Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Sonys Playstation VR

  1. #1
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.392

    Standard Sonys Playstation VR

    Ich denke das Teil verdient einen eigenen Thread und ich find es durchaus interessant.

    http://www.heise.de/newsticker/meldu...u-3138915.html

    399 EUR ist ein spitzen Preis wobei ich mir noch so meine Gednaken über die technisch möglich Leistung mache,m den die PS4 muss hier das leisten wofür die anderen nen Fetten PC mit Monster Graka brauchen.

    Spiele werden also schlechter aussehen also sont so auf PS4, aber woher soll es auch kommen? Der erste Trailer zeigt einige Spiele, wobei ich denke das The London Heist der Realität am Ende am nächsten kommt. Ok, sieht technisch vom Detailgrad ehr nach PS2 aus aber da Sony wie auch alle anderen gern Spielegrafik in Trailern aufhübschen und bedenkt man die Technische Herausforderung die die PS4 leisten muss, finde ich zeigt dieses Spiel durchaus realistischen wie es aussehen könnte.

    Auch wenn es von einigen Presseleute Unkenrufe gibt ich finde für ca 900 EUR : PS4, PSVR, Kamera + Move Controller stellt Sony ein Produkt ins Regal was sich preislich gegenüber der Konkurenz stark positioniert: OCR oder Valve ca. 900 EUR + Rechner ca. 2000 EUR ist Sony ganz klar der Game Boy und ich denke wir wissen was der mit der Konkurenz gemacht hat.

  2. #2
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.392

    Standard

    http://www.gameswelt.tv/playstation-...-projekt,50448
    https://www.youtube.com/watch?v=lm35rHZPG30
    https://www.youtube.com/watch?v=EuZdHTKzXa8

    The London Heist
    scheint ehr eine Art Rail Shooter zu sein, wo die Hauptfigur sich automatisch bewegt oder gefahren wird, Die schwebenden Hände naja, aber durchaus interessant.

    Rigs – Mechanized Combat League, sieht aus wie nen standard Arenashooter aber warum nicht.

    Scavengers Odyssey erinnert mcih leicht an Doom und da man sich auhc hier mit einem Mech bewegt, könnte das durchaus funktionieren.

    Until Dawn: Rush of Blood da ich schon die PS4 Version mochte, hoffe ich mal das es dank VR Atmosphärishc noch Packender werden kann.

    Robinson: The Journey hm, erinnert mich an den Walking Simulator nur in Dinowelt.

    BattleZone sieht sehr Bunt aus sicher kein Reißer aber ich muss sagen das ich für diese Simple Grafik durchaus was übrig habe.

    Walk casual spielerei, die ev. beim ersten Mal beeindruckt sich aber schnell abnutzt

    EVE Valkyrie auf dieses Spiel bin ich echt gespannt, das ist sozusagen Wing Commander in VR!

    MegaTon Rainfall k.a. was das soll

    Adr1ft sieht sehr interesant udn vor allem Atmosphärisch aus, freut mich das es mit neuer Hardware auch mal wieder neue Ansätze gibt die sich nciht nur aus Ballern beschränken

    Ark Survival Evolved interessanter als Cryteks beitrag und Survival on Dino Island, hört sich gut an

    The Assembly hört sich nach einem Adventure an mit ein bisschen Akte X, cool

    Dead Secret noch ein Adventure, sieht nicht spektakulär aus könnte aber den ein oder anderen Fan freuen

    Shadow of the Beast hoffentlich besser als das Orginal

    Tekken 7 erwarte hier er ein aufgesetztes VR

    Grand Tourismo Sport Uff, die letzten teile waren schon recht durchschnittlich und enttäuschend, abwarten

    Dreams da es von den LBP machern kommt, denke es könnte einen echt überraschen

    Wayward Sky brauch kein VR aber ich mag den Style, Adventrues scheinen mehr und mehr im kommen zu sein

    Wenn auch etwas älter aber mich hats dennoch aufgeregt:

    http://www.chip.de/news/Mieser-PlayS..._84935249.html
    Ok der Trailer war nicht so der Reißer aber auch nicht anders als ihn andere Firmen gemacht hätten also egal, aber bei Sätzen wie:

    Scheint fast, als droht uns die Rückkehr der Railshooter. Ballern auf Schienen macht schon seit "House of the Dead" keinen Spaß mehr, warum hat Sony das keiner gesagt?

    lassen bei mir die schlagader anschwellen! Es ist sicherlich so, das zum Start einer neuen Technick ehr Arcadigere spiele erscheinen aber das ist verdammt Fucking wichtig um den Spielrn erst einmal einen Zugang zur Technick zu ermöglichen. Und was ist an Simplem GamePlay schlimm, ich liebe es Arcadeig zwischendurch.

    http://www.chip.de/news/Playstation-..._91039036.html

    und schon ist wieder alles supi?

  3. #3
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.888

    Standard

    Du hast 100ft Robot Golf vergessen:









    IMO taugt das Ding nur für Cockpit-Spiele. Ich fänd jedenfalls super wenn damit weiterhin die Spaceshooter ihr Comeback feiern.
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  4. #4
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Makai
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    5.698

    Standard

    Wird nur eine Frage der Zeit sein, bis die ersten Nackedei-Spiele der Marke Moe-Ecchi erscheinen...

    Was FFXIV angeht: Wie soll das funktionieren? Im Endgame braucht man einen Überblick über das gesamte Areal. Ereignisse, die sich am Rand einer Arena abspielen, können Oneshot-Mechaniken sein und sind schon mit herausgezoomter Kamera teils schwer zu entdecken...Und wie im Video dargestellt ständig den Granitpopöter von Titan vor Augen zu haben, ist doch jetzt auch nicht so geil. Bin wirklich gespannt, wie die das umsetzen werden.

    Ansonsten stimme ich Eyyo zu.
    "Hey Pflaumenteufel! Was du da treibst ist Waldfrevel! Wirf den Ast weg der Förster kommt!"

  5. #5
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.888

    Standard

    Ich wäre ja echt mit dem Thrustmaster Hotas Warthog Fligtstick am liebäugelnum später auf VR zu rüsten für EVE Valkyrie & Co, bin mir aber nicht sicher wie garantiert der spätere Support bei sämtlichen Spaceflightern für das Ding ist.
    Geändert von eyyojung (19.03.2016 um 03:20 Uhr)
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  6. #6
    The Janitor Stammuser Avatar von 666cartman
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Erlangen, Germany, Germany
    Beiträge
    3.617

    Standard

    Star Citizen und Elite Dangerous funktionieren 1A damit, EVE Valkyrie dürfte sogar noch besser sein. Ich glaube nicht das in den nächsten Jahren irgendeine Spacesim ohne VR-Support kommt. Ist einfach zu geil und mit dem selben HOTAS Stick liebäugle ich auch da ich noch keinen habe.
    We are Sex Bob-Omb and we are here to make you think about death and get sad and stuff!!!

  7. #7
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.888

    Standard

    Ich befürchte auch eher dass der Stick nicht supportet wird als VR.^^
    ...ist ja immerhin noch PC Hardware.
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  8. #8
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2008
    Alter
    44
    Beiträge
    1.123

    Standard

    @Vernichter: Sehe das mit den Railshootern etwas anders. Die beiden Resis oder Dead Space bsp spiel ich immer wieder gerne.
    @Topic:Ich halt die füsse still und warte erst ma ab. Hab genug Kumpels die schon ganz nass auf den crap sind, da kann ich alles in Ruhe testen.

  9. #9
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.392

    Standard

    @112erstahlbeton
    Ok, ev wurde ich etwas falsch verstanden, aber ich find Railshooter wenn sie gut gemacht sind durchaus geil, steh ja auch auf Lightgunshootern, nur so manchr möchtegern PresseGamer scheint deis als Rückschritt zu fürchten.

    Zum Thema Stick:
    Ich hab von Thrustmaster einen etwas einfacheren Flightstick der soll aber auch laut Anl. bei der PS3 funzen. Denke es ist hier ehr eine frage der PS3/4 Treiber on sie den stick anerkennen/ wollen. Kumpel hat noch nen Pad das größtenteils von der PS3 erkannt wird.
    Abwarten aber Thrustmaster wie auch andere haben großes interesse daran das ihre Produkte auch auf nicht PC's funktionieren.
    Der Thrustmaster Hotas Warthog Fligtstick ist aber auf jeden Fall extrem Geil udn da ich selbige Maschiene in LockOn/ FlamingCliffs fliege, mein Traumstick. Notfals kann man ihn immer noch am PC nutzen wo VR mit entsprechender Power einfach noch geiler ist.

    Glaub aber das es Sony schaffen könnte mit dem Preis VR dem Massenmarkt zugänglich zu machen. OCR und Valve lösung hingegen sind zu teuer für die breite Masse aber für Freaks die Hardcore Flugsims in 4K mit Real fealing zocken wollen, die Offenbahrung.

    Kurz: Sony = der SNES, OCR und co = NeoGeo
    Geändert von [Ke]Vernichter (20.03.2016 um 00:53 Uhr)

  10. #10
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.888

    Standard



    @Hotas: Bis jetzt unterstützen soweit ich weiß alle PS4 Flight Games den Hotas Stick. Mich macht nur etwas stutzig da erst im letzten Monat dieser Hotas für die PS4 (/PC) rausgekommen ist.

    Der Hinweis zum Hotas 4 auf der Thrustmaster Seite:

    Automatic recognition by the PS4™ system: : plug the joystick’s USB cable to one of the PlayStation®4 system’s USB ports
    Official PlayStation®4 buttons included (PS / SHARE / OPTIONS)
    Compatible in the system’s menus
    Recognized in the compatible games as a real joystick for an optimum flight precision
    List of compatible PS4™ games available at http://ts.thrustmaster.com/
    Könnte aber auch ein hinweisen sein dass man den Hotas Warthog immer erst in den Spielen bei richtigen Einstellung erkannt wird. Ich weiß nur nicht ob man diese Einstellung am PC auf dem Stick fertig Konfigurieren und speichern kann. Ich meine ich hab mal irgendwo gelesen, dass bei jedem Einstecken in die PS4 der Stick resetet wird und neu eingestellt werden muss und da weiß ich eben nicht inwiefern man auf der PS4 überhaupt solche freien Optionen zum Konfigurieren hat, wie beim PC. Ich denk mal eher nicht...
    Geändert von eyyojung (20.03.2016 um 03:34 Uhr)
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 11:06
  2. PlayStation Plus
    Von Carnivore im Forum Sony
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 17:14
  3. PlayStation Plus
    Von isi im Forum Sony
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 17:52
  4. LSD, PlayStation, JP
    Von ave im Forum Wie selten/wertvoll ist...?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 13:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •