Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Dark Souls 3 [PS4/XB1]

  1. #11
    Mk.de Mitglied Avatar von SoC
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Ich habe das Spiel gestern 4 Stunden mit einem Kumpel angezockt. Das sind meine Eindrücke:

    - Das Spielprinzip an sich ist nicht totzukriegen und auch in der fünften Ausführung ab der ersten Minute suchterzeugend.

    - Die Musik ist bisher der Hammer (wenn man auf hingeschmetterten überepischen Chorgesang steht - ich tue es).

    - Ich war erschrocken, wie lieblos das erste große Spielgebiet hingeklatscht wurde. Kein Vergleich zu Bloodbornes Yharnam, das aussah, als hätten die Entwickler jede Kerze manuell in die Landschaft gesetzt. Bei DS3 wirkt es ehe so, als wären die Assets wahlos über die Karte gebrusht worden. Überhaupt die Assets: Das meiste habe ich 1:1 schon in Bloodborne gesehen. Enttäuschend.

    - Bloodborne hatte sich für mich wie eine logische Weiterentwicklung zur DS-Reihe angefühlt. Jetzt wieder zur alten Behäbigkeit zurückzukehren, fühlt sich unnatürlich an.

    Ist zwar nicht viel ... aber mehr Feststellungen konnte ich gestern nicht machen. Heute wird weitergezockt.
    \[†]/

  2. #12
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.468

    Standard

    Ich gebe ehrlich zu alle Videos zu dem Game trotz gleicher Engine sehen deutlich beschissener aus als Bloodborne imo . . .

    Man soll DS3 aber ähnlich wie Bloodborne spielen können. Es gibt entsprechende Waffen und auch items mit denen man ein Teil der verlorenen HP durch Counters wieder zurück holt.
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  3. #13
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.468

    Standard

    Hab jetzt so 15h aufm Tacho bei Lvl 45 und bis jetzt finde ich Bloodborne deutlich besser grafisch wie auch spielerisch. Bin erschrocken wie scheiße das Game an einigen Stellen trotz gleicher Engine aussieht. . . Und es wurden auch DS1 und DS2 assets neben Bloodborne wiederverwendet, und die sehen dann grafisch deutlich Schlechter aus was die Texturen angeht . . . Das ist wirklich bescheiden. Es ist für mich auch Schwerer als Bloodborne. Aber es macht immernoch Süchtig.
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  4. #14
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Makai
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    5.706

    Standard

    Es ist merkwürdig, aber ich blicke oft einfach hinter die Grafik, drum fällt mir das gar nicht so auf, dass da mal "hässliche" Texturen zu finden sind. Ich finde auch, dass triste Texturen zur tristen DS-Welt passen. Ich kann deine Kritikpunkte schon nachvollziehen, würde aber nicht gleich von Scheiße sprechen.
    "Hey Pflaumenteufel! Was du da treibst ist Waldfrevel! Wirf den Ast weg der Förster kommt!"

  5. #15
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.468

    Standard

    Naja an einer Ecke wo ich gestern war, lief ein gerader Strich, der zwei verschieden aufgelöste Texturen des selben Untergrundes getrennt hat, lang . . . Das macht die Illusion dann schon kaputt. Auch nervt mich das Rückeln sehr . . . Hatte Bloodborne zwar auch, dafür hat BB aber mehr geboten und war eben der erste Titel mit dieser Engine. Ein anderer NPC hatte solche Grütztexturen die nicht mal PS3 Würdig waren . . . Bin halt enttäuscht . . . BB ist irgendwie mein Lieblings PS4 Game und da entäuscht DS3 dann doch schon etwas.
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  6. #16
    Mk.de Mitglied Avatar von SoC
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Bin jetzt 35 Stunden im Spiel und noch kein Ende in Sicht. Ich habe mit meinem Build (einem Kampfmagier) derzeit um jeden Fortschritt zu kämpfen, denn irgendwie wurden die Zauber nicht an das schnellere Gameplay adaptiert. Sie sind lahm und eignen sich trotz dickem Intelligenzwert und langem Stab nur zum Zombiefußvolk wegputzen. Die meiste Zeit kämpfe ich also lieber mit meinem magieinfusionierten Uchigatana - aber den Schadensoutput hätte ich mit einem anderen Build günstiger haben können. Vielleicht werde ich mal bei Rosaria anklopfen. :/

    Mittlerweile stört mich die Assetwiederverwertung nicht mehr und ich konzentriere mich eher auf das geniale Leveldesign. Wenn Dark Souls ein 3D-Castleroid war und Dark Souls 2 ein Schlauch-RPG, ist der dritte Teil das Mario-64-Souls: Aneinandergereihte Abenteuerspielplätze, die aber - jeder für sich - mit viel Liebe ausgetüftelt wurden.
    Geändert von SoC (03.05.2016 um 12:56 Uhr)
    \[†]/

  7. #17
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Makai
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    5.706

    Standard

    Wenn Dark Souls ein 3D-Castleroid war und Dark Souls 2 ein Schlauch-RPG ist der dritte Teil das Mario-64-Souls: Aneinandergereihte Abenteuerspielplätze, die aber - jede für sich - mit viel Liebe ausgetüftelt wurden.
    You fucking nailed it, mate!
    "Hey Pflaumenteufel! Was du da treibst ist Waldfrevel! Wirf den Ast weg der Förster kommt!"

  8. #18
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.468

    Standard

    So ich hab es schon letzten Donnerstag durchgespielt gehabt und bin naja gespalten . . .

    War recht plötzlich zu Ende hab den Endboss wie bei Bloodborne im ersten Anlauf geschafft . . . Davor habe ich mich aber ewig am letzten Lord of Cinder abgemüht -_-

    Habe dann noch zwei Optionale Bosse besiegt, aber so richtig Lust ist nicht geblieben weiter zu machen machen . . .

    Bleibe dabei Bloodborne > DS1 . . . > DS3. Müsste irgendwann nochmal DS2 spielen, aber soweit ich weiß muss man sich da keine Gedanken machen, dass es an DS1 oder BB ran kommt.
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

Ähnliche Themen

  1. Dark Souls (PS3/Xbox 360)
    Von ff_fan im Forum Multiplattform Games
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.06.2014, 21:28
  2. Dark Souls 2 (PS3/Xbox 360)
    Von ff_fan im Forum Multiplattform Games
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 16:32
  3. Beyond: Two Souls (PS3)
    Von ff_fan im Forum Sony
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 15:40
  4. Skyrim vs Dark Souls - PS3
    Von EAzy ENno im Forum Sonstiges rund ums Gaming...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 21:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •