DER BLUTIGEN STIEFEL



    Auf der Flucht vor den Banditen der Finch-Bande wird Cat Stevens verwundet,
    findet aber Unterschlupf in einem fahrenden Zirkus.
    Die Banditen verlieren zwar seine Spur, töten aber auf der suche nach Cat einen der Zirkus-Artisten.
    Das lassen die anderen sich nicht bieten- und gemeinsam mit Cat
    lockt man die komplette Bande in den Zirkus, in dem sie schon erwartet werden...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 15:57 Min, Spule 2: 15:42 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:39 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    IM BANN DES KALIFEN



    Der böse und machthungrige Kalif Alcazar verspricht Prinz Hassan,
    welcher sein Gefangener ist, die Freiheit und die Hand seiner Tochter-
    wenn dieser ihm eine geheimnisvolle Zauberrose verschafft, welche Macht über alles verleihen kann...
    Natürlich lauern unterwegs diverse Gefahren-
    und Hassan wäre ja blöd, wenn er die Rose nicht am Ende gegen Alcazar einsetzen würde...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 15:53 Min, Spule 2: 14:57 Min. Gesamtlaufzeit: 30:50 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    IM TODESGRIFF DER ROTEN MASKE



    Bei einem Unfall während eines Afrika-Urlaubes wird ein Kind von Julian Markham getötet.
    Die Eingeborenen rächen sich dafür versehentlich an seinem Bruder, Edward Markham.
    Dieser wird von ihnen durch Gift und Magie verunstaltet.
    Zurück in England hält Julian seinen Bruder angekettet in seinem Zimmer,
    und erzählt allen von einer angeblich unheilbaren Krankheit.
    Edward kann allerdings entkommen und rächt sich, getarnt unter einer roten Maske,
    an all jenen, welche von der Wahrheit wussten- ihn aber verraten haben um Julian zu schützen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 15:38 Min, Spule 2: 15:35 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:13 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    IN DER GEWALT DER ZOMBIES



    Auf einer beinahe unbewohnten Insel soll ein Ferienparadies samt Hotel eröffnet werden.
    Der zuständige Architekt und seine Begleiter werden schon vor der Anreise gewarnt,
    dass auf dieser Insel etwas nicht stimmt, und niemand sich dort aufhalten sollte.
    Natürlich wird das nicht weiter ernst genommen,
    doch schon bald trifft die kleine Gruppe auf der Insel auf lebende Tote...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:07 Min, Spule 2: 14:17 Min, Spule 3: 15:01 Min. Gesamtlaufzeit: 44:25 Min.
    Bildformat: 1,33:1 ( Original 1,78:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung
    Sonstiges: Lächerlicher Softsex-Film in dem gelegentlich schlecht geschminkte Zombies auftauchen.

    IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER



    Ritter Ivanhoe kommt von den Kreuzzügen zurück nach England,
    weil König Richard Löwenherz gefangen genommen wurde.
    Sein machtgieriger Bruder John will ihn allerdings nicht befreien, um selbst zum König aufzusteigen.
    Ivanhoe schließt sich Robin von Locksley und seinen Männern an, um gemeinsam den König zu befreien...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:44 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "Ende" Schriftzug ohne Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    JAGD AUF DILLINGER



    Amerika in den 1930er Jahren: Bankräuber John Dillinger
    macht sich als Anführer einer Bande schnell einen Namen als "Staatsfeind Nummer 1".
    Aufgrund seines Auftretens, und der Tatsache dass er nur Banken und reiche Leute bestiehlt,
    wird er vom gemeinen Volk als eine Art Held angesehen.
    Das FBI ist ihm dicht auf den Fersen, doch Dillinger kann immer wieder entkommen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 16:00 Min, Spule 2: 16:00 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:00 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann- aber die vollständigen Infos wie es den Hauptpersonen danach ergangen ist.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    JACK THE RIPPER



    London, im späten 19. Jahrhundert:
    Der Serienkiller Jack the Ripper verstümmelt immer wieder Prostituierte.
    Scotland Yard kommt bei den Ermittlungen nicht weiter,
    bis sich die Freundin des zuständigen Inspektors als Köder für den Ripper anbietet...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:53 Min, Spule 2: 15:44 Min, Spule 3: 15:54 Min. Gesamtlaufzeit: 47:31 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    JESSY - DIE TREPPE IN DEN TOD



    Ein Psychopath terrorisiert zu Weihnachten eine Studentenverbindung,
    welche nur aus Mädchen besteht, mit obszönen Anrufen.
    Als eines der Mädchen den Anrufer beleidigt, droht dieser damit, sie zu ermorden.
    Kurz darauf wird ihre Leiche gefunden.
    Doch der irre scheint gefallen daran gefunden zu haben, mehr als nur obszöne Anrufe zu starten-
    ein Mädchen nach dem anderen wird ermordet, und die Polizei steht vor einem Rätsel...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 16:43 Min, Spule 2: 16:29 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:12 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Leider ist bei dieser Schnittfassung der jeweilige Untertitel der einzelnen Spulen
    mit ins Bild einkopiert worden.
    Geändert von Retro (08.10.2018 um 16:54 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  5. #5
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    KALIBER 38 - GENAU ZWISCHEN DIE AUGEN



    Die Verbrechensrate in Turin steigt unaufhörlich,
    die Verbrecher selbst werden immer skrupelloser und sind stärker bewaffnet.
    Die Polizei ist machtlos dagegen, und zudem nur mit vergleichsweise schwachen Waffen ausgestattet.
    Man beschließt, eine zivile Sondereinheit aufzustellen, auf Motorrädern, im Nahkampf ausgebildet-
    und statt mit der bisherigen kleinkalibrigen Automatikwaffe mit einer starken Kaliber 38 ausgestattet...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 110m.
    Laufzeit Spule 1: 16:01 Min, Spule 2: 15:40 Min, Spule 3: 16:02 Min. Gesamtlaufzeit: 47:43 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Schriftzug.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DIE KAMPFMASCHINE



    Der wegen Betrugs aus der Liga geworfene Ex-Footballspieler Crewe
    landet wegen Autodiebstahl in einem Knast,
    in dem die Häftlinge gegen die unfair agierenden Wärter Football spielen.
    Um die Wärter besser zu trainieren, welche bei der Meisterschaft antreten wollen,
    soll Crewe dafür sorgen, dass die Häftlinge zu richtigen Trainingsgegnern werden.
    Allerdings hat keiner damit gerechnet,
    dass die Häftlinge das Spiel dafür nutzen, sich an den Wärtern zu rächen...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:34 Min, Spule 2: 15:18 Min, Spule 3: 15:47 Min. Gesamtlaufzeit: 46:39 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel mit Nennung einiger Darsteller, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    KAMPFSTERN GALACTICA



    Die angeblichen Friedensverhandlungen zwischen Menschen
    und den kriegerischen, roboterähnlichen Zylonen entpuppen sich als Falle.
    Die Zylonen greifen an, zerstören die Städte
    und können fast alle Raumschiffe die zu den Verhandlungen unterwegs waren vernichten.
    Lediglich der Kampfstern Galactica kann mit einigen Überlebenden entkommen,
    und ist nun die letzte Hoffnung für die Menschheit...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 16:00 Min, Spule 2: 15:40 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:40 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Die Schnittfassung endet aber mit den Ansprachen von Adama (Menschheit retten)
    und Baltar (Menschheit vernichten). Das Original-Ende fehlt.

    DIE KANONEN VON NAVARONE



    Eine Meerenge in Griechenland, die zur Evakuierung britischer Soldaten genutzt werden muss,
    wird von zwei gewaltigen Kanonen in einer in die Felsen gebauten Festung bewacht.
    Mit Luftangriffen kommt man dort nicht weiter, also stellt man ein Sabotage-Team zusammen,
    welches dort eingeschleust wird, um die Festung zu sprengen.
    Hilfe kriegt das Team durch griechische Freiheitskämpfer- doch einer von ihnen ist ein Verräter...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:09 Min.
    Bildformat: 1,85:1, (Original 2,35:1)
    Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann, nur "Columbia" Logo am Ende.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Existiert auch als ältere Auflage mit ebenfalls 120m Länge,
    aber anderer Schnittfolge und in 1,33:1.

    KARATO - DER GRÄTENBRECHER VON SCHANGHAI



    Bei einem großen Deal ist Drogenhändler Ko ermordet worden.
    Seine Witwe engagiert einen Killer um den Mörder ihres Mannes zu töten.
    Der angebliche Auftragskiller Wong Ping ist allerdings Interpol-Inspektor Karato,
    welcher jetzt tief ins Drogensyndikat eintaucht, wo bereits ein anderer Undercover-Agent
    auf ihn wartet- der allerdings widerum Wong Ping töten soll...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:24 Min.
    Bildformat: 1,85:1, (Original 2,35:1)
    Titel, Abspann: Originaltitel(Standbild), kein Abspann
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Lief im Kino unter dem Titel "Karato - Der Knochenbrecher aus Singapur".
    Der Film ist zwar auf DVD erhältlich, aber nur um eine Szene gekürzt-
    welche in dieser Super 8-Fassung zu sehen ist.

    KEINER VERLÄSST DAS SCHIFF !




    Einige Jahre nach dem zweiten Weltkrieg fällt der US Navy auf,
    dass eines ihrer Schiffe, die USS Kornblatt in der Flotte fehlt.
    Das Kommando hatte damals, unter widrigen Umständen und vor allem unfreiwillig,
    Lieutenant Steckler- welcher seitdem unter Gedächtnisproblemen leidet.
    Steckler wird zur Navy zurückgerufen, und soll innerhalb 10 Tagen herausfinden,
    wo das Schiff abgeblieben ist- oder für den finanziellen Verlust aufkommen.
    Mit Hilfe von Hypnose wird das Geheimnis nach und nach gelüftet...

    Länge: Vier Spulen mit jeweils ca. 80m.
    Laufzeit Spule 1: 10:55 Min, Spule 2: 11:00 Min, Spule 3: 10:59 Min, Spule 4: 11:00 Min.
    Gesamtlaufzeit: 43:54 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original Ende-Einblendung mit Schlussmusik.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Die Bildschärfe muss leider nach jeder Rolle nachgestellt werden.
    Ungewöhnlich ist hier die Aufteilung auf vier Rollen zu jeweils ca. 80m Länge.
    Warum nicht ein "üblicher" Dreiteiler zu je 120m?

    KESSE MARY, IRRER LARRY



    Larry und sein Kumpel Deke erpressen den Geschäftsführer eines Lebensmittelgeschäfts
    um eine größere Summe Geld.
    Als sie mit dem Geld flüchten, gesellt sich noch Mary zu ihnen,
    welche die Nacht zuvor mit Larry verbracht hat.
    Gemeinsam flüchten die drei jetzt vor dem Aufgebot der Polizei in einem alten Dodge Charger...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:40 Min.
    Bildformat: 1,33:1, (Original 1,85:1)
    Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, stark gekürzter Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    KING KONG




    Auf einer unerforschten, von Nebel umhüllten Insel wird ein großes Ölvorkommen vermutet-
    daher ist ein Forschungsschiff dorthin unterwegs.
    Statt Öl findet man allerdings nur eingeborene, welche den riesigen Affen Kong als Gott verehren,
    und die einzige Frau im Team entführen, um sie diesem zu Opfern.
    Es gelingt den anderen, sie zu befreien- und Kong in eine Falle zu locken.
    Er wird nach New York gebracht, und soll dort als Sensation vermarktet werden...

    Länge: Vier Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 16:30 Min, Spule 2: 16:19 Min, Spule 3: 16:16 Min, Spule 4: 16:13 Min.
    Gesamtlaufzeit: 65:18 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Marketing's einziger Vierteiler ist Qualitativ nicht sehr gelungen-
    die Bildschärfe muss leider oft nachgestellt werden.

    KOMMISSAR X - DREI BLAUE PANTHER



    Der inhaftierte Dieb Arthur Tracy hat einst Juwelen im Wert von drei Millionen Dollar gestohlen
    und bei seinem Zwillingsbruder Robert versteckt.
    Die Gangster Smokey und Anthony wissen dass die Juwelen noch nicht gefunden wurden,
    und befreien Arthur Tracy bei einem Gefangenentransport.
    Sie erfahren so, wo die Juwelen sind, doch Robert will die Beute für sich-
    und hat sie gut in einer Panther-Skulptur versteckt.
    Eine wilde Jagd zwischen den Brüdern, Gangstern und der Polizei
    unter der Führung von Kommissar X beginnt, bei der es bald auch tote gibt...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 16:05 Min, Spule 2: 16:04 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:09 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,66:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    KOMMISSAR X - DREI GOLDENE SCHLANGEN



    Madame Kim So unterhält in Thailand die "Insel der 1000 Lotusblüten",
    auf welcher Frauen zur Prostitution gezwungen werden.
    Die Frauen werden von einer Bande, deren Erkennungszeichen ein Schlangen-Tattoo ist,
    entführt, gefoltert- und somit willenlos gemacht.
    Als Phyllis Leighton, Tochter aus reichem Hause, während ihres Thailand-Urlaubes verschwindet,
    wird Kommissar X darauf angesetzt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:34 Min.
    Bildformat: 1,33:1, (Original 1,66:1)
    Titel, Abspann: kein Abspann
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    KÖNIGSTIGER VOR EL ALAMEIN



    Ägypten, 1942. Generalfeldmarschall Rommel hat seine Truppen durch die Wüste bis Suez geführt.
    Vor El Alamein wartet dann aber nicht nur der ebenbürtige Lieutenant General Montgomery auf Rommel,
    auch die Vorräte an Treibstoff für die Panzer gehen zur Neige.
    Es scheint nur noch der Rückzug zu bleiben...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 16:13 Min, Spule 2: 16:03 Min, Spule 3: 16:04 Min. Gesamtlaufzeit: 48:20 Min.
    Bildformat: 2,00:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "Ende" Einblendung, kein Abspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DER KÖRPER MEINES FEINDES



    Francois Leclercq kommt nach sieben Jahren unschuldig im Gefängnis zurück in seine Heimatstadt.
    Der Unternehmer Liegeard hat ihm damals einen Mord angehängt, um ihn aus dem Weg zu räumen-
    denn Leclercq hatte entdeckt, dass Liegeard mit Rauschgift handelt.
    Im Gefängnis hatte Leclercq genug Zeit, sich einen raffinierten Plan auszudenken,
    um sich für seine Zeit im Knast zu rächen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 17:34 Min, Spule 2: 17:30 Min.
    Gesamtlaufzeit: 35:04 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,66:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann und gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Der im Original etwas behäbige, weil ohne Action erzählte Film
    kommt in dieser Schnittfassung deutlich flotter rüber.

    LASST UNS TÖTEN, COMPANEROS



    Die Gauner "Schwede", "Baske" und "Holzhand" befreien einen im Knast sitzenden Revolutionsführer,
    denn dieser kennt die Kombination eines Safes, in dem das Geld für die geplante Revolution liegt.
    Dummerweise ist man sich danach überhaupt nicht mehr einig, was jetzt mit dem Geld geschehen,
    und wie es weitergehen soll- jeder will einen möglichst großen Anteil- oder gleich alles...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:48 Min, Spule 2: 15:23 Min, Spule 3: 15:52 Min. Gesamtlaufzeit: 47:03 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    LAWRENCE VON ARABIEN



    Zur Zeit des ersten Weltkrieges unterstützt England die Araber
    im Kampf gegen die Türken und deren Deutschen verbündeten.
    Der junge Offizier Lawrence fühlt sich zu den Arabern hingezogen,
    und zeichnet sich durch Mut und ungewöhnliche Ideen aus.
    Schon bald wird er einer von ihnen,
    und hilft den Anführern bei riskanten, aber erfolgreichen Feldzügen gegen die Feinde...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:38 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,20:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Erstauflage, andere Szenen und anderes Bildformat als die Zweitauflage.



    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:50 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,20:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann, nur "Columbia" Logo.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Zweitauflage, andere Szenen und anderes Bildformat als die Erstauflage.

    DIE LEBENDEN LEICHEN DES DR. MABUSE



    In England ist der sogenannte "Vampir-Mörder" unterwegs,
    welcher seinen immer nur weiblichen Opfern Blut abzapft.
    Eine Polizistin kommt ihm auf die Spur, und verfolgt ihn zum Haus von Dr.Mabuse-
    wo man ein schreckliches Geheimnis entdeckt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 128m. Laufzeit: 16:36 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    LED ZEPPELIN - THE SONG REMAINS THE SAME



    In der ungekürzten Fassung eine Mischung aus Konzertfilm und privaten Szenen der Bandmitglieder,
    mit eingefügten psychedelischen Elementen.
    Auf Super 8 hat man sich allerdings auf das Konzert beschränkt.

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:40 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original: 1,78:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Hier wurde versucht, möglichst viele Songs in die wenigen Minuten zu quetschen-
    kein einziger wird komplett gespielt. Nicht empfehlenswert.

    DAS LICHT AM ENDE DER WELT



    Ein Leuchtturm auf einer abseits gelegenen Insel wird von Seeräubern überfallen.
    Zwei der drei dort arbeitenden Männer werden getötet, der dritte kann entkommen-
    und nimmt alleine den Kampf auf...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:18 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    LORD JIM



    Ein Schiff mit 600 Pilgern gerät in einen Sturm, und droht unterzugehen.
    Kapitän Jim ist feige, verlässt sein Schiff mit einem Rettungsboot, und überlässt es seinem Schicksal.
    Das schlechte Gewissen quält ihn danach allerdings, so dass er kein Schiff mehr betritt,
    und jede kleine Arbeit annimmt, die sich ihm bietet.
    Als man ihm anbietet, Waffen für einen Aufstand gegen einen unmenschlichen Grubenbesitzer zu liefern
    und dort zu helfen, wittert er die Chance gutes zu tun, um sein Gewissen zu beruhigen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:05 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,20:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Das Original-Ende fehlt komplett, nach der Sprengung des Silos endet diese Fassung.

    MACISTE BEKÄMPFT DIE UNTERWELT



    Die kriegerischen, unterirdisch lebenden Maulwurfmenschen
    versklaven unter der Führung ihrer "Königin der Nacht" die Bewohner von Afrasien.
    Als Maciste, der stärkste Mann der Welt davon erfährt, lässt er sich absichtlich gefangen nehmen,
    um in deren Reich zu gelangen, und die Menschen zu befreien.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:27 Min, Spule 2: 16:27 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:54 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    MACKENNA'S GOLD



    Sheriff Mackenna erhält von einem sterbenden Indianer
    eine Karte mit dem Hinweis auf einen sagenhaften Goldschatz.
    Allerdings sind auch andere hinter dieser Karte her.
    Der Outlaw Colorado kann Mackenna überwältigen,
    muss diesen aber mitnehmen, da er sich die Karte nur gemerkt, und dann vernichtet hat.
    Unterwegs trifft man auf Sergeant Tibbs von der US-Kavallerie,
    welcher ebenfalls vom Schatz erfahren hat.
    Alle zusammen dringen sie auf der Suche nach dem Schatz in das Land der Indianer ein...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:36 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originaltitel, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ein schöner klassischer Western,
    der allerdings an extrem miserablen Tricks und vielen einkopierten Szenen am Ende leidet.

    MADIGAN - NUR NOCH 72 STUNDEN



    Die beiden Detectives Madigan und Bonaro sind bei einer Verhaftung unachtsam,
    so dass der Verdächtige ihnen die Waffen abnehmen, und flüchten kann.
    Wenn nicht innerhalb 3 Tagen gelingt den Verdächtigen zu verhaften, sollen beide degradiert werden...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 17:01 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Stark gekürzter Originalvorspann mit selbst erstelltem Titel,
    stark gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DER MAFIA-BOSS



    Eine Lieferung Heroin ist auf dem weg von New York nach Mailand spurlos verschwunden.
    Die italienische Mafia sucht einen Sündenbock, um bei den Geschäftspartnern nicht schlecht dazustehen:
    Zuhälter Luca Canali wird unschuldig zum töten freigegeben.
    Profikiller töten seine Frau und sein Kind, seine Freunde verraten ihn- doch er kann entkommen.
    Er hat nur noch ein Ziel: Rache an Mafiaboss Don Vito, welcher ihm das angetan hat...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:51 Min, Spule 2: 15:50 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:41 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    MAGDALENA - VOM TEUFEL BESESSEN



    Eines Nachts wird eine an einem Tor gekreuzigte Leiche gefunden.
    Daraufhin beginnt Magdalena, die Enkelin des ermordeten, sich seltsam zu benehmen.
    Schon bald stellt sich heraus, dass man einen Exorzisten braucht...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:50 Min, Spule 2: 15:47 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:37 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Ein nachgemachter "Exorzist" aus Deutschland.
    Billig, plakativ- und miserabel gespielt. Nicht auf DVD erhältlich.

    DER MANITOU



    Im Nacken einer jungen Frau entwickelt sich innerhalb weniger Tage ein Geschwür,
    welches sehr schnell größer wird.
    Ärzte können ihr nicht helfen , da jeder Versuch einer Operation auf seltsame Weise verhindert wird.
    Ein Kartenlegender Freund der jungen Frau, welcher an übernatürliches glaubt,
    bittet schließlich einen Indianischen Medizinmann um Hilfe.
    Dieser erkennt in dem Geschwür die baldige Geburt eines "Manitou", eines bösen Indianischen Geistes...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 14:55 Min, Spule 2: 15:01 Min, Spule 3: 14:48 Min. Gesamtlaufzeit: 44:44 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann,
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Der Film ist auch unter den Titeln
    "Geburt des Grauens", "Super-Zombie" und "Lasersturm" bekannt. Nicht auf DVD erhältlich.

    DER MANN MIT DER TODESKRALLE



    Lee ist einer der besten Kampfsportler der Welt-
    und genau so jemanden braucht der amerikanische Geheimdienst gerade.
    Er soll sich bei einem Karateturnier auf der Insel des Mädchenhändlers Han anmelden,
    und nebenbei Beweise für illegale Geschäfte finden.
    Als er vorzeitig entlarvt wird, muss Lee nicht nur gegen Han's Kämpfer antreten,
    sondern auch gegen Han selbst, welcher ein Meister im Kampf mit der "Todeskralle" ist...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 18:20 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Auch als Vierteiler bei UFA erschienen.
    In der Kurzfassung sind Szenen enthalten, die in der Langfassung fehlen.

    DER MANN OHNE NERVEN



    Jay Wagner ist unschuldig durch eine Intrige zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt worden.
    Wagner's Frau heuert den zwielichtigen Flugservice-Betreiber Nick Colton an,
    um ihren Mann unter allen Umständen aus dem Gefängnis herauszuholen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:42 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!



    Länge POP-Fassung: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 10:05 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Die "POP" Fassungen werden durch einen Sprecher kommentiert,
    um die noch stärker gekürzte Handlung besser nachvollziehen zu können.

    MEIN LETZTER KAMPF




    Ein Verbrechersyndikat ist an Billy Lo, Schauspieler und Kampfsportler, interessiert-
    dieser will allerdings nichts mit den Gangstern zu tun haben.
    Wegen seiner Weigerung wird er Opfer eines feigen Anschlages, und landet im Krankenhaus.
    Kurz darauf wird er offiziell für tot erklärt.
    Wenig später taucht ein unbekannter Kämpfer auf, und bereitet dem Syndikat massive Probleme...

    Länge: Vier Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 14:41 Min, Spule 2: 15:05 Min, Spule 3: 15:01 Min, Spule 4: 15:00 Min.
    Gesamtlaufzeit: 59:47 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, ungekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: In diesem Film sind nur wenige Szenen mit dem echten Bruce Lee zu sehen,
    da er erst nach seinem Tod mit (schlechten) Doubles und alten Szenen von Lee fertiggestellt wurde.

    MEIN NAME IST NOBODY



    Jack Beauregard ist eine lebende Legende als Revolverheld- doch er hat genug von diesem Leben.
    Der Draufgänger Nobody will sein Nachfolger werden, und sorgt für einen großen,
    letzten Kampf, um die Legende noch bekannter zu machen- gegen die 150 Mann starke "Wilde Horde".

    Länge: Zwei Spulen mit einmal ca. 120m, und einmal ca. 90m.
    Laufzeit Spule 1: 16:39 Min, Spule 2: 13:34 Min. Gesamtlaufzeit: 30:24 Min.
    Bildformat: Schwankt zwischen 1,85:1 und 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    METEOR



    Der 8km große Meteor Orpheus ist auf Kollisionskurs mit der Erde,
    in seinem Umfeld mehrere vergleichsweise kleinere Gesteinsbrocken.
    Als die ersten Brocken auf der Erde einschlagen bemerkt die US-Regierung,
    dass selbst ihre stärkste, illegale Waffe im Orbit nicht ausreicht um Orpheus zu zerstören.
    Gezwungenermaßen wendet man sich an die Russen,
    welche ebenfalls eine illegale Atomwaffe im Orbit haben. Kann man gemeinsam die Erde retten?

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:30 Min, Spule 2: 13:13 Min, Spule 3: 13:37 Min. Gesamtlaufzeit: 42:30 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Leider macht sich das falsche Bildformat von 1,33:1 extrem oft stark negativ bemerkbar.

    MEUTEREI AUF DER BOUNTY



    Das britische Schiff "Bounty" macht sich auf den weg nach Tahiti,
    um Brotfruchtpflanzen nach England zu bringen.
    Kapitän Bligh will diesen Auftrag möglichst schnell erfüllen,
    und führt das Schiff mit harter Hand und brutalen Methoden.
    In Tahiti angekommen scheint man nach dieser Reise das Paradies entdeckt zu haben-
    und viele wären gerne dort geblieben.
    Auf der Rückreise nach England kommt es wieder zu Problemen-
    und die Mannschaft meutert unter der Führung des ersten Offiziers...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 17:20 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,76:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "The End" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: UFA brachte eine 330m Fassung von Meuterei auf der Bounty heraus.

    MIDNIGHT EXPRESS - 12 UHR NACHTS



    Billy Hayes versucht beim verlassen der Türkei Hasch zu schmuggeln, wird dabei allerdings erwischt.
    Die türkische Justiz verurteilt ihn dafür zu 30 Jahren Gefängnis,
    unter schwersten und unmenschlichen Bedingungen.
    Von aussen ist nicht auf Hilfe zu hoffen,
    es bleibt ihm nur der sogenannte "Midnight Express", die Flucht aus dem Gefängnis...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:28 Min. Spule 2: 16:20 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:48 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Die ersten 2 Minuten ist der Ton asynchron aufgespielt.

    MISTER BILLION



    Ein italienischer Automechaniker erbt von seinem amerikanischen Onkel das Finanzimperium "Falcone".
    Bedingung ist allerdings, dass er das Erbe innerhalb von wenigen Tagen antreten muss,
    sonst erhält der aktuelle Falcone-Manager alles.
    Dieser denkt natürlich nicht daran, die Firma in die Hände eines kleinen Mechanikers abzugeben-
    so dass es an Sabotageakten und versuchten Entführungen nicht mangelt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:07 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    MORD AN DER THEMSE



    In London geschehen grausame Morde, schon bald ist der Täter als "Jack the Ripper" bekannt.
    Da die Polizei in dem Fall nicht weiterkommt, werden Sherlock Holmes und Dr. Watson um Hilfe gebeten.
    Die beiden stoßen bei ihren Ermittlungen schon bald in höchste Kreise der Regierung...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:09 Min. Spule 2: 14:58 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:07 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann, nur "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    MOSES



    Pharao Ramses II. versklavt die Israeliten, und tötet ihre Kinder.
    Lediglich ein neugeborener Junge überlebt, da seine Mutter ihn in einem Körbchen auf dem Fluss aussetzt.
    Das Kind überlebt, wird gefunden, und "Moses" genannt.
    Viele Jahre später spricht Gott zu ihm, und fordert ihn auf sein versklavtes Volk zu befreien...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.110m.
    Laufzeit Spule 1: 16:05 Min, Spule 2: 15:57 Min, Spule 3: 16:12 Min. Gesamtlaufzeit: 48:14 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Ende Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.



    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:02 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    MÜNCHHAUSEN



    Die Abenteuer des legendären "Lügenbarons" Münchhausen.
    In dieser Schnittfassung kommen der schnellste Läufer der Welt, der ritt auf der Kanonenkugel,
    die ewige Jugend, der Ring der unsichtbar macht- sowie die Reise mit dem Ballon zum Mond vor.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:02 Min. Spule 2: 16:06 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:08 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, Originale "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Von UFA existiert eine 440m Fassung, von Revue eine 110m Schwarz/Weiss Fassung.
    Geändert von Retro (12.08.2018 um 16:33 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  6. #6
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    NACHT FIEL ÜBER GOTENHAFEN



    Nach einer wahren Begebenheit:
    Während des zweiten Weltkrieges wollen tausende Zivilisten mit einem Transportschiff,
    der "Wilhelm Gustloff", welche in Gotenhafen liegt, von der zusammenbrechenden Ostfront fliehen.
    Doch schon in der ersten Nacht auf See wird die Gustloff von einem sowjetische U-Boot entdeckt,
    und mit Torpedos angegriffen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:55 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Auf Super 8 unter dem Titel "Inferno im Morgengrauen" erschienen

    NACHTS. WENN DRACULA ERWACHT



    Die klassische "Dracula" Geschichte:
    Anwalt Harker soll Graf Dracula bei der Übersiedelung nach England helfen.
    Dort angekommen gerät seine Verlobte in den Bann Graf Draculas.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:20 Min, Spule 2: 15:03 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:23 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,66:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Der Film ist zwar durchaus ansehnlich, setzt aber keinerlei eigene Akzente,
    sondern erzählt die schon damals mehrfach verfilmte klassische Geschichte erneut.

    DIE NACKTE BOMBE



    Die Verbrecherorganisation KAOS droht die Welt mithilfe einer "Nacktbombe",
    welche alle Textilien vernichtet, komplett zu entkleiden.
    Kann Maxwell Smart, als leicht vertrottelter Agent 86 bekannt,
    den Planeten vor vollkommener nacktheit retten?

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:40 Min, Spule 2: 15:27 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:07 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DIE NEUN LEBEN VON FRITZ THE CAT



    Der kiffende Kater Fritz sitzt in seiner schmuddeligen Wohnung auf dem Sofa,
    während seine Frau ihn ununterbrochen ankeift.
    Schon bald zeigt der Joint aber Wirkung, Fritz blendet seine Frau komplett aus-
    und stellt sich vor, wie seine anderen Leben wohl verlaufen könnten.
    Schließlich hat er als Kater ja neun Leben...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:54 Min, Spule 2: 16:14 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:08 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Unter dem irreführenden Titel "Fritz the Cat" hat Piccolo eine Schnittfassung
    vom zweiten Teil, "Die neun Leben von Fritz the Cat" veröffentlicht.
    Der Grund dürfte sein, dass in dieser Fassung aus Zeitgründen nicht alle neun Leben erzählt werden,
    sich diese aber, aufgrund weggelassener einzelner Episoden, sehr gut kürzen lässt.
    Im Film selbst hat man aber den Originaltitel "Die neun Leben von Fritz the Cat" gelassen,
    was wiederum für Verwirrung sorgen dürfte...
    Aus diesem Film existieren ausserdem drei Ausschnittfassungen mit jeweils ca. 45m Länge
    (Eine total verrückte Welt, Sex im Weltraum, Ein Sexy Abenteuer).
    Diese zeigen allerdings nur Szenen, die auch im Zweiteiler enthalten sind.

    NEUN LEICHEN HAT DIE WOCHE



    Zur Beerdigung des Familienoberhaupts trifft sich die komplette,
    teils äusserst schräge Verwandschaft im alten Familiensitz, einem gespenstischen Schloss.
    Es trifft auch noch ein Hausierer ein, der ein Buch über die Familien der Gegend verkaufen will.
    Als ein Familienmitglied tot aufgefunden wird, holt man einen Privatdetektiv hinzu.
    Doch damit beginnen die Probleme erst- einer nach dem anderen fällt dem unheimlichen Killer zu Opfer...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:58 Min, Spule 2: 16:39 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:37 Min.
    Bildformat: Original 1,85:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Der Originaltitel wird im Film nicht erwähnt,
    die Rollen fangen mit dem jeweiligen Untertitel der Spulen an.
    Der Film endet mit dem Griff zum Messer, als diskutiert wird,
    ob es nun 8 oder 9 Leichen gab. Keine "Ende" Einblendung oder sonstiges.

    NEVADA PASS



    Winter 1873: In einem Militärzug, welcher Nachschub und Medikamente
    für ein abgelegenes Fort transportiert, geschehen Morde und Sabotage an den Wägen.
    Unter anderem ist auch der Gauner und Falschspieler Deacin mit im Zug,
    welcher schon bald entdeckt, dass der Zug auch noch anderes transportiert.
    Überhaupt scheinen einige der Mitfahrenden nicht das zu sein, was sie vorgeben- inclusive Deacin...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:10 Min, Spule 2: 14:27 Min.
    Gesamtlaufzeit: 29:37 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE NONNE VON MONZA



    Im Kloster Santa Margherita wird eine Nonne von einem Mann vergewaltigt,
    den der Priester dort vor dem Gesetz versteckt hat.
    Sie zeigt die Vergewaltigung nicht an, verliebt sich in ihren Vergewaltiger- und gebiert das Kind der Tat.
    Die Kirche sieht so etwas aber natürlich nicht gerne,
    und leitet ein Verfahren gegen die Nonne ein, welches grausam endet...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:55 Min, Spule 2: 15:47 Min, Spule 3: 16:00 Min. Gesamtlaufzeit: 47:42 Min.
    Bildformat: Original 1,78:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Existiert auch als 120m Einteiler in Schwarz/Weiss.
    Da die Kurzfassung sehr erfolgreich war, hat man bei UFA später noch den Dreiteiler veröffentlicht.

    DAS OMEN

    DAS OMEN



    US-Botschafter Thorn und seine Frau erwarten ein Kind-
    welches aber bei seiner Geburt stirbt, was die Mutter noch nicht mitgekriegt hat.
    Der Vater adoptiert daraufhin ein Waisenkind, verrät aber seiner Frau nichts davon,
    welche den Jungen Damien nennt, und als ihren eigenen aufzieht.
    Einige Jahre später häufen sich mysteriöse Todesfalle in der Familie und bei Angestellten des Paares-
    und ein Priester warnt die Familie, dass sie den Sohn des Teufels unter sich haben könnten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:55 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DAMIEN - OMEN 2



    Damien Thorn, der Antichrist, ist inzwischen 13 Jahre alt-
    und hat begriffen, welche Macht in ihm schlummert.
    Er lebt bei seinem Onkel und Tante ein unauffälliges Leben, und besucht eine Militärschule.
    Eines Tages wird bei einer Ausgrabung in Israel ein altes Wandgemälde des Antichristen entdeckt,
    welches eindeutig Damien zeigt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 17:23 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    OPEN SEASON - JAGDZEIT



    Drei Vietnamveteranen haben ein makaberes Hobby:
    Jeden Sommer zu Jagdzeit fahren sie tief in die Wälder zum jagen-
    doch nicht Tiere sind das Ziel, sondern Menschen.
    Zu diesem zweck werden meist junge Frauen entführt, diesmal ist es ein junges Paar.
    Während der Mann zur Hausarbeit gezwungen wird, vergnügen sich die drei mit der Frau.
    Nach kurzer Zeit werden beide freigelassen, mit einem kleinen zeitlichen Vorsprung.
    Doch dieses Jahr sind die drei nicht alleine in den Wäldern auf der Jagd...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 15:43 Min, Spule 2: 16:15 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:58 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    ORCA DER KILLERWAL



    Als Kaptän Nolan auf der Jagd nach einem großen Hai erlebt,
    wie dieser von einem Orca angegriffen und getötet wird, beschließt er, einen dieser Wale zu fangen.
    Beim Versuch einen Walbullen zu harpunieren trifft er versehentlich dessen trächtiges Weibchen,
    welches beim Versuch sich zu befreien von der Schiffschraube aufgeschlitzt wird.
    Als der Wal an Bord gezogen wird, verliert er sein ungeborenes,
    woraufhin das Weibchen losgeschnitten, und sterbend im Meer zurückgelassen wird.
    Der Orca-Bulle sieht alles mit an- und folgt Nolan's Schiff zum Hafen.
    Dort angekommen startet er eine Angriffswelle auf die anliegenden Boote und Häuser,
    welche auf Pfählen über Wasser stehen.
    Nolan sieht sich gezwungen, den Wal zu jagen und zu töten-
    doch dieser lockt ihn immer weiter, tief ins Eismeer- wo es zur finalen Konfrontation kommt...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 17:35 Min, Spule 2: 17:01 Min, Spule 3: 16:33 Min. Gesamtlaufzeit: 51:09 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    PANIK IM TOKIO-EXPRESS



    Ein Erpresser fordert von der Eisenbahngesellschaft einen Millionenbetrag,
    sonst wird eine Bombe im Tokio-Express explodieren, sobald der Zug langsamer als 80 km/h fährt.
    Unter Zeitdruck sucht man nun nach der Bombe und dem Erpresser-
    und versucht, den Zug auf hoher Geschwindigkeit zu halten,
    während ein zweiter Zug auf dem gleichen Gleis entgegenkommt...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 120m. Laufzeit Spule 1: 15:34 Min, Spule 2: 15:35 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:09 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel mit Untertitel "Blutiger Terror" von Teil 1,
    "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Teil 2 ist von Constantin Film auch als eigenständiger Einteiler veröffentlicht worden,
    was ebenfalls sehr gut verständlich gelungen ist.
    (Selbst erstellter Titel mit Untertitel "Eine Höllenfahrt" von Teil 2.
    Auch die Bestellnummer auf der Spule ist identisch zum Piccolo Teil 2)
    Diese Fassung liegt mir vor, und soll identisch sein mit dem "echten" Teil 2 von Piccolo Film,
    was auch die Bestellnummer der Spule bestätigt.
    Auf dem Constantin-Cover selbst ist keine Bestellnummer angegeben.

    PATTON



    Im zweiten Weltkrieg gibt es nur einen,
    der dem Vorstoß von Rommel etwas entgegensetzen kann: General Patton.
    Dieser hat einen hervorragenden Ruf als Taktiker,
    ist aber aufgrund seiner überheblichen und exzentrischen Art ziemlich umstritten.
    Seine Erfolge im Krieg gegen Deutschland sind zwar beeindruckend,
    aber die Kritik an seiner Person und seiner Führung nimmt immer stärker zu...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 14:33 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Wie oft bei Filmen von Inter-Pathé, ist auch hier der Ton teilweise Asynchron aufgespielt.

    PLANET DER AFFEN

    RÜCKKEHR ZUM PLANET DER AFFEN



    Der Astronaut Brent durchbricht auf der Suche nach Taylor ebenfalls die Zeitbarriere,
    und entdeckt eine unterirdische Stadt, in der scheinbar noch Menschen leben.
    Diese sind allerdings durch Atomare Strahlung mutiert und entstellt,
    und beten eine Atombombe als einzige wahren Gott an.
    Auch die Affen sind auf der suche nach Taylor- und entdecken schon bald die unterirdische Stadt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 55m. Laufzeit: 7:09 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Unter schlecht selbst übersetztem Titel erschienen,
    aus "Beneath the Planet of the Apes" wurde "Beneath der Planet der Affen".

    SCHLACHT UM DEN PLANET DER AFFEN



    Das Jahr 2670: Menschen und Affen leben friedlich miteinander.
    Lediglich die Gorillas sehen sich nach wie vor als Überlegene Rasse, und beginnen wieder zu kämpfen.

    Länge: Eine Spule mit ca. 55m. Laufzeit: 7:03 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Unter schlecht selbst übersetztem Titel erschienen, man hat einfach "Battle for the Planet of the Apes" eingedeutscht.

    PRETTY BOY FLOYD



    Charles Arthur Floyd gerät auf seiner Hochzeit in eine Schlägerei,
    kurz darauf wird vom unterlegenen Gegner Floyd's Vater hinterrücks erschossen.
    Floyd tötet den Mörders eines Vaters und kommt ins Gefängnis, v
    on wo ihm aber mit einem Kumpanen die Flucht gelingt.
    Von der Polizei gesucht, bleibt ihm nur das Leben als Gesetzloser und Bankräuber-
    schon bald kennt ihn jeder unter dem Namen "Pretty Boy Floyd"...

    Länge: Eine Spule mit ca. 128m. Laufzeit: 16:12 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    QUO VADIS



    Der römische General Marcus Vinicius kehrt nach erfolgreichen Schlachten nach Rom zurück,
    zu seiner geliebten Lygia.
    Als Nero immer mehr dem Wahnsinn verfällt, Rom anzünden lässt, und die Christenverfolgung startet,
    finden sich Marcus und Lygia in der Arena des Circus Maximus wieder,
    denn sie hat dem christlichen Glauben nicht abgeschworen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:37 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DIE RACHE DES DR. FU MAN CHU



    Der Super-Verbrecher Dr. Fu Man Chu lässt seinen Scotland Yard-Erzeind Nayland Smith entführen,
    und ersetzt ihn durch einen operierten Doppelgänger.
    Der Doppelgänger begeht einen sinnlosen Mord, so dass dieser in der Todeszelle landet,
    und das ansehen von Scotland Yard schwer geschädigt wird.
    Zur gleichen Zeit, in welcher der falsche Nayland Smith am Galgen sterben soll,
    will Fu Man Chu auch den echten töten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:16 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    RIO GRANDE



    Ein amerikanisches Fort nahe der Grenze zu Mexiko
    soll die zunehmenden Überfälle der Apachen im Land verhindern.
    Die Kavallerie darf allerdings nicht über die mexikanische Grenze,
    so dass die Apachen immer wieder dorthin entkommen können.
    Es bleibt nur eine Möglichkeit, die Indianer zu besiegen: Gegen das Gesetz die Grenze überschreiten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:11 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    ROLLERBALL



    In Zukunft sind alle Menschen und Länder der Erde gleichgestellt. Individualität ist nicht erwünscht.
    Um die Massen ruhig zu halten, hat man den brutalen Sport "Rollerball" erfunden,
    in dem es regelmäßig schwer verletzte und Tote gibt.
    Jonathan E. ist der beste Spieler der Welt- und wird so zu einem Star, was aber unerwünscht ist.
    Er soll seinen Rücktritt bekanntgeben, weigert sich aber- was zur Folge hat,
    dass die Regeln ausser Kraft gesetzt werden, und Jonathan E. im Spiel gezielt getötet werden soll...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 15:28 Min, Spule 2: 14:35 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:03 Min.
    Bildformat: 1,33. (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel mit Ausschnitt der Originalmusik, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Das Bildformat schwankt teils zwischen Vollbild und leichten Balken.

    DIE RÜCKKEHR DER REITENDEN LEICHEN



    Die Untoten Tempelritter steigen wieder aus ihren Gräbern,
    um sich an den Bewohnern des Dorfes, in dem sie einst getötet wurden, zu rächen.
    Zur selben Zeit wird dort gerade ein Fest gefeiert-
    ausgerechnet anlässlich der damaligen Hinrichtung der Templer...

    Länge: Zwei Spulen mit einmal ca. 90m, einmal ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 14:05 Min, Laufzeit Spule 2: 17:15 Min, Gesamtlaufzeit: 31:20 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,78:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Erst wurde die 120m Version mit Rückblick auf das geschehene am Anfang veröffentlicht,
    später kam eine zweite Rolle mit der Vorgeschichte als "Auferstehung" heraus.
    Will man die Rollen Zusammenschneiden, muss man den Rückblick am Anfang
    von "Die Rückkehr" herausschneiden, da die Szenen sonst doppelt vorkommen.

    DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES



    Auf dem weitläufigen Areal eines alten Schlosses sucht ein Professor in der Familiengruft
    unter dem Schloss Hinweise auf alte Totenrituale.
    Dabei löst er einen alten Mechanismus aus-
    und muss erfahren, dass die Toten dort noch leben- und sich jetzt neue Opfer suchen.
    An diesem Tag kriegen der Schlossherr und seine Geliebte Besuch von zwei befreundeten Pärchen,
    welche das Wochenende dort verbringen wollen.
    Schon bald sind auf dem Gelände rund um das Anwesen Zombies unterwegs- und diese haben Hunger...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:20 Min, Spule 2: 15:16 Min, Spule 3: 15:12 Min. Gesamtlaufzeit: 45:48 Min.
    Bildformat: Original 1,56:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Unauffällig gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Der Film war die letzte Veröffentlichung von UFA,
    und wurde nur noch ohne Covers in neutralen Hüllen ausgeliefert.
    Die gezeigten sind Fanmade-Covers, welche sich an den typischen Covers der Jahre zuvor orientierten.
    Geändert von Retro (04.07.2018 um 14:52 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  7. #7
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    DER SCHAKAL



    Eine rechtsextreme Gruppierung versuchte schon mehrfach, Charles de Gaulle zu ermorden.
    Nach mehrmaligem scheitern beschließt man, einen aussenstehenden zu beauftragen.
    Die Wahl fällt auf einen Engländer, den Profikiller "Schakal".
    Kann man den Anschlag noch verhindern?

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:02 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    DER SCHARLACHROTE PIRAT



    Der korrupte Gouverneur einer Südsee-Insel tyrannisiert seine Untertanen und treibt deren Geld ein.
    Als er einen adligen einsperren lässt um an dessen Geld zu kommen,
    bittet dessen Tochter einen Piraten zu Hilfe.
    Dieser verliebt sich in das Mädchen, und stürmt mit seinen Männern die Festung des Gouverneurs...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:36 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter und auf Vollbild gestauchter Originalvorspann,
    gekürzter und auf Vollbild gestauchter Originalabspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Leider fällt die umkopierung von Cinemascope auf Vollbild mehrmals deutlich negativ auf.

    SCHLACHT UM MIDWAY



    Juni 1942. Nach Pearl Harbor droht den Amerikanern ein nächster schwerer Angriff durch die Japaner.
    Die im Pazifik gelegene Luftwaffenbasis Midway soll angegriffen werden,
    die Amerikaner können jedoch den japanischen Geheimcode knacken, und sich dagegen rüsten.
    Die Japaner greifen an, rechnen jedoch nicht damit,
    dass schon diverse Kriegsschiffe und Flugzeugträger auf sie warten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:35 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Die Schnittfassung beschränkt sich auf die Kampfhandlungen,
    was vollkommen ausreicht, und keine Fragen übrig lässt.

    DIE SCHLANGENGRUBE UND DAS PENDEL



    Der Film wurde aufgeteilt in zwei komplett eigenständige,
    voneinander unabhängig geschnittene Fassungen mit jeweils ca. 120m Länge.

    "Die Schlangengrube des Grafen Dracula"

    Graf Regula wurde im Jahre 1801 gevierteilt,
    weil er versuchte mit dem Blut von Jungfrauen ewiges Leben zu erlangen.
    35 Jahre später wird er in einer schwarzen Messe auf Schloss Andomai wieder zum Leben erweckt.
    Unter einem Vorwand wird die Baroness Lilian mit ihrem Begleiter Roger nach Andomai gelockt,
    denn Graf Regula braucht noch eine letzte Jungfrau, um ewiges Leben zu erlangen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m, Laufzeit: 15:31 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung,
    wenn auch im Vergleich zur Originalfassung stark verfälscht.
    Sonstiges: Einen Graf "Dracula" gibt es hier entgegen dem Titel natürlich nicht,
    der Graf hier nennt sich "Regula".
    Eine zweite, eigenständig geschnittene Fassung wurde unter dem Titel
    "Die Burg des Grauens - Das Todespendel" veröffentlicht.

    SCHLAPPSCHUSS



    Ein erfolgloses Profi-Eishockey-Team soll verkauft werden.
    Der alternde Captain des Teams will ganz groß abtreten- und setzt auf Schlagkraft statt Hockey.
    Bei ihren letzten Spielen prügelt sich die Mannschaft in die Herzen der Zuschauer-
    und durch das ausknocken der Gegner sind auf einmal sogar wieder Siege möglich...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:26 Min, Spule 2: 16:40 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:06 Min.
    Bildformat: 1,33:1 open matte, das Mikro ist mehrmals im Bild (Kino 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!



    Länge: Eine Spule mit ca. 110m, Laufzeit: 15:41 Min.
    Bildformat: 1,33:1 open matte (Kino 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DIE SCHLÜMPFE UND DIE ZAUBERFLÖTE



    In einem mittelalterlichen Königreich hat der junge Pfiffikus eine Zauberflöte gefunden,
    welche alle Menschen zum tanzen zwingt, wenn man auf ihr spielt.
    Ein Bösewicht klaut die Flöte, und Pfiffikus wird mit seinem Freund Prinz Johann
    von einem befreundeten Zauberer ins Land der Schlümpfe geschickt, welche diese Flöten herstellen.
    Mit einer zweiten Flöte kehren sie zurück, und fordern den Bösewicht zum Flötenduell...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16.40 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Hinweistafel nach dem Titel, dass es sich um eine "Trailerfassung" handelt.
    Scheinbar wurden die Szenen der magischen Reise ins Schlumpfland speziell für's Heimkino vertont,
    denn hier gibt es Anspielungen auf diese Fassung.

    DER SCHREI DER SCHWARZEN WÖLFE



    Pelztierjäger Robin gerät unschuldig unter Mordverdacht.
    Die Schwester des Toten setzt den Kopfgeldjäger Harper auf Robin an,
    doch dieser wird von einer Lawine verschüttet- und von Robin gerettet.
    Als beide danach von Wölfen angegriffen werden, rettet ihm Robin zum zweiten mal das Leben.
    Eine moralische Zwickmühle...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:36 Min, Spule 2: 16:24 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:00 Min.
    Bildformat: Original 1,66:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DAS SCHWARZE LOCH



    Der Raumkreuzer Palomino entdeckt in der Nähe eines Schwarzen Loches
    das als verschollen geltende Forschungsraumschiff U.S.S. Cygnus.
    Die Crew geht an Bord, und findet dort ausser mysteriösen Robotern
    nur noch den offensichtlich wahnsinnig gewordenen Wissenschaftler Dr. Reinhardt vor.
    Reinhardt will mit der Cygnus durch das schwarze Loch fliegen- und die Crew der Palomino soll mit...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:02 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Diese Fassung enthält nur Szenen gegen Ende des Films.
    Ein Sprecher versucht am Anfang das nötigste, was bisher geschehen ist, zu erläutern-
    und erklärt am Schluss das Ende.

    SCHWARZER SONNTAG



    Eine arabische Terrororganisation wird in Beirut beinahe komplett ausgelöscht.
    Nur die Anführerin überlebt, und plant als Racheakt einen Bombenanschlag in den USA.
    Unter dem Namen "Schwarzer Sonntag" hat man nun ein mit 80.000 Menschen voll besetztes Stadion,
    in welchem auch der Präsident der vereinigten Staaten zu Gast ist, im Visier.
    Als das bekannt wird, beginnt eine Fieberhafte Suche nach der Bombe...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 14:58 Min, Spule 2: 14:59 Min, Spule 3: 14:53 Min. Gesamtlaufzeit: 44:50 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Bis heute nicht auf DVD erhältlich.

    DIE SEEWÖLFE KOMMEN




    1943, Zweiter Weltkrieg.
    Alliierte Schiffe werden vor der Küste Indiens durch deutsche U-Boote angegriffen und versenkt.
    Im neutralen Hafen von Goa ankert das deutsche Handelsschiff "Ehrenfels",
    von welchem ein Spion sämtliche Schiffsrouten an die U-Boote sendet.
    Nachdem bisherige Versuche den Spion auszuschalten scheiterten,
    setzen die Befehlshaber Pugh und Stewart auf eine letzte Idee:
    Mit zuverläsigen alten Kriegskameraden, welche schon seit Jahren ausser Dienst sind,
    wollen sie den Sender im neutralen Gebiet zerstören...

    Länge: Vier Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 15:20 Min, Spule 2: 15:11 Min, Spule 3: 15:14 Min, Spule 4: 15:15 Min. Gesamtlaufzeit: 61:00 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    SHAFT



    Privatdetektiv John Shaft wird angeheuert, um die entführte Tochter
    von Harlem's größtem Drogendealer, Zuhälter und Schutzgelderpresser zu befreien.
    Was er nicht wusste: Sein Gegner ist die Mafia- und die ist zahlenmäßig deutlich überlegen.
    Dafür ist Shaft viel cooler...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 18:23 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, sogar der Titelsong wird relativ lange gespielt, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    SIE VERKAUFEN DEN TOD



    Im amerikanischen Bürgerkrieg
    werden einige zum Tode verurteilte Deserteure und Plünderer vor die Wahl gestellt:
    Direkt zum Henker oder ein Himmelfahrtskommando durchführen-
    und im Falle des Überlebens die Freiheit.
    Ein als uneinnehmbar geltendes Fort soll gestürmt werden...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:32 Min, Spule 2: 15:57
    Gesamtlaufzeit: 31:29 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DIE SIEBEN PRANKEN DES SATANS



    Graf Yorga ist ein Vampir, und hat sich mit einigen weiblichen Vampiren
    in einer Villa neben dem örtlichen Waisenhaus eingenistet.
    Durch die dortigen Veranstaltungen, und immer wieder mal herumlaufenden Kinder,
    ist der Nachschub an Nahrung gesichert.
    Irgendwann kommt aber doch der Verdacht auf, dass in der Gegend Vampire am Werk sind-
    und man stellt eine Gruppe Vampirjäger zusammen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 128m. Laufzeit: 16:31 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter, in laufenden Film eingeblendeter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Ist bis heute nicht auf DVD erschienen.

    SILENT MOVIE



    Der ehemalige Erfolgsregisseur Mel Fröhlich (Brooks) versucht mit seinen Freunden
    wieder auf die Erfolgsspur zu kommen.
    Seine neueste Idee: Ein Stummfilm!
    Ein Filmstudio, welches ebenfalls nahezu Bankrott ist, willigt ein- sofern große Stars mitwirken.
    Sie können zwar Stars wie Burt Reynolds und Liza Minelli überzeugen,
    doch bei der Premiere wird der Film gestohlen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:16 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Paul Newman steht zwar auf dem Cover- kommt in dieser Schnittfassung aber nicht vor.

    SINDBAD UND DAS AUGE DES TIGERS



    Schwarzmagierin Zenobia hat Prinz Kassim, den rechtmäßigen Thronerben, in einen Pavian verwandelt.
    Prinzessin Dione kriegt allerdings Hilfe von Sindbad und seinen Gefährten,
    welche in einem heiligen Schrein in Hyperborea die einzige Chance auf eine Rückverwandlung sehen.
    Doch Zenobia ist mit ihrem Sohn hinter ihnen her,
    und hat unter anderem Hilfe von Minaton, einem Monster aus purer Bronze...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:01Min, Spule 2: 16:17
    Gesamtlaufzeit: 32:18 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE SÖLDNER



    Eine Truppe Söldner will eine Diamantenmine überfallen, was der Verwalter der Mine mitkriegt.
    Dieser schleust einen Mitarbeiter des eigenen Sicherheitsdienstes bei den Söldnern ein,
    um die genauen Pläne zu erfahren.
    Dumm nur, dass der Besitzer der Mine davon keine Ahnung hat-
    und jetzt gegen alles und jeden vorgeht...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:36 Min, Spule 2: 16:03 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:39 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Der Film ist auch unter dem Titel "Diamond Devils" bekannt.

    SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD



    Eine Farm steht dem Bau der Eisenbahn im weg, der Besitzer McBain will sich nicht vertreiben lassen-
    also wird dieser kurzerhand vom angeheuerten Revolverhelden Frank umgebracht.
    Kurz nach dem Mord trifft seine frisch angetraute Ehefrau ein, welche natürlich schockiert ist-
    aber das Land trotzdem ebenfalls nicht verlassen will.
    Unterstützung erhält sie von einem mysteriösen Mundharmonikaspieler,
    der noch eine Rechnung mit Frank offen hat...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:32 Min, Spule 2: 15:12 Min, Spule 3: 15:15 Min. Gesamtlaufzeit: 45:59 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    SPRENGKOMMANDO ATLANTIK



    Erpresser präparieren eine Ölbohrinsel und die zugehörigen Schiffe mit Bomben,
    um 25 Millionen Pfund zu fordern.
    Terror-Experte Ffolkes wird eingeschalten, und setzt sein bewährtes Anti-Terror-Team ein...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:51 Min, Spule 2: 15:06 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:57 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann mit selbst eingefügtem Titel, gekürzter Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    SSSSSSNAKE KOBRA



    Dr. Stoner betreibt Forschungen mit Schlangen, und hat hierfür den Assistenten David eingestellt.
    Er nutzt den jungen Mann für seine Versuche, erzählt David allerdings nur,
    dass er Menschen gegen Schlangengift immun machen will.
    David verwandelt sich langsam immer mehr in eine Schlange, für eine Rettung ist es schon zu spät...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:34 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DIE STADT IM MEER



    Cornwall im Jahre 1903: Eine junge Frau wird von einer Art Fischmenschen verschleppt.
    Ihr Freund macht sich auf die Suche nach ihr,
    und entdeckt einen geheimen Eingang zu einer unter dem Wasser gelegenen Stadt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 7:20 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "The End" Einblendung.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Auf Super 8 als "Die Stadt UNTER dem Meer" erschienen,
    welcher jedoch ein völlig anderer Film ist.

    STADT IN FLAMMEN



    Durch Sabotage eines entlassenen Mitarbeiters der örtlichen Öl-Raffinerie
    gelangen brennbare Stoffe in die Wasserwege und Kanalisation.
    Ein Funke genügt um Brände auszulösen, welche die gesamte Stadt bedrohen-
    da sich das Feuer auch durch die unterirdischen Kanäle bewegt.
    Das Krankenhaus in der Stadtmitte wird zur Rettungsinsel für viele Überlebende-
    doch auch hier kommen die Flammen langsam näher...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:05 Min, Spule 2: 15:09 Min, Spule 3: 15:02 Min. Gesamtlaufzeit: 45:16 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,56:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    STAR TREK - DER FILM



    Eine Klingonenflotte wird von einer Art Wolke in den tiefen des Alls komplett vernichtet.
    Die Wolke bewegt sich danach in Richtung Erde.
    Das einzige Raumschiff, welches es mit einem Gegner dieser Größe aufnehmen könnte,
    ist die noch nicht ganz fertiggestellte neue USS Enterprise.
    Der im Rang aufgestiegene Admiral Kirk reaktiviert seine alte Crew,
    und setzt sich selbst wieder in den Dienst als Captain der Enterprise.
    Als man sich der Wolke nähert, gibt sich diese als "V'ger" zu erkennen-
    welche auf der Suche nach ihrem Schöpfer ist...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 14:42 Min, Spule 2: 16:52 Min, Spule 3: 15:46 Min. Gesamtlaufzeit: 47:20 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Hierbei handelt es sich um eine "Internationale Fassung" mit 2 Tonspuren.
    Auf Spur 1 (Standardspur) ist der deutsche Ton aufgespielt, auf Spur 2 der englische Originalton.
    Zum abspielen der zweiten Tonspur ist ein "Duoplay" Projektor erforderlich.

    STAR WARS

    KRIEG DER STERNE



    In einer anderen Galaxis: Rebellen kämpfen gegen das böse Imperium.
    Die mit den Rebellen sympathisierende Prinzessin Leia wird von Darth Vader,
    dem Anführer der Imperiumstruppen entführt, kann aber einen Notruf über einen Droiden absetzen.
    Der Droide landet auf Umwegen beim Farmer Luke Skywalker, welcher einen alten Jedi-Ritter
    und einen Schmuggler zur Hilfe holt- und sich auf den Weg macht, Leia zu befreien...

    Länge: Zwei Spulen mit einmal ca. 120m, einmal ca. 60m.
    Laufzeit Spule 1: 17:30 Min, Spule 2: 8:37 Min. Gesamtlaufzeit: 26:07 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Alter Originaltitel, gefolgt von einem Sprecher
    während der Sternenzerstörer-Szene statt dem Einleitungstext, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: In dieser Fassung geht es ausschließlich um die Entführung und Rettung von Leia.
    Die Zerstörung des Todessterns fehlt komplett.
    Es existiert noch eine 120m Fassung von UFA, welche komplett andere Szenen enthält
    als diese von Marketing- unter anderem auch das Original-Ende.

    KRIEG DER STERNE



    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:08 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Altes Originaltitelstandbild, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Hierbei handelt es sich um einen Zusammenschnitt des kompletten Films-
    von Leia's Notruf bis zur Zerstörung des Todessterns und der Ehrung am Ende.
    Es existiert noch eine 180m Fassung von Marketing, welche komplett andere Szenen enthält als diese.

    Ich besitze ausserdem noch einen Zusammenschnitt der drei oben gezeigten Rollen
    in der richtigen Reihenfolge.
    Allerdings bemerkt man leider leichte Unterschiede in der Bildschärfe und der Lautstärke
    zwischen der UFA und Marketing-Fassung.
    Die Gesamtlaufzeit beträgt so immerhin 41:55 Minuten,
    trotzdem bleibt die Fassung eher hektisch, und so manche wichtige Szene fehlt.

    DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK



    Die Rebellen haben sich auf dem Eisplaneten Hoth versteckt,
    werden dort aber vom Imperium entdeckt und angegriffen.
    Zur gleichen zeit sucht Luke Skywalker den Yedi-Lehrmeister Yoda auf dem Planeten Dagobah,
    um im Umgang mit der Macht ausgebildet zu werden.
    Seine Freunde schlagen sich zur Wolkenstadt Bespin durch, geraten aber in eine Falle des Imperiums-
    Luke muss seine Ausbildung abbrechen, und zu Hilfe kommen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 17:04 Min, Spule 2: 16:34 Min.
    Gesamtlaufzeit: 33:38 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Die erste Spule mit den Kampfszenen auf Hoth ist hervorragend gekürzt.
    Bei der zweiten Spule hat man dann wohl bemerkt,
    dass nur noch wenig Laufzeit zur Verfügung steht- es wird hektisch, bleibt aber noch verständlich.
    Einer der wichtigsten Sätze überhaupt (Ich bin dein Vater, Luke) wurde herausgeschnitten-
    wenn man aber bedenkt, dass die Saga auf Super 8 hiermit abgeschlossen war
    (einer der letzten S8-Filme), passt das so.

    STEINER - DAS EISERNE KREUZ



    1943, die Ostfront: Die Russen drängen die deutschen Truppen zurück,
    Unteroffizier Steiner und seine Männer denken nicht mehr an den Sieg, sondern versuchen zu überleben.
    Als der arrogante Hauptmann Stransky zu ihnen stößt,
    welchem es nur um Ruhm und das eiserne Kreuz geht, droht die Situation zu eskalieren...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 16:12 Min, Spule 2: 15:45 Min, Spule 3: 16:01 Min. Gesamtlaufzeit: 47:58 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    STEINER - DAS EISERNE KREUZ II



    Steiner wird nach seinem Einsatz an der Ostfront ebenso wie Major Stransky nach Frankreich versetzt,
    von wo aus die Alliierten Truppen gegen die Deutschen vorstoßen.
    In den eigenen Reihen wird allerdings ein Attentat gegen Hitler geplant,
    und Steiner kriegt den geheimen Auftrag, die Amerikaner davon in Kenntnis zu setzen.
    Der Anschlag missglückt, und Steiners Männer stehen nun unter Stranskys Führung in einer kleinen französischen Stadt schwer bewaffneten Amerikanischen Panzertruppen gegenüber...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:35 Min, Spule 2: 15:23 Min, Spule 3: 15:18 Min. Gesamtlaufzeit: 46:16 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    STETSON - DREI HALUNKEN ERSTER KLASSE



    Drei komplett unterschiedliche Typen haben ein gemeinsames Ziel:
    Ein heiliges japanisches Pony, auf welches eine hohe Belohnung ausgesetzt ist.
    Möchtegern-Samurai Sakura will für seine Ehre das Pony holen, Gauner Stetson ist hinter Geld her,
    Sheriff Gideon will zum einen Stetson gefangennehmen, zum anderen auch die Belohnung für das Pony.
    Alle drei versuchen teils zusammen, teils gegeneinander ihr Glück-
    wobei jeder versucht den anderen auszutricksen.

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 16:00 Min, Spule 2: 15:55 Min, Spule 3: 16:15 Min. Gesamtlaufzeit: 48:10 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Leider ist das Bild durchgehend etwas unscharf.

    STRASSE DER GEWALT



    Carrol Jo Hummer will sich seinen Lebensunterhalt als LKW-Fahrer verdienen.
    Bereits bei seinem ersten Auftrag soll er Schmuggelware transportieren,
    weigert sich dies zu tun- und wird massiv unter Druck gesetzt.
    Er wird von anderen Truckern angegriffen, von korrupten Polizisten schikaniert und verprügelt-
    bis er nur noch an Rache denkt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:35 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Aufgrund des kompletten fehlens der Nebengeschichte um Hummer's Frau
    fehlt das Original-Ende. Dieses ist dadurch zwar verfälscht, ist aber trotzdem komplett verständlich.

    STRASSE DER VERDAMMNIS



    Nach dem dritten Weltkrieg versucht eine Gruppe überlebender
    mit einem speziell entwickelten Panzerfahrzeug andere Überlebende zu finden.
    Doch nicht nur das Wetter spielt verrückt-
    die Strahlung hat auch mutierte Kakerlaken und riesige Skorpione hervorgebracht...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:49 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    STUKAS



    Gezeigt werden die Einsätze einer Staffel Sturzkampfflieger,
    welche sich trotz eigener Verluste auf jeden weiteren Einsatz freuen.
    Ein schwer verletzter, depressiver Flieger wird durch die Musik von Wagner geheilt,
    und ist daraufhin ganz wild auf seinen nächsten Kampfeinsatz.
    Pure Kriegspropaganda als Spielfilm getarnt, welcher den Krieg als großes Abenteuer darstellt,
    und stets gut gelaunte Soldaten die gerne für ihr Land sterben zeigt.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:58 Min, Spule 2: 15:44 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:42 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Originale "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 erhältlich. Der Film gilt als "Vorbehaltsfilm".

    SUPERMAN



    Der Herrscher des Planeten Krypton, welcher kurz vor dem Untergang steht,
    schickt seinen Sohn auf den Planeten Erde.
    Dort wird er von der Farmerfamilie Kent gefunden,
    welche ihn trotz seiner übernatürlichen Kräfte als ihren Sohn aufzieht.
    Als Erwachsener Mann nimmt er einen Job als Zeitungsreporter an,
    und bekämpft quasi nebenbei Verbrecher und verhindert Katastrophen.

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:37 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,40:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Die Schnittfassung ist trotz Vollbild und sehr kurzer Laufzeit gelungen-
    leider ist der Ton viel zu hell und ohne Bass aufgespielt.
    Geändert von Retro (04.07.2018 um 15:13 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  8. #8
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    DER TEUFEL AUF RÄDERN



    Ein schwarzes Fahrzeug terrorisiert eine ländliche Gegend in den USA.
    Es werden Menschen ohne jeglichen Grund von der Straße gedrängt und überfahren.
    Der Sheriff der Gegend wird selbst beinahe ein Opfer des geheimnisvollen Wagens,
    und ist dementsprechend besonders daran interessiert, den Fahrer zu kriegen.
    Allerdings muss er schon bald feststellen, dass das Fahrzeug gar keinen Fahrer hat-
    scheinbar ist das Auto selbst vom bösen besessen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 15:45 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Leider macht sich das falsche Bildformat oft stark negativ bemerkbar.

    DIE TIEFE



    Ein junges Paar entdeckt bei einem Tauchurlaub auf den Bermudas ein altes Schiffswrack.
    Im innerern finden sie ein altes Medaillon, sowie einige Ampullen mit einer gelben Flüssigkeit.
    Die beiden glauben auf einen Schatz gestoßen zu sein, doch in den Ampullen befindet sich Morphium-
    und schon bald sind diverse Gangster hinter ihnen her...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:26 Min, Spule 2: 16:07 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:33 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    TOBRUK



    1942: General Rommel hat große Erfolge bei seinem Wüstenfeldzug.
    Die Amerikaner schicken eine Einheit in die Wüste,
    welche dort alle Benzinvorräte der Deutschen vernichten soll, um Rommel zu stoppen.
    Die Vorräte werden allerdings mit riesigen Kanonen beschützt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:47 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Auf Super 8 unter dem Titel der Wiederaufführung, "Die Kanonen von Tobruk" veröffentlicht.

    TOD AUF DEM NIL



    Die amerikanische Millionenerbin Linnet Ridgway
    und der finanziell schwach gestellte Simon Doyle haben geheiratet.
    Das zieht einige Neider an, darunter auch die Ex-Verlobte von Simon-
    und sie alle sind "zufällig" auf der gleichen Nil-Kreuzfahrt.
    Als Linnet erschossen aufgefunden wird, schaltet sich der anwesende Detektiv Hercule Poirot ein-
    und stößt schon schnell auf immer mehr Verdächtige auf dem Schiff,
    die alle eine Grund für den Mord gehabt haben könnten...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:53 Min, Spule 2: 17:15 Min.
    Gesamtlaufzeit: 34:07 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Beschleunigter, gekürzter Originalvorspann, kein Abspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE TODESFAUST DES CHENG LI




    Cheng Li, ein junger, durchtrainierter Mann,
    kommt von seiner Heimat auf dem Land in die große Stadt Bangkok.
    Dort findet er durch die Unterstützung eines Verwandten bei dem er auch wohnt,
    einen Job in einer Eisfabrik.
    Als einige Arbeiter spurlos verschwinden forscht er auf eigene Faust nach, wo diese abgeblieben sind-
    und entdeckt dass das Geld hier mit Prostitution und Drogenhandel gemacht wird,
    und die Eisfabrik nur Tarnung ist...

    Länge: Vier Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:16 Min, Spule 2: 14:54 Min, Spule 3: 15:02 Min, Spule 4: 14:56 Min.
    Gesamtlaufzeit: 60:08 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    TODESGRÜSSE AUS SHANGHAI




    Der Leiter und Gründer einer chinesischen Kampfsport-Schule stirbt plötzlich und unerwartet.
    Laut ärztlichem Befund war er schwer krank, doch seine Schüler wissen es besser.
    Ganz in der nähe gibt es eine japanische Schule,
    deren Besitzer absolut skrupellos gegen die Konkurrenz vorgeht.
    Der beste chinesische Schüler Chen ist davon überzeugt, dass der Tod seines Meisters Mord war-
    und beginnt auf eigene Faust bei der Konkurrenz Druck zu machen...

    Länge: Vier Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:54 Min, Spule 2: 15:50 Min, Spule 3: 15:41 Min, Spule 4: 15:52 Min.
    Gesamtlaufzeit: 63:17 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    TODESKOMMANDO IWO JIMA



    Zweiter Weltkrieg: Während amerikanische Truppen immer weiter stürmen,
    versuchen die Japaner sich zurückzuziehen.
    Der Rückzug endet jedoch an einem riesigen Staudamm-
    welchen der japanische Kommandant nun sprengen will.
    Sollte ihm das gelingen, würden nicht nur die Soldaten beider Seiten in den Tod gerissen werden,
    sondern auch tausende Zivilisten...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:41 Min, Spule 2: 15:14 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:56 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Auch als "Killerkommando Klapperschlange" bekannt.

    DIE TODESKRALLE SCHLÄGT WIEDER ZU




    Ein kleines China-Restaurant in Rom ist der Mafia ein Dorn im Auge,
    so dass einige Schläger die Besitzerfamilie einschüchtern und vertreiben sollen.
    Doch da gibt es noch Tang Lung, einen Freund der Familie, welcher um Hilfe gebeten wird-
    und aus Hong Kong anreist.
    Als auch die besten Kämpfer und ein Scharfschütze ihn weder töten noch vertreiben können,
    greift deren Anführer zum letzten mittel:
    Er heuert den amerikanischen Profi-Kämpfer Colt an, um Tang Lung zu töten.
    Im Kolosseum treffen die beiden schließlich aufeinander...

    Länge: Vier Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:02 Min, Spule 2: 14:54 Min, Spule 3: 14:30Min, Spule 4: 14:48Min.
    Gesamtlaufzeit: 59:14 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    TOM & JERRY



    Originaltitel: Duel Personality
    In Deutschland auch bekannt als: Duell im Morgengrauen
    Regie, Jahr: Chuck Jones, 1966
    Laufzeit: 5:45 Min.



    Originaltitel: The A-Tom-Inable Snowman
    In Deutschland auch bekannt als: Tom und der kleine Wauwau / Ein hungriger Kater
    Regie, Jahr: Chuck Jones, 1966
    Laufzeit: 6:11 Min.

    TORA TORA TORA



    1941: Die Japaner greifen Pearl Harbour an, der Funkcode dafür lautete "Tora Tora Tora".
    Der Film bemüht sich die wahre Geschichte zu erzählen, was auch durchaus überzeugend gelingt-
    aber in dieser Kurzfassung eher wie ein beliebiger Actionfilm wirkt.

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 14:06 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Wie oft bei Filmen von Inter-Pathé, ist auch hier der Ton teilweise Asynchron aufgespielt.

    U 2000 - TAUCHFAHRT DES GRAUENS



    Die Bewohner des vor langer Zeit im Meer versunkenen Reiches "Mu" wollen zurück ans Land-
    und die Menschen zu ihren Sklaven machen.
    Das Super U-Boot "U 2000", welches auch fliegen und sich durch Felsen bohren kann,
    wird eingesetzt um das Mu-Reich zu bekämpfen.
    Dieses wird allerdings von einer riesigen Seeschlange bewacht...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:49 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    U 4000 - PANIK UNTER DEM OZEAN



    Ein Forschungsboot im Pazifik: Zwei Wissenschaftler und ein Journalist
    sind in einer Tauchglocke im Wasser, als ein unterirdischer Vulkan ausbricht.
    Die Insassen werden vom U-Boot "Alpha" von Captain McKenzie gerettet,
    welcher das Oberhaupt der geheimen Unterwasserstadt Äquatoriana ist.
    Dort leben friedlich Wissenschaftler und Forscher aller Nationalitäten zusammen,
    welche der böse Dr.Malic entführen, und für seine Zwecke einsetzen will.
    Malic erschafft Monster, welche ihm zur Macht verhelfen sollen.
    Er greift mit seinem gefährlichen Boot U 4000, sowie diversen Ungeheuern an...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca.120m. Laufzeit Spule 1: 15:55 Min, Spule 2: 16:06 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:01 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,40:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Titel ist in den laufenden Film einkopiert, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    U-BOOTE WESTWÄRTS




    Deutschland, 1940: Eine vor wenigen Stunden in den Heimathafen eingelaufene U-Boot-Besatzung
    erhält den Befehl zum sofortigen Einsatz.
    Feindliche Zerstörer, welche schon von der Luftwaffe angegriffen und beschädigt wurden,
    sollen versenkt werden.
    Unterwegs wird ein Frachtschiff auf seine Ladung kontrolliert, als feindliche Kriegsschiffe auftauchen...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:37 Min, Spule 2: 15:26 Min, Spule 3: 15:34 Min. Gesamtlaufzeit: 46:37 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: In den laufenden Film einkopierter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 erhältlich. Der Film gilt als "Vorbehaltsfilm".

    UFO



    Die geheime Regierungsorganisation S.H.A.D.O. (Supreme Headquarters Alien Defence Organisation)
    kämpft in den 1980'er Jahren (Die Serie ist von 1970) gegen feindliche Ausserirdische.
    Hierzu stehen eine getarnte Zentrale auf der Erde, Spezialfahrzeuge, sowie eine Weltraumstation
    und eine Mondbasis samt Abfangraumschiffen für feindliche UFO's zur Verfügung.

    Länge: Jeweils eine Spule mit ca. 110m Länge,
    Laufzeit "Unbekannte Gefahren" 15:45 Min, "Alarmstufe 1" 15:48 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1.
    Vorspann, Titel, Abspann: Jeweils gekürzter Originalvorspann und gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassungen, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Neben diesen Kurzfassungen sind beide Folgen auch als Komplettfassungen erschienen.
    Ausschließlich als Komplettfassung gab ausserdem es noch zwei weitere Folgen,
    nämlich "Psycho-Bomben" und "Die Katze mit den zehn Leben".

    DIE UNBESTECHLICHEN



    1972: Ein zunächst unscheinbar wirkender Einbruch
    in das Hauptquartier der Demokraten entpuppt sich als Sensation.
    Die Reporter Woodward und Bernstein decken anhand einiger Ungereimtheiten
    den größten Politskandal der USA auf...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 18:17 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    DER UNBEZWINGBARE MÖNCH



    Der junge Mönch Hao wird in die Geheimnisse des Shaolin-Kampfstils eingeweiht,
    da er Nachfolger des Meisters werden soll.
    Dies erweckt den Neid eines anderen Mönches, welcher einen Feind Hao's aufsucht- und auf ihn hetzt.
    Kann Hao mit seinen Kenntnissen den Kampf bestehen-
    und gleichzeitig alle Regeln des Shaolin-Kampfstiles einhalten?

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 16:00 Min, Spule 2: 15:49 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:49 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    DER UNGLAUBLICHE HULK



    David Banner hat eine Überdosis Gamma-Strahlen abbekommen, welche dafür sorgen,
    dass er sich bei Aufregung in den grünen, Muskelbepackten "Hulk" verwandelt.
    In manchen Situationen kann das durchaus hilfreich sein, in anderen dagegen weniger...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 16:21 Min, Spule 2: 15:59 Min.
    Gesamtlaufzeit: 32:20 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel & Cast, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung.

    UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART



    In der Nähe einer amerikanischen Kleinstadt geschehen seltsame Dinge.
    Ingenieur Neary soll die mysteriösen Vorfälle klären. Dabei stößt er allerdings auf UFO's.
    Nach dieser Begegnung kreisen seine Gedanken um einen bestimmten Berg,
    welchen er als den "Devil's Tower" in Wyoming identifizieren kann.
    Neary und viele andere Menschen machen sich auf den weg-
    und erleben dort die Kontaktaufnahme von Ausserirdischen.

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:45 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    VERDAMMT, VERKOMMEN, VERLOREN



    Die US-Armee beauftragt eine Rockerbande einen gefangenen CIA-Mann aus Vietnam herauszuholen.
    Dafür werden die Motorräder der Rocker mit allen möglichen Waffen ausgestattet...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:43 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,78:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    VERDAMMT IN ALLE EWIGKEIT



    In der Kaserne auf Pearl Harbor hat der gnadenlose Kommandeur Holmes das sagen,
    alles hat nach seinem Willen zu laufen.
    Hierher hat sich der Soldat und Ex-Profiboxer Prewitt versetzen lassen,
    um im dortigen Musikkorps zu spielen.
    Holmes will Prewitt zwingen, den dortigen Boxern beizutreten,
    und beginnt ihn zu schikanieren, da dieser sich weigert.
    In der Truppe kommt es zu Spannungen und sogar toten, da greifen die Japaner an...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:08 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    VIER FÄUSTE SCHLAGEN WIEDER ZU



    Toby und Butch sind zwei Halunken, die prügelnd und dumme Sprüche machend durchs Land ziehen-
    und nebenbei versuchen Frauen zu beeindrucken und Geld mit krummen Geschäften zu verdienen.
    Als sie im Auftrag der Armee Waffenschmuggler aufspüren, werden sie jedoch um ihren Lohn geprellt...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:56 Min, Spule 2: 15:48 Min, Spule 3: 16:03 Min. Gesamtlaufzeit: 47:47 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Pseudo-Fortsetzung der Trinity-Filme von Spencer & Hill mit den Doppelgängern Smith & Coby.

    DIE VÖGEL



    In der kleinen Küstenstadt Bodega Bay benehmen sich sämtliche Vögel zunehmend merkwürdiger.
    Große Schwärme sitzen überall herum, und bald geschehen einzelne Angriffe der Vögel auf Menschen.
    Kurz darauf wird die gesamte Stadt von tausenden Vögeln angegriffen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:49 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Das Bildformat wechselt im Film mehrmals zwischen 1,33:1 und ca. 1,50:1.

    WANTED - FÜR DREI LUMPIGE DOLLARS



    Ryan, der neue Sheriff der Stadt Greenfield kommt wegen einem Überfall verspätet an-
    gerade noch rechtzeitig, bevor der korrupte Bürgermeister dem Viehdieb Lloyd den Posten gibt.
    Da der von Lloyd geplante Überfall keinen Erfolg hatte, wird Ryan von in eine Falle gelockt-
    und mittels Falschaussagen als Mörder verurteilt, so dass er im Gefängnis landet.
    Ryan's Freund Baker kann ihn allerdings befreien-
    jetzt muss Ryan nur noch den wahren Schuldigen finden, und seine Unschuld beweisen...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.110m.
    Laufzeit Spule 1: 14:30 Min, Spule 2: 14:37 Min, Spule 3: 14:37 Min. Gesamtlaufzeit: 43:44 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Der Vorspann ist auf 1,33:1 gestauchtes Breitbild, danach erst 1,85:1.

    DIE WARRIORS



    Die Straßengangs von New York versammeln sich mit je neun Mann in der Bronx,
    um einer Ansprache des Anführers der größten Bande New Yorks, Cyrus, zuzuhören.
    Dieser will alle Gangs vereinen, um so schon rein zahlenmäßig der gesamten Polizei überlegen zu sein.
    Das passt einer kleinen Gang nicht, deren Anführer daraufhin Cyrus erschießt-
    und laut in die Menge schreit, dass ein Warrior den Schuss abgegeben hat.
    Eine Hetzjagd sämtlicher New Yorker Gangs auf die unschuldigen Warriors beginnt-
    und der Heimweg nach Coney Island ist lang...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:33 Min, Spule 2: 15:19 Min, Spule 3: 15:22 Min. Gesamtlaufzeit: 46:14 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel und Vorspann mit Cast, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Hätte man wenigstens noch einen Teil des Originalabspannes
    mit der genialen Musik gelassen, wäre diese Fassung perfekt!
    So wirkt das schön inszenierte Ende am Strand leider total abgehackt.

    DER WEISSE BÜFFEL



    Revolverheld Wild Bill Hickock hat immer den gleichen Alptraum von einem riesigen weissen Büffel.
    Als er erfährt, dass ein solcher Büffel in den Black Hills ganze Indianerdörfer zerstört,
    und Menschen getötet haben soll, macht er sich mit einem Freund auf den Weg dorthin.
    Dort trifft er auf den Indianerhäuptling Crazy Horse, dessen Tochter vom Büffel getötet wurde.
    Gemeinsam stellen sie sich dem Koloss...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.120m.
    Laufzeit Spule 1: 17:10 Min, Spule 2: 16:38 Min, Spule 3: 16:50 Min. Gesamtlaufzeit: 50:38 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE WEISSE GÖTTIN DER KANNIBALEN



    Ein Expeditionsteam ist in Neu-Guinea spurlos verschwunden,
    die offiziellen Suchaktionen wurden eingestellt, und die Teilnehmer für tot erklärt.
    Die Frau des vermissten Expeditiosleiters glaubt allerdings nicht an den Tod ihres Mannes,
    sucht sich einen Experten für die Gegend, und startet eine Suchexpedition.
    Dort stoßen sie schon bald auf einen Kannibalenstamm...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:10 Min, Spule 2: 15:00 Min, Spule 3: 14:59 Min. Gesamtlaufzeit: 45:09 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert, sofern man den Tiersnuff herausnimmt.
    Sonstiges: Tiersnuff-Szenen sind einfach widerlich, und gehören meines Erachtens
    nicht in Unterhaltungsfilme.
    Leider gibt es diese auch hier, wie in vielen Kannibalen-Filmen dieser Zeit.
    Diesen Dreck hätte man herauskürzen sollen, stattdessen wird mehrmals voll draufgehalten-
    obwohl diese Szenen natürlich nichts zur Handlung beitragen.
    Schade, da dieser ansonsten zu den besseren Kannibalen-Filmen dieser Zeit gehört,
    und auch durch gut getrickste Splatterszenen genug grausame Szenen bietet.

    DER WEISSE HAI



    Der Badeort Amity hat ein Problem: Ein großer Weißer Hai ist in Strandnähe unterwegs,
    und holt sich ein Opfer nach dem anderen.
    Polizeichef Brody will den Strand sperren lassen, bis Jäger den Hai erledigt haben-
    doch der Bürgermeister will seine Badegäste nicht vertreiben.
    Es kommt wie es kommen muss: Der Hai eröffnet die Jagd auf noch mehr Badegäste,
    und Brody beginnt mit zwei Helfern persönlich die Jagd auf den Hai.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 14:45 Min, Spule 2: 15:01 Min.
    Gesamtlaufzeit: 29:46 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DER WEISSE HAI 2



    Zwei Taucher, welche zum Wrack der "Orca" (aus Teil1) wollten, verschwinden spurlos.
    Auch andere Menschen verschwinden oder verunglücken auf einmal gehäuft.
    Polizeichef Brody glaubt als einziger daran, dass wieder ein großer weißer Hai unterwegs ist,
    doch wieder hört niemand auf ihn.
    Als eine Segelregatta stattfindet, an der auch Brody's Sohn teilnimmt, ist der Hai auf einmal mittendrin...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:34 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    WER STIRBT SCHON GERNE UNTER PALMEN



    Ein schiffbrüchiger Playboy kann sich auf eine einsame Insel retten-
    wo schon kurz danach die nächsten beiden Pechvögel stranden, deren Flugzeug abstürzte.
    Nur ein Polizist und die unter Mordverdacht stehende Ehefrau eines reichen Mannes haben überlebt.
    Der Playboy und die Frau verlieben sich, der Polizist will alles tun,
    um die Frau nach der Rettung hinter Gitter zu bringen. Die Stimmung wird immer aggressiver...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 17:36 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,66:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originaltitel in laufender Filmhandlung, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    DER WILDE HAUFEN VON NAVARONE



    Zweiter Weltkrieg: Eine strategisch wichtige Brücke in Jugoslawien soll gesprengt werden.
    Diese wird allerdings von den Deutschen Tag und Nacht bestens bewacht, so dass die Einheit,
    die den Auftrag durchführen soll, nicht nahe genug herankommt.
    Oberhalb der Brücke steht allerdings ein großer Staudamm,
    welchen man nun zu sprengen versucht- damit das Wasser dann die Brücke zerstört.
    Doch der erste Versuch geht schief,
    und angelockt durch die versuchte Sprengung sind Deutsche Soldaten auf dem Weg zum Damm...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca 110m. Laufzeit Spule 1: 16:13 Min, Spule 2: 15:31 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:44 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2.35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.



    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 15:42 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2.35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 220m Fassung.

    DER WILDE WILDE WESTEN



    Eine Eisenbahnlinie soll gebaut werden, geradewegs durch die kleine Stadt Rock Ridge,
    da auf dem eigentlich geplanten Weg Treibsand Probleme macht.
    Natürlich sind die Einwohner von Rock Ridge nicht begeistert, so dass der Sheriff getötet,
    und durch einen schwarzen ersetzt wird- was die Bewohner vertreiben soll.
    Allerdings wird dieser nach anfänglichen Schwierigkeiten akzeptiert-
    woraufhin man diverse Störenfriede in die Stadt schickt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:33 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2.35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "The End" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    DIE WILDGÄNSE KOMMEN




    Eine Söldnertruppe wird von einem Reichen Geschäftsmann angeheuert,
    um einen afrikanischen Oppositionsführer aus dem Gefängnis zu befreien,
    da der momentane Diktator geschäftliche Transaktionen im Land blockiert.
    Die Befreiung glückt, doch inzwischen hat man sich mit dem Diktator geeinigt-
    und die Rückholaktion der Söldnertruppe wird abgeblasen.
    Jetzt sitzen die Männer in Afrika fest- und müssen sich, gejagt von den Truppen des Diktators,
    mit dem eigentlichen Machtinhaber zur nächsten Grenze durchschlagen...

    Länge: Vier Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:14 Min, Spule 2: 15:00 Min, Spule 3: 15:08 Min, Spule 4: 15:01 Min.
    Gesamtlaufzeit: 60:23 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    WILLARD



    Willard ist ein Aussenseiter, der seine nervige Mutter behüten muss,
    und von seinem Chef ausgenutzt wird.
    Als er im Keller von Mutters Haus ein paar Ratten töten soll,
    freundet er sich mit diesen an, und beginnt sie zu dressieren.
    Schon bald kann er seine neuen Freunde für kleine Racheaktionen in der Firma einsetzen.
    Als dort eine der Ratten getötet wird, startet Willard mit Hilfe der Ratten einen blutigen Rachefeldzug...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:56 Min.
    Bildformat: Originalformat 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    WOLFSBLUT



    Der Inuit-Junge Mitsah freundet sich mit einem Mischling aus Wolf und Hund an,
    zähmt ihn, und nennt ihn Wolfsblut.
    Als Mitsah eines Tages ins Eis einbricht kann ihn Wolfsblut zwar retten,
    Mitsah benötigt aber ärztliche Hilfe,
    weswegen sein Vater mit ihm und Wolfsblut in die Goldgräberstadt Dawson City geht.
    Dort veranstaltet der skrupellose Mr. Smith Hundekämpfe-
    tötet Mitsah's Vater und bringt Wolfsblut in seine Gewalt...

    Länge: Zwei Spulen mit je ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 15:41 Min, Spule 2: 15:54 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:35 Min.
    Bildformat: Original 1,85:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original "Ende" Bild.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    DIE ZEHN GEBOTE



    Das Leben des Propheten Moses unter den Pharaonen, Gottes Worte am brennenden Busch,
    Gottes Plagen, Israels Befreiung aus ägyptischer Knechtschaft, der Zug durchs Rote Meer,
    das goldene Kalb, und Gottes Gesetzgebung auf dem Berge Sinai.
    Im Original knappe 4 Stunden lang, dafür allerdings erstaunlich gut gekürzt wiedergegeben.

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 16:04 Min, Spule 2: 15:02 Min, Spule 3: 14:55 Min. Gesamtlaufzeit: 46:01 Min.
    Bildformat: 1.66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "The End" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    ZOMBIE



    Kürzlich verstorbene kehren als lebende Tote zurück,
    und folgen nur noch ihrem wichtigsten Urinstink: Fressen.
    Das Militär steht auf verlorenem Posten, und kommt nicht gegen die Masse von Zombies an.
    Drei Männer und eine Frau flüchten mit einem Hubschrauber aus der Stadt.
    Ein riesiges Einkaufszentrum auf dem Land scheint die Rettung zu sein-
    die dort herumlaufenden Zombies werden getötet,
    und die vier haben danach alles was man zum überleben braucht.
    Als jedoch eine Bande Rocker zum plündern kommt, die Tore aufbricht,
    und somit neben den Rockern auch Zombies wieder hineinkommen scheint die Lage aussichtslos...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 15:10 Min, Spule 2: 14:58 Min, Spule 3: 15:00 Min. Gesamtlaufzeit: 45:08 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    ZOMBIES UNTER KANNIBALEN



    In einem Krankenhaus in New York häufen sich Fälle von Kannibalismus,
    frisch verstorbene werden teilweise gefressen, oder deren innere Organe gestohlen.
    Der Täter kommt von der Insel Kito, wohin sich die Ermittler in diesem Fall begeben.
    Dort angekommen entdecken sie nicht nur Kannibalen, sondern auch lebende Tote...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 16:11 Min, Spule 2: 15:59 Min. Gesamtlaufzeit: 32:10 Min.
    Bildformat: 1,60:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, Original Ende, aber ohne Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    ZWEI AUSSER RAND UND BAND



    Zwei Gauner wollen einen Supermarkt überfallen, landen jedoch versehentlich in einem Polizeirevier.
    Sie können sich zwar herausreden, müssen allerdings eine Ausbildung als Gesetzeshüter abschließen-
    und danach ihresgleichen jagen...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m.
    Laufzeit Spule 1: 16:50 Spule 2: 16:51 Min, Spule 3: 16:36 Min. Gesamtlaufzeit: 50:17 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Ungekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!

    ZWEI MINUTEN WARNUNG



    Ein Scharfschütze mit Präzisionsgewehr hat sich in einem voll besetzten Footballstadion
    über der Anzeigetafel verschanzt, so dass man kaum an ihn herankommt.
    In der Menge und dem Lärm fallen einzelne Schüsse zunächst nicht auf-
    doch irgendwann bricht Panik unter den Zuschauern aus.
    Wer oder was ist das Ziel des Schützen?
    Und kann das eintreffende SWAT-Team etwas gegen ihn ausrichten?

    Länge: Eine Spule mit ca.110m. Laufzeit: 16:16 Min.
    Bildformat: 1,85:1. (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann in gequetschtem Bild, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    ZWEI MISSIONARE



    Pater Pedro und Pater Blauauge sollen in Kolumbien Einheimische zum christlichen Glauben bekehren.
    Stattdessen respektieren sie deren heidnischen Glauben, helfen beim Verkauf von Waren,
    und verprügeln betrügerische Händler.
    Das gefällt allerdings weder der Kirche, noch dem Gouverneur,
    welcher sich bisher an den Einheimischen bereichert, und sie unterdrückt hat...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:55 Min, Spule 2: 15:33 Min, Spule 3: 15:41 Min. Gesamtlaufzeit: 47:09 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.

    ZWEI TOLLE HECHTE AUF DEM WEG ZUM HIMMEL



    Der Kleingauner Joe arbeitet als Leibwächter für einen Mafiaboss,
    welchen er zur Tarnung als seinen Vater ausgibt.

    Da Killer hinter seinem Boss her sind, kidnappt Joe ein Segelboot ohne Ahnung davon zu haben.
    Unterwegs sammelt er deshalb den Fischer Margherito ein und verspricht ihm Geld,
    doch die beiden harmonieren nicht besonders gut.

    Um "Papa" zu retten und somit an Geld zu kommen müssen die beiden aber zusammenarbeiten...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 120m. Laufzeit Spule 1: 16:18 Min, Spule 2: 15:23 Min.
    Gesamtlaufzeit: 31:41 Min.

    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Lief im Kino als "J & M - Dynamit in der Schnauze".
    Typischer "Spencer/Hill" Humor mit entsprechenden Prügelszenen und Sprüchen.

    Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    ZWEI WILDE COMPANEROS



    Der russische Gauner Dimitri bestiehlt als Priester verkleidet reiche Leute.
    Als er von einem sterbenden erfährt, dass dieser einen Goldschatz vergraben lassen hat,
    dessen Versteck nur der im Knast sitzende Mexikaner Lozova kennt, befreit er Lozova.
    Das Problem ist: Dieser kann auch nur sagen, dass es eine Karte gibt-
    welche zwei Männern auf den Hintern tätowiert wurde. Gemeinsam geht man nun auf Arsch-Suche...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 120m.
    Laufzeit Spule 1: 15:54 Min, Spule 2: 15:48 Min, Spule 3: 15:45 Min. Gesamtlaufzeit: 47:27 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Geändert von Retro (31.07.2018 um 13:28 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  9. #9
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    SCHWARZ / WEISS-FASSUNGEN VON FARBFILMEN

    Aufgrund der sehr hohen Preise für eine 120m Spule Farbfilm
    gab es von vielen Filmen auch Preisgünstige Fassungen in Schwarz / Weiss.
    Einige, speziell die Fassungen von Revue-Film, gab es oft auch identisch in Farbe von Piccolo,
    oder wurden von längeren Piccolo-Fassungen nochmal stark heruntergekürzt.
    Sofern sich die Schnittfassung der Schwarz/Weiss-Version von der Farbversion unterscheidet,
    wird sie hier nachfolgend aufgezählt.
    Es gab aber auch nicht wenige Filme, vor allem in den Anfangsjahren von UFA/ATB,
    welche trotz eigentlichem Farbfilm ausschließlich in Schwarz/Weiss veröffentlicht wurden.
    Auch diese werden hier nachfolgend genannt.



    AIRPORT '77 - VERSCHOLLEN IM BERMUDA-DREIECK



    Im Bermuda-Dreieck kollidiert eine voll besetzte Boeing 747 mit dem Turm einer Bohrinsel.
    Das Flugzeug stürzt ab und landet im Meer-
    allerdings bleibt der Rumpf komplett, so dass es nur wenige verletzte gibt.
    Die Boeing sinkt langsam, und bleibt schließlich 70m unter dem Meer liegen.
    Eine große Rettungsaktion beginnt- doch wird den überlebenden die Luft ausreichen?

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 10:36 Min.
    Bildformat: 1,85:1, (Original 2,35:1)
    Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine hervorragend geschnittene 120m Fassung in Farbe.

    DER COUP DER SIEBEN ASSE



    Sieben im Gefängnis sitzende Gauner planen ein ganz großes Ding:
    Den Trubel um ein großes Fußballspiel in London wollen sie ausnutzen,
    um aus dem Knast auszubrechen, den geplanten Coup auszuführen-
    und danach unbemerkt wieder in ihre Zellen zurückzukehren,
    um nach ihrer offiziellen Entlassung genug Geld zu haben.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 180m. Laufzeit Spule 1: 26:00 Min, Spule 2: 25:50 Min.
    Gesamtlaufzeit: 51:50 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Eine Farbfassung ist auf Super 8 nie erschienen.

    DJANGO SPRICHT DAS NACHTGEBET



    Davy Flanagan leidet unter Gedächtnisschwund,
    als er nach dem Bürgerkrieg in seine Heimatstadt zurückkehrt.
    Dort hat sich allerdings alles verändert- seine damalige Frau ist mit einem anderen verheiratet,
    und auf seinen Kopf ist ein Preis ausgesetzt...

    Länge: Zwei Spulen mit einmal ca. 66m, und einmal ca. 128m.
    Laufzeit Spule 1: 7:37 Min, Spule 2: 17:37 Min, Gesamtlaufzeit: 25:14 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: In den laufenden Film einkopierter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Eine Farbfassung ist auf Super 8 nie erschienen.
    Ein "Django" kommt hier nicht vor- der deutsche Titel ist mal wieder komplett bescheuert.

    DREI VATERUNSER FÜR VIER HALUNKEN



    Einige Männer hetzen einen unschuldigen Mann durch das Land,
    welcher einen einflussreichen Mann ermordet haben soll.
    Auch Sheriff Clayton ist hinter ihm her, allerdings um ihn zu beschützen- d
    enn er ist der wahre Mörder...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 15:43 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 360m Fassung in Farbe.

    EIN AUSGEKOCHTES SCHLITZOHR



    Die Freunde "Bandit" und "Snowman" sollen eine LKW-Ladung Bier über die Grenze schmuggeln.
    Snowman hat die Ladung in seinem Truck, Bandit fährt in seinem Trans am voraus,
    um Polizeistreifen auszumachen- und gegebenenfalls abzulenken.
    Schon bald sind ihnen Polizisten aus verschiedenen Staaten auf den Fersen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 10:46 Min.
    Bildformat: 1,33:1, (Original 1,85:1)
    Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe.

    DER ELEKTRISCHE REITER



    Der Ex-Rodeo-Star Sonny Steele soll mit einem unter Drogen gesetzten preisgekrönten Pferd
    Werbung in Las Vegas machen.
    Zum Schein geht er darauf ein, entführt aber das Pferd- und wendet sich an die Presse.
    Die Besitzer des Pferdes setzen alle daran, es wiederzukriegen-
    doch Sonny kann immer auf dem Pferd entkommen, und entlässt es schließlich in die Freiheit.

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 17:04 Min.
    Bildformat: 1,66:1, (Original 2,35:1)
    Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann mit schön ausgeblendetem Titelsong,
    gekürzter Originalabspann mit ausgeblendetem Abschluss-Song.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung- sogar die Musik wird oft und lange gespielt.
    Sonstiges: Leider ist diese Fassung extrem unscharf-
    sehr schade um den tollen Schnitt. Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe.

    ERDBEBEN



    Ein starkes Erdbeben verwüstet Los Angeles.
    Mittendrin versucht Bauingenieur Graff den Menschen in der zerstörten Stadt zu helfen,
    und sich zwischen seiner Frau und seiner jungen geliebten zu entscheiden.

    Länge: Eine Spule mit ca. 33m. Laufzeit: 5:06 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 120m Fassung in Farbe,
    welche ebenfalls sehr hektisch geschnitten ist.
    In hier besprochener 33m Fassung sind beinahe ausschließlich Katastrophenszenen enthalten.
    Diese Fassung bietet größtenteils nur Geräusche und Schreie-
    daher wurde sie wohl auch als "internationale Fassung" angeboten, siehe mehrsprachiges Cover.
    Wenn man genau hinhört kann man ein paar wenige Hintergrundgespräche in Deutsch hören,
    da die Szenen aus der 120m Piccolo-Version genommen wurden.

    GOTT MIT UNS



    Zwei desertierte Wehrmachtssoldaten landen in einem kanadischen Kriegsgefangenenlager-
    welches vertretungsweise ausgerechnet vom brutalen deutschen Oberst von Bleicher geleitet wird,
    der seine Arbeit sehr ernst nimmt.
    Die desertierten erwartet die Todesstrafe... Kann der eigentliche Lagerkommandant Miller noch helfen?

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 90m. Laufzeit Spule 1: 12:02 Min, Spule 2: 11:55 Min.
    Gesamtlaufzeit: 23:57 Min.
    Bildformat: Original 1,85:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Eine Farbfassung ist auf Super 8 nie erschienen.
    Der Film ist auch bekannt als "Blutiger Staub", sowie als "Die im Dreck krepieren".

    DIE GRAUSAMEN SIEBEN



    Ein skrupelloser Geschäftsmann will ein Indianerreservat auflösen,
    um dort einen Erholungsort für Reiche zu bauen.
    Er bietet einigen Bikern Geld und freies plündern, um die Indianer zu terrorisieren und zu vertreiben.
    Kisum, der Anführer der Biker verliebt sich aber in eine Indianerin aus dem Reservat...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 18:06 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Eine Farbfassung ist auf Super 8 nie erschienen.
    Der Cover-Designer hat nach dieser veröffentlichung hoffentlich lebenslanges Berufsverbot gekriegt...

    DIE HINDENBURG



    1937: Der Zeppelin Hindenburg soll in seine zweite Saison starten,
    doch bei den Behörden gehen Warnungen vor einer Sabotage ein.
    Angeblich soll versucht werden, das Luftschiff mit einer Bombe zu zerstören-
    trotzdem wird der Flug gestartet.
    Oberst Franz Ritter, welcher mit an Bord der Hindenburg ist,
    versucht während des Fluges den Attentäter zu finden...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 15:27 Min.
    Bildformat: 1,85:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 220m Fassung in Farbe.

    ICH GLAUB MICH TRITT EIN PFERD



    Die Studenten der Delta-Verbindung halten sich an keinerlei Regeln,
    und machen lieber Party als zu lernen.
    Mit Hilfe der Omega-Studentenverbindung gelingt es dem Direktor des College,
    die chaotischen "Deltas" zu verbieten.
    Bei einer öffentlichen Parade planen die Deltas daraufhin eine große Rache-Aktion...

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 10:22 Min.
    Bildformat: 1,33:1, (Original 1,85:1)
    Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe.

    IM BANN DES KALIFEN



    Der böse und machthungrige Kalif Alcazar verspricht Prinz Hassan,
    welcher sein Gefangener ist, die Freiheit und die Hand seiner Tochter-
    wenn dieser ihm eine geheimnisvolle Zauberrose verschafft, welche Macht über alles verleihen kann...
    Natürlich lauern unterwegs diverse Gefahren-
    und Hassan wäre ja blöd, wenn er die Rose nicht am Ende gegen Alcazar einsetzen würde...

    Länge: Eine Spule mit ca. 33m. Laufzeit: 4:51 Min.
    Bildformat: 1,66:1, (Original 1,85:1)
    Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, endet mit "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe.
    Ausschließlich auf Super 8 und VHS erhältlich, eine DVD existiert bisher nicht.

    KAMPFSTERN GALACTICA



    Die Menschheit wird von den Cylonen, bösen Roboterähnlichen Wesen,
    überraschend angegriffen, die meisten Erdbewohner und Raumschiffe werden vernichtet.
    Nur ein großer Kampfstern, die "Galactica" unter Commander Adama
    kann sich noch der übermacht stellen, und versucht, die überlebenden Menschen retten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:29 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Viele Weltraumschlachten aber kaum Handlung und komplett fehlendes Ende.
    Die Fassung endet mit dem Aufruf an alle Überlebenden, sich im Weltraum zu versammeln.
    Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe.

    MISSION GALACTICA - ANGRIFF DER ZYLONEN



    Neben der Galactica hat auch noch die "Pegasus", unter der Leitung von Commander Cain,
    die Schlacht gegen die Zylonen überlebt.
    Die Commander beider Kampfsterne tun sich zusammen um zurückzuschlagen.
    Allerdings sind sich die beiden nicht einig wie man vorgehen soll:
    Cain will um jeden Preis die Cylonen vernichten,
    während Adama vorrangig versucht, die überlebenden Zivilschiffe zu beschüzten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 15:36 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Viele Weltraumschlachten aber keine Erklärung
    warum nach dem Ende des ersten Films nun doch zwei Kampfsterne überlebt haben.
    Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe.

    DIE KLETTE



    Kommissar Belli erledigt nebenbei auch mal diskret "spezielle" Aufträge für einen Rechtsanwalt.
    Meist sind das für einen Polizisten leichte Aufträge die keinen ärger machen und unauffällig sind.
    Doch diesmal soll er einen Musikproduzenten überprüfen, welchen er tot auffindet-
    und seine Kollegen sind schon da...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 18:20 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 1,85:1)
    Titel, Abspann: Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.

    LEG IHN UM, DJANGO



    Verschiedene Mexikanische Banditen, ein Kopfgeldjäger und ein spießiger Bankangestellter versuchen,
    teils getrennt und teils zusammen,
    mit Hilfe eines Medaillons, welches den Hinweis zum Versteck enthalten soll,
    an die Beute eines überfallenen Goldtransportes zu kommen.

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 19:53 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Dieser Film existiert nur als Schwarz / Weiss Kopie unter dem Titel "Rio Bandidos",
    eine Farbfassung ist auf Super 8 nie erschienen.

    MÜNCHHAUSEN



    Im Palast eines Sultans soll eine junge Prinzessin gegen ihren Willen mit diesem verheiratet werden.
    Baron Münchhausen lässt sich auf einer Kanonenkugel in den Palast schießen,
    und schlägt dem Sultan eine Wette vor...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 16:28 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe,
    von UFA existiert eine 440m Fassung in Farbe.
    In dieser Fassung geht es nur um den ritt auf der Kanonenkugel in den Palast und die Prinzessin.

    DIE NONNE VON MONZA



    Im Kloster Santa Margherita wird eine Nonne von einem Mann vergewaltigt,
    den der Priester dort vor dem Gesetz versteckt hat.
    Sie zeigt die Vergewaltigung nicht an, verliebt sich in ihren Vergewaltiger-
    und gebiert das Kind dieser Tat.
    Die Kirche sieht so etwas aber natürlich nicht gerne,
    und leitet ein Verfahren gegen die Nonne ein, welches grausam endet...

    Länge: Eine Spule mit ca. 128m. Laufzeit: 16:58 Min.
    Bildformat: Original 1,78:1
    Vorspann, Titel, Abspann: In den laufenden Film einkopierter Titel, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Später gab es von UFA den Film auch als 330m Version in Farbe.
    Der Einteiler existiert nur in Schwarz / Weiss.

    SHAMANGO



    Shamango kommt in die Stadt Douglas,
    in welcher der Sheriff alleine gegen eine Bande mexikanischer Banditen steht.
    Die Banditen töten den Sheriff, haben aber nicht damit gerechnet, dass dieser einen Bruder hat...
    Shamango versteckt die Leiche seines Bruders,
    und geht als dieser verkleidet auf gnadenlosen Rachefeldzug...

    Länge: Zwei Spulen mit je ca. 128m. Laufzeit Spule 1: 17:02 Min, Spule 2: 17:00 Min.
    Gesamtlaufzeit: 34:02 Min.
    Bildformat: 1,66:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Beide Teile beginnen mit selbst in die Handlung einkopiertem Titel- beim zusammenschneiden ärgerlich. Kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Dieser Film existiert nur als Schwarz / Weiss Kopie,
    eine Farbfassung ist auf Super 8 nie erschienen.
    Auf Super 8 unter dem Titel "Shamango passt in keinen Sarg" erschienen.
    Kurios: Das Cover der ersten Spule zeigt George Hilton als "Halleluja",
    der hier aber natürlich nicht vorkommt-
    das Cover von Spule 2 zeigt zwar Anthony Steffen, aber in "Django spricht das Nachtgebet".

    SIE FÜRCHTEN WEDER TOD NOCH TEUFEL



    Eine Fallschirmjägertruppe wird nach Algerien geschickt, um eine Widerstandsgruppe zu bekämpfen.
    An deren Spitze steht allerdings überraschenderweise ein ehemaliger Partner des Anführers der Truppe...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 16:43 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann,
    Schnittfassung: Kaum noch nachvollziehbare Handlung
    Sonstiges: Der Film existiert nur als Schwarz/Weiss Kopie, eine Farbfassung ist auf Super 8 nie erschienen.
    Eine fast schon katastrophale Veröffentlichung- weder ist die Handlung nachvollziehbar,
    noch ist die Bildqualität akzeptabel. Extrem unscharfes Bild und falsches Format.

    STAR CRASH - STERNE IM DUELL



    Der fiese Count Zarth Arn will Herrscher des Universums werden.
    Der gute Emperor schickt ein Aufklärungsschiff los, welches jedoch spurlos verschwindet.
    Jetzt können nur noch der Schmuggler Acton und seine Partnerin Stella Star helfen...

    Länge: Eine Spule mit ca. 66m. Laufzeit: 10:05 Min.
    Bildformat: Original 1,85:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel mit Einblendung des bisher geschehenen, kein Abspann.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Hier wird nur das Ende gezeigt, welches trotzdem noch stark zusammengekürzt ist.
    Durch den Text am Anfang einigermaßen verständlich.
    Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe.

    STRASSE DER VERDAMMNIS



    Nach dem dritten Weltkrieg versucht eine Gruppe überlebender
    mit einem speziell entwickelten Panzerfahrzeug andere Überlebende zu finden.
    Doch nicht nur das Wetter spielt verrückt-
    die Strahlung hat auch mutierte Kakerlaken und riesige Skorpione hervorgebracht...

    Länge: Eine Spule mit ca. 33m. Laufzeit: 4:58 Min.
    Bildformat: 1,50:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, kein Abspann
    Schnittfassung: Hier sind nur die Szenen in der Stadt mit den Killer-Kakerlaken
    und das Ende aus der 120m Fassung enthalten.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine hervorragend geschnittene 120m Fassung in Farbe.
    Die Kurzfassung bietet nur Geräusche und Schreie-
    daher wurde sie wohl auch als "internationale Fassung" angeboten, siehe mehrsprachiges Cover.

    DER UNGLAUBLICHE HULK



    David Banner hat eine Überdosis Gamma-Strahlen abbekommen, welche dafür sorgen,
    dass er sich bei Aufregung in den grünen, Muskelbepackten "Hulk" verwandelt.
    In manchen Situationen kann das durchaus hilfreich sein, in anderen dagegen weniger...

    Länge: Eine Spule mit ca. 110m. Laufzeit: 15:50 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung.
    Sonstiges: Von Piccolo Film existiert eine 240m Fassung in Farbe.



    STUMMFILM-FASSUNGEN

    Ganz frühe Veröffentlichungen diverser Hersteller, welche generell nur in Schwarz / Weiss
    und ohne Ton kopiert wurden, auch wenn das Original in einigen Fällen schon ein Farbfilm war.
    Zu Zeiten, als Tonfilm-Projektoren kaum jemand bezahlen konnte, war das die billigste Lösung
    für Filme im eigenen Heimkino- und wurde auch dementsprechend oft angeboten.
    Erwähnenswert ist auch, dass diese Fassungen manchmal einen frei erfundenen Titel bekamen-
    auch wenn der jeweilige Film in Deutschland unter anderem Titel im Kino lief.

    Wobei man hier noch einmal unterscheiden muss zwischen eben diesen genannten Versionen,
    und den späteren Billig-Fassungen,
    welche in Deutschland meist von "Revue" auf den Markt geworfen wurden,
    und in der Regel von Piccolo Filmen, welche Farbe und Ton hatten, entnommen wurden.
    Diese interessieren mich allerdings nicht weiter,
    hier stelle ich nur solche vor, die es (zumindest in Deutschland) nicht anders gab.


    FRANKENSTEIN



    Dr. Frankenstein setzt aus Leichenteilen, welche auf dem Friedhof gestohlen werden,
    einen Menschen zusammen um diesen wiederzubeleben.
    Beim wichtigsten Teil passiert seinem Assistenten allerdings ein Fehler-
    er besorgt aus der Universität das gestörte Gehirn eines kriminellen.
    Das Experiment funktioniert-
    doch das wiederbelebte Wesen gerät ausser Kontrolle und kann flüchten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 45m. Laufzeit: 7:58 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Von Piccolo existiert auch eine 120m Fassung mit Ton.

    FRANKENSTEINS SOHN



    Wolf von Frankenstein tritt das Erbe seines Vaters an.
    Der auf Burg Frankenstein lebende Igor zeigt ihm das Laboratorium,
    in dem sein Vater damals das Monster erschaffen hat- welches er dort leblos vorfindet.
    Er versucht, das Monster wiederzubeleben, scheint aber daran zu scheitern-
    doch kurz darauf beginnt eine Mordserie in den umliegenden Ortschaften...

    Länge: Eine Spule mit ca. 55m. Laufzeit: 7:47 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Nachvollziehbare Handlung, aber sehr hektisch geschnitten.
    Sonstiges: Deutsche Untertitel.

    DAS GRAB DER MUMIE



    Der Archäologe Banning entdeckt das Grab der Prinzessin Anankha,
    welches von einem Geheimkult beschützt werden sollte.
    Zurück in den USA erscheint ein Hohepriester des Geheimkultes,
    welcher die Mumie des Wächters der Prinzessin auf Banning hetzt um ihn zu töten...

    Länge: Eine Spule mit ca. 45m. Laufzeit: 7:32 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstellter Titel, "Ende" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Erschien in Deutschland ausschließlich in dieser Super 8 Fassung, eine DVD existiert bisher nicht.

    TARANTULA



    In einem Labor in der Wüste wird an Tieren mit einem Wachstumsserum experimentiert.
    Der Assistent des Professors wird als Testkandidat missbraucht, und zerstört missgestaltet das Labor.
    Dabei kann eine übergroße Tarantel entkommen, welche immer weiter wächst-
    und schon bald vor der nächstgelegenen Stadt auftaucht...

    Länge: Eine Spule mit ca. 55m. Laufzeit: 8:12 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung, Empfehlenswert!
    Sonstiges: Deutsche Untertitel.

    DAS TODBRINGENDE UNGEHEUER



    Beim auseinanderbrechen eines Eisberges kommt eine riesige,
    prähistorische Gottesanbeterin zum Vorschein, welche dort eingefroren war.
    Überraschenderweise ist diese noch am Leben, und taucht irgendwann in bewohnter Gegend auf...

    Länge: Eine Spule mit ca. 55m. Laufzeit: 8:15 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Deutsche Untertitel. Erschien in Deutschland ausschließlich in dieser Super 8 Fassung,
    eine DVD existiert bisher nicht.
    Geändert von Retro (29.07.2018 um 22:20 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  10. #10
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.995

    Standard

    IMPORTE

    Farbe - Tonfilme:

    GUNS FOR SAN SEBASTIAN



    Der Bandit Teclo bedroht mit einer gefährlichen Truppe Indianern die kleine Stadt San Sebastian.
    Dort lebt, vom örtlichen Priester versteckt, auch der spanische Soldat und Deserteur Leon,
    welcher den Kampf gegen Teclo aufnimmt...

    Länge: Eine Spule mit ca. 120m. Laufzeit: 15:44 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: In Deutschland ist der Film als "San Sebastian" bekannt,
    von UFA als Dreiteiler auf Super 8 erschienen, aber nicht auf DVD erhältlich.

    HELTER SKELTER



    Spielfilm, der auf den wahren "Hollywood-Morden" beruht.
    Sektenführer Charles Manson, der einige leichtgläubige Anhänger um sich schart,
    und diese seine "Familie" nennt, befiehlt Morde an den schönen und Reichen von Hollywood.
    Unter anderem wird in die Villa von Roman Polanski eingebrochen,
    und seine Frau Sharon Tate von der "Familie" ermordet.
    Die Polizei fasst Manson und seine Anhänger kurz darauf- und ein gigantischer Gerichtsprozess beginnt,
    in dem die Sekte immer wieder für überraschende Aktionen sorgt.

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 1: 13:37 Min, Spule 2: 16:55 Min.
    Gesamtlaufzeit: 30:32 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "The End" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: In Deutschland als "Helter Skelter - Die Nacht der langen Messer" bekannt.
    Ursprünglich ein TV-Film mit etwas über 3 Stunden Laufzeit, wurde daraus eine Kinofassung
    mit ca. 90 Minuten Länge geschnitten, welche auch in Deutschland lief.
    Diese Kinofassung wurde auch auf VHS veröffentlicht, eine DVD ist bis heute nicht erschienen.

    THE LAND THAT TIME FORGOT



    1916, erster Weltkrieg.
    Ein deutsches U-Boot versenkt einen britischen Frachter, wobei es einige überlebende gibt.
    Beim aufladen der Batterien des U-Bootes können die Briten das deutsche Boot erobern,
    man ist sich jedoch nicht einig, wohin die Reise jetzt gehen soll.
    Wegen Sabotage am Kompass gerät man in arktische Gewässer,
    und findet die legendäre Insel Caprona- auf welcher noch Saurier und Höhlenmenschen leben...

    Länge: Eine Spule mit ca. 100m. Laufzeit: 14:25 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "The End" Einblendung.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: In Deutschland ist der Film als "Caprona - Das vergessene Land" bekannt,
    von Marketing als Zweiteiler auf Super 8 erschienen.
    Diese Fassung enthält Szenen, welche im Marketing-Zweiteiler fehlen.

    YONGARY - MONSTER FROM THE DEEP



    Ein riesiges prähistorisches Monster taucht vor Seoul auf, und zerstört alles was auf seinem Weg liegt.
    Das Militär greift ein...

    Länge: Eine Spule mit ca. 45m. Laufzeit: 7:19 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Originales Titel (Stand) Bild, kein Abspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: In Deutschland als "Godzillas Todespranke" bekannt, obwohl Godzilla nicht vorkommt.
    Unter diesem Titel gibt es eine 120m Fassung mit deutschem Ton von Marketing.

    Schwarz / Weiss - Tonfilme:

    THE SEA RIVALS



    Die eigentliche (Liebes)Geschichte des Films wird hier beinahe komplett ausgeblendet.
    Hier geht es hauptsächlich um zwei rivalisierende Kapitäne um 1850,
    welche keine Gelegenheit auslassen, ihre Kräfte zu messen- beim Armdrücken oder auf hoher See.

    Länge: Eine Spule mit ca. 45m. Laufzeit: 8:22 Min.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, gekürzter Originalabspann.
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: In Deutschland ist der Film als "Sturmfahrt nach Alaska" bekannt,
    und unter "Rivalen auf hoher See" als inhaltlich identischer Stummfilm auf Super 8 erhältlich.

    Schwarz / Weiss - Stummfilme:

    MONSTER THAT CHALLENGED THE WORLD



    Nachdem in Kalifornien Atomversuche durchgeführt wurden,
    verschwinden einige Menschen spurlos auf dem See in der Nähe des Testgebiets.
    Bei Nachforschungen findet man einige prähistorische Eier,
    die durch ein von den Tests ausgelöstes Seebeben befreit wurden- und nun stark verstrahlt sind.
    Schon bald wird ein riesiges, Wurmartiges Monster gesichtet...

    Länge: Eine Spule mit ca. 45m. Laufzeit: 6:28 Min.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann, "The End" Einblendung
    Schnittfassung: Gut nachvollziehbare Handlung.
    Sonstiges: Mit Untertiteln. In Deutschland ist der Film als "Alarm für Sperrzone 7" bekannt,
    allerdings nur im Kino. Keine anderen Veröffentlichungen bekannt.



    DIVERSE EINZELTEILE:

    THE BIG RED ONE



    Der zweite Weltkrieg: Die Infanteriedivision "Big Red One"
    besteht aus einem Haufen junger Kerle unter der Führung eines alten Sergeants.
    Da die Truppe erfolgreich ist, werden sie an allen möglichen Kriegsschauplätzen eingesetzt.
    Die einzige Schwachstelle des Sergeant ist das Trauma einer Fehlentscheidung im ersten Weltkrieg...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 2: 15:19 Min, Spule 3: 15:09 Min.
    Spule 1 fehlt mir.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: "Ende" Einblendung
    Schnittfassung:

    DRIVER



    Der "Driver" ist ein professioneller Fluchtwagenfahrer,
    welcher bisher jeden Auftrag erfolgreich ausführen konnte.
    Mehrmals kam er der Polizei schon ins Visier, konnte jedoch immer ein Alibi vorweisen.
    Ein hartnäckiger Cop greift zu einer List: Er engagiert den Driver für einen inszenierten Überfall...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 3: 15:09 Min. Spule 1 und 2 fehlen mir.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: "The End" Einblendung
    Schnittfassung:
    Sonstiges: Leider ist diese Schnittfassung generell etwas unscharf kopiert worden.

    DER ELEKTRISCHE REITER



    Der Ex-Rodeo-Star Sonny Steele
    soll mit einem unter Drogen gesetzten preisgekrönten Pferd Werbung in Las Vegas machen.
    Zum Schein geht er darauf ein, entführt aber das Pferd- und wendet sich an die Presse.
    Die Besitzer des Pferdes setzen alle daran, es wiederzukriegen-
    doch Sonny kann immer auf dem Pferd entkommen...

    Länge: Zwei Spulen mit jeweils ca. 110m. Laufzeit Spule 2: 16:22 Min. Spule 1 fehlt mir.
    Bildformat: 1,85:1, (Original 2,35:1)
    Titel, Abspann: Gekürzter Originalvorspann mit gut gekürztem Titelsong,
    gekürzter Originalabspann mit ausgeblendetem Abschluss-Song.
    Schnittfassung: Sehr gute Schnittfassung- sogar die Musik wird oft und lange gespielt.

    LUCKY LUKE - DAISY TOWN



    Die frisch gegründete Stadt Daisy Town wird von üblen Banditen heimgesucht,
    weswegen der Bürgermeister Lucky Luke als neuen Sheriff einsetzt.
    Schon bald ist alles friedlich- aber nur so lange, bis eines Tages
    die für ihre Boshaftigkeit ebenso wie für ihre Dummheit bekannten Daltons auftauchen.

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca. 45m,
    Laufzeit Sheriff: 6:59 Min, Raubüberfall: 5:58 Min. Spule 3
    (Lucky Luke kämpft gegen die Daltons) fehlt mir.
    Bildformat: Original 1,33:1
    Vorspann, Titel, Abspann: Selbst erstelltes Titelbild, kein Abspann.
    Sonstiges: Aus dem Kinofilm "Lucky Luke - Daisy Town" hat Piccolo Film drei 45m Fassungen
    veröffentlicht, und als einzelne Filme angeboten.
    In oben gezeigter Reihenfolge lässt sich eine verständliche 120m Fassung
    des ersten Lucky Luke Zeichentrick-Kinofilms "Daisy Town" zusammenkleben.
    Einzeln sind diese auch noch annehmbar und verständlich,
    warum man aber nicht gleich eine 120m Fassung veröffentlichte bleibt ein Rätsel.

    S.H.E



    Mit einem biochemischen Mittel wollen Verbrecher die mächtigen Ölmultis erpressen,
    jährlich einen hohen Betrag zu bezahlen.
    Die amerikanische Geheimdienst-Agentin Lavinia Keen
    ist ein sogenannter "Security Hazards Expert", und wird auf die Organisation angesetzt.

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.110m. Laufzeit Spule 3: 15:08 Min. Spule 1 & 2 fehlen mir.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 1,85:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: "Ende" Einblendung
    Schnittfassung:

    WESTWORLD



    Der Freizeitpark Delos bietet einen Urlaub in drei verschiedenen Zeitepochen
    mit lebensechten Androiden: Römisches Reich, Mittelalter, und eben Westworld.
    Hier darf man alles- Prügeln, in ein Bordell gehen- und sogar töten.
    Die Waffen sind so programmiert, dass sie bei Gegnern mit Körperwärme nicht funktionieren.
    Es kommt wie es kommen muss: Ein Computerfehler lässt die Androiden auf die Menschen los...

    Länge: Drei Spulen mit jeweils ca.110m. Laufzeit Spule 3: 15:49 Min. Spule 1 & 2 fehlen mir.
    Bildformat: 1,33:1 (Original 2,35:1)
    Vorspann, Titel, Abspann: Kein Abspann.
    Schnittfassung:



    FACHZEITSCHRIFTEN ZUM THEMA

    Damals gab es auch Filmzeitschriften, welche sich mit Schmalfilmen beschäftigten-
    zumeist allerdings nur am Rande.
    Wer ausschließlich etwas zum Schwerpunkt Schmalfilm lesen wollte,
    wurde auf dem "Massenmarkt" am Kiosk nicht fündig.
    So wie es heute diverse Seiten im Netz zu in der Öffentlichkeit schon "toten" Themen gibt,
    haben sich damals Filmfans zusammengetan, um Zeitschriften auf die Beine zu stellen,
    die man nur an bestimmten Locations wie Sammlerbörsen, oder im Abo kaufen konnte.
    Allerdings kam man damit leider erst in den letzten Jahren der Schmalfilmzeit auf den Markt,
    als Video schon langsam seinen Siegeszug antrat.



    DIE LEINWAND

    Nach einer "Testausgabe" von 1983
    kam von 1984 bis 1987 alle 2 Monate zum Preis zu jeweils 10,-DM "Die Leinwand" heraus,
    welche sich Hauptsächlich auf Super 8 und 16mm Filme konzentrierte,
    gelegentlich aber auch andere Filmformate streifte.
    Insgesamt sind damals 23 Ausgaben erschienen:
    Testausgabe 0/83, 1/84 - 6/84, 1/85 - 6/85, 1/86 - 6/86, 1/87 - 4/87



    Damals war die "Leinwand" die einzige Zeitschrift,
    die sich noch mit dem schon langsam aussterbenden Medium "Schmalfilm" auseinandersetzte-
    und glücklicherweise lag der sehr informative Inhalt
    qualitativ deutlich über der schon immer etwas "billig" erscheinenden äusseren Präsentation.
    Der Name war mir von damals noch geläufig, denn auch wir hatten ein Abo der "Leinwand"-
    aber wirklich daran gedacht hatte ich lange nicht mehr...
    Da das Super-8-Hobby wieder einen großen Platz bei mir einnimmt,
    habe ich mir inzwischen auch alle Ausgaben der "Leinwand" wieder besorgt.
    Wie so oft hat sich auch hier der Preis von damals locker verdoppelt,
    bei Einzelkauf ist man mit mindestens 10€ pro gut erhaltener Ausgabe dabei.



    LUMIERE FILMCLUB CLUB-INFO / LUMIERE FILMCLUB CLUB MAGAZIN / MOVIE / CINE 8-16

    1986 brachte der "Lumiere Filmclub" eine kleine Zeitschrift für seine Mitglieder heraus,
    und nannte diese "Lumiere Filmclub Club-Info".
    1989 wurde die "Lumiere Filmclub Club Info" umbenannt in "Lumiere Filmclub Club Magazin".
    1992 war dann der Name "Lumiere Filmclub" nur noch eine klein geschriebene Randnotiz,
    die Zeitschrift wurde in "Movie" umbenannt.
    2007 kam dann der letzte Namenswechsel, in "Cine 8-16".
    Der "Lumiere Filmclub" war Geschichte - die "Cine 8-16" gibt es als Technik-Zeitschrift immer noch.
    Allerdings beschäftigt sich die Zeitschrift schon lange nur noch mit dem Thema "Schmalfilmer",
    stellt alte und neue Kameras vor,
    erklärt wie man seit Jahrzehnten abgelaufene Filme heute eventuell noch nutzen kann, usw.
    Für den Filmsammler daher ziemlich uninteressant-
    ausser man will selbst anfangen auf Super 8 oder 16mm Filme zu drehen.
    Von früher war mir die Zeitschrift nicht geläufig, ich bin erst in den letzten Jahren darauf gestoßen,
    und habe mir den elften Jahrgang (1996) günstig besorgt:




    Ich kann hier nur von den hier gezeigten mir vorliegenden "Movie" Ausgaben genaueres berichten,
    welche für den reinen Sammler von Super-8-Spielfilmen nur zu einem kleinen Teil interessant sind.
    Auch andere Themen rund um's Kino und Heimkino werden hier teilweise ausführlich besprochen,
    von der Schmalfilm-Technik, den verschiedenen Formaten, deren Tonspuren,
    bis zu Themen wie dem Leben von Walt Disney oder der Technik von IMAX-Kinos.
    In jeder Ausgabe gibt es aber eine handvoll Tests von Klassikern auf Super 8,
    sowie die Vorstellung (damals) aktueller S8-Umsetzungen der Firma "Derann".
    Was in meinen Ausgaben allerdings tierisch nervt, sind die völlig haltlosen
    und teils haarsträubend falschen Berichte zum Thema "High Definition" im Heimbereich.
    Hier wurde anscheinend vom Schreiber versucht alles schlecht zu machen,
    was nicht auf Zelluloid erscheint.
    Wirklich peinlich, was da so alles an falschen Informationen
    und großkotzigem Möchtegern-Besserwissen zum Thema geschrieben wurde...
    Sollten mir hier mal (sehr) günstig weitere Ausgaben angeboten werden,
    schlage ich zu und berichte genaueres.
    Zu den normalen Preisen die aufgerufen werden
    (wie bei der "Leinwand" in der Regel ab 10€ pro Ausgabe) verzichte ich aber gerne darauf.



    DER FILMSAMMLER

    Auch der "Filmsammler" existiert schon ziemlich lange, nämlich seit 1988, und das bis heute.
    Allerdings finden sich hier ausschließlich Verkauf-und Such-Anzeigen Privater Sammler,
    und natürlich auch Anzeigen von gewerblichen Verkäufern, welche noch mit Schmalfilm handeln.
    Teilweise werden angeblich in älteren Ausgaben auch Filmfassungen vorgestellt,
    aber der Schwerpunkt liegt hier klar beim Handel.
    Der "Filmsammler" erscheint dreimal im Jahr (April, August, Dezember), das Abo kostet 21€,
    was als Selbstkostenpreis angegeben ist.
    Um mir ein Bild machen zu können, habe ich die zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Zeilen
    aktuelle Ausgabe beim Herausgeber bestellt.
    Hier handelt es sich um 10 beidseitig bedruckte Blätter aus dem Kopierer
    (nur Titelbild in Farbe), welche am Rand zusammengetackert sind.
    Inhalt: Kopierte Such-und Angebotslisten von Privat und Gewerbe, teils sogar handgeschrieben.
    Preislich ist alles dabei- vom Schnäppchen bis zum Wucher.
    Was mir sehr negativ auffällt: Kaum ein Anbieter beschreibt seine Filme richtig.
    Mit Cover? Nur Spulen? Rostich? Genereller Zustand? Oft sind nur Titel und Preis angegeben.
    Zumindest ich habe da gar keine Lust nachzufragen...
    Wenn ich etwas verkaufen will, sollte ich ausreichende Angaben machen.
    Mir persönlich ist das deutlich zu wenig, und auch viel zu billig aufgebaut um ein Abo abzuschließen,
    vor allem, da ich auch so schon über Foren einige Kontakte zu anderen Sammlern habe.
    Der "Filmsammler" mag damals mit sicherheit wirklich relevant gewesen sein,
    in heutigen Internet-Zeiten ist er aber nur ein komplett sinnloses, überteuertes Relikt,
    bei dem ich mich wundere dass es sich noch hält.
    Geändert von Retro (09.10.2018 um 15:47 Uhr)
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

Ähnliche Themen

  1. SNES Games, Mortal, Super Mario, Super Swiv und ...
    Von battle77 im Forum Wie selten/wertvoll ist...?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 22:24
  2. Super Mario Advance 4: Super Mario Bros. 3, GBA, PAL
    Von burnin im Forum Wie selten/wertvoll ist...?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 16:51
  3. Super Mario Bros. Super Show!- Luigi-Darsteller gestorben
    Von [Ke]Vernichter im Forum Nintendo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 11:42
  4. Super Mario Advance 2: Super Mario World, GBA, PAL
    Von burnin im Forum Wie selten/wertvoll ist...?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 18:26
  5. NBA Jam TE super 32X Jap
    Von darkric im Forum Wie selten/wertvoll ist...?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 19:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •