Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Thema: Zockerbude

  1. #1
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2008
    Alter
    44
    Beiträge
    1.123

    Standard Zockerbude

    Hi Leute

    Bräuchte mal eure Hilfe Meinung zu einer wichtigen Entscheidung.
    Bin seit November am umbauen (neues Dach, Kinderzimmer unterm Dach blabla), mit dem Dachgeschoss bin ich so weit fertig, jetzt gehts bei uns in der Wohnung weiter(Bad neu, Wohnzimmer neu blabla).
    By the way:wie kann ich von meinem Handy hier Bilder posten? Dann könnte ich mal einige Impressionen posten?

    Jetzt aber zu meinem Dilemma:
    Ich habe für meine Zockerbude 2 Optionen.

    1.Option Keller

    Vorteile:Im Sommer schön kühl, groß(ca 35m²), abgeschieden und schon mit Bar(war früher der Partykeller)
    Nachteile:Keine Toilette(müssten hoch in den ersten Stock oder in den Garten ), no place to smoke (wiederum erster Stock Balkon oder Garten, wobei ich eher zum rauchen in den Garten gehen würde als zum pinkeln), Riesenact bis umgebaut wäre und ich endlich wieder zocken kann abseits der Handhelds und am schlimmsten, wir hatten schon 2 mal Wasser im Keller Trikerider kann ja ein Lied von singen.

    2.Option bei uns in der Wohnung

    Vorteile:Nähe zur Toilette und Balkon, trotz zocken bin ich parat und bekomme mit was abgeht in der Bude(kann auch ein Nachteil sein), schnell eingerichtet(streichen, Schränke rein, fertisch) und Hochwassersicher.
    Nachteile:"Nur" ca 20m²(reicht aber dicke, mein altes Zimmer war noch kleiner), Kinderzimmer darüber das heisst nix Anlage aufrotzen, wobei ich eh meist mit Headset zocke, greifbar für mein Eheweib(wenn ich im Keller sitze überlegt sie sich wahrscheinlich 2 mal ob sie mich mit irgendwelchen Banalitäten nervt)

    Was würdet ihr machen?
    Vielleicht gibts ja noch bessere Ideen(Garage, Gartenhaus usw).

  2. #2
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    725

    Standard

    Also klar Keller. Sorry alles andere verursacht nur Stress. Zum pinkeln kurz hinter/vor das Haus. Lagere die wertvollen Tital und Konsolen einfach oben. Nur für die sessions aufstellen.

  3. #3
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Retro
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Altomünster
    Alter
    47
    Beiträge
    1.985

    Standard

    Zitat Zitat von 112erstahlbeton Beitrag anzeigen
    Trikerider kann ja ein Lied von singen.
    Du kannst dir sicher denken, was ich dazu sage...
    Bin nach dem Wasserschaden in einen halb so großen Raum im ersten Stock "umgezogen".
    meine spielesammlung
    meine musiksammlung

    meine filmsammlung

    Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich

  4. #4
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    8.885

    Standard

    20m² > Hochwasser

    ...für Konsolen braucht man imo kein Keller.
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  5. #5
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Undead
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Ludwigshafen
    Alter
    31
    Beiträge
    1.948

    Standard

    ist den der Weg so weit vom Keller zum Klo, das du es auf den Weg hin nicht aushälst?^^

    Aber auch von mir klar: Kein Risiko eingehen, wenn das mit dem Hochwasser eh schon mal passiert ist kann es ja wieder passieren(es sei den es wurde irgendwas daran "verbessert"?). Ich denke da wäre der Ärger weit größer wenn deswegen Konsolen oder anderes Kaputt geht.

  6. #6
    Mk.de Mitglied Avatar von Pandemonium
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.196

    Standard

    Wenn der Keller hochwassergefährtet ist, dann natürlich nicht Keller. Das du da überhaupt ernsthaft drüber nachdenkst

  7. #7
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2008
    Alter
    44
    Beiträge
    1.123

    Standard

    Muss relativieren, ist in 40 Jahren 2 mal vorgekommen. Tendiere allerdings auch zum 1.Stock.

  8. #8
    Mk.de Mitglied Avatar von Pandemonium
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.196

    Standard

    Würde ich trotzdem nicht riskieren. Ist ja scheinbar nicht so, dass das deine einzige Möglichkeit für ein Zockerzimmer wäre.

  9. #9
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Wakabayashi
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.158

    Standard

    Ohne Hochwassergefahr würde ich klar zum Keller tendieren (also bitte, die 30 Sekunden bis zum Klo wird man doch wohl gerade noch aushalten?), sonst auch zur 1. Etage. Allerdings würde ich Zockersessions tatsächlich eher im Keller abhalten.
    Und das Problem mit dem Rauchen... einfach aufhören, Problem gelöst!
    Have we landed on a comet? YES!

    PS1/PS2 Lightgun Games: 14 to go! PS1: 18/31, PS2: 16/16

  10. #10
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.446

    Standard

    Würde bei Hochwassergefahr auch klar vom Keller abraten. 2x in 40 Jahren ist ja gar nicht so wenig - du willst ja vermutlich auch ein paar Jährchen in dem Haus wohnen. Ein einziges Hochwasser, und wenn es nur ein halber Meter ist, und deine Sammlung kann hinüber sein. In Anbetracht so einer Gefahr würde ich eher ins Erdgeschoss ziehen.
    Kannst du vielleicht mit deiner Frau abmachen, dass wenn du im Zimmer bist eine Auszeit ist? Also sofern das Haus nicht in Flammen steht darf sie nicht stören? So eine Regelung habe ich mit meiner Freundin getroffen, nachdem ich zuvor alle 2 Minuten beim Onlinespielen die Kopfhörer abnehmen sollte nur damit sie mich fragen konnte wo denn wohl der rote Stift sei, was ich heute zu Mittag gegessen habe, usw
    Na ihr trottel!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •