Seite 71 von 82 ErsteErste ... 2161697071727381 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 813

Thema: Zuletzt durchgespieltes Game

  1. #701
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von eyyojung
    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    8.921

    Standard

    Ist das so?

    Dann kann ich es mir nur damit erklären, dass ich den ersten Teil mit Abstand am wenigsten gespielt habe und einfach nicht so geübt drin bin... Empfand den schon immer als schwerer und dass auch schon deutlich früher im Spiel.
    Geändert von eyyojung (19.08.2017 um 16:39 Uhr)
    __________________________________________________ __________________________________
    HARDWARE DAUERSUCHE: Twin Stick EX (Hori, 360)
    & Virtua Stick Pro HSS-0130 (Sega Saturn)


  2. #702
    Mk.de Mitglied Avatar von rupert pupkin
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    564

    Standard

    Zitat Zitat von solidsega Beitrag anzeigen
    Sonic 2 ist zweifelsohne schwerer als Teil 1. Die letzten Level und vor allem der Endgegner haben mich in meiner Kindheit viele Nerven gekostet.
    Oh ja dieser Endgegner. Als wollten einen die Entwickler bewusst ärgern.

  3. #703
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    855

    Standard

    Gerade lief der Abspann von Lifeless Planet (ps4). War insgesamt eine gute, lohnenswerte Erfahrung, auch wenn es weit von einem perfekten Spiel entfernt ist. Im Grunde lebt das Spiel von einer guten Grundidee und einer ruhigen Spannung, die sich langsam aufbaut. Die Steuerung ist hakelig und die Grafik ist veraltet, und das Gameplay ist ziemlich monoton. Aber die Grundidee funktioniert und deshalb spielt man es doch immer weiter, bis man nach ca. 5 Stunden das einigermaßen befriedigende Ende erreicht.

    Von mir gibt es eine 6/10.

  4. #704
    Mk.de Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    855

    Standard

    Nun bin ich durch mit Shantae and the Pirate's Curse auf dem 3ds (bad ending). War insgesamt ne runde Sache, auch wenn durchweg die wow-Momente gefehlt haben. Spielt sich so weg, ohne besonders zu glänzen. Technisch war es okay auf dem 3ds. Ich muss aber sagen, dass Shantae von all den 2d-Actionspielen, die ich gerade spiele oder jüngst spielte (Odin Sphere, Axiom Verge, Ori, Salt and Sanctuary) das am wenigsten gute war.

    Von mir gibt es daher 75%.

  5. #705
    Mk.de Mitglied Avatar von aurelio
    Registriert seit
    31.08.2017
    Alter
    37
    Beiträge
    5

    Standard

    Thimbleweed Park - schönes klassisches Adventure, nicht zu leicht nicht zu schwer, viele Anspielungen auf die alten Lucasfilm Adventures, der gewohnte Humor und eine nette interessante Story. Habe den Kauf nicht bereut.
    Lerne aus den fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.

  6. #706
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von CIT
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505

    Standard

    Konnte gestern Captain Lang (aka High Seas Havoc) auf dem Mega Drive durchspielen.

    Find das Spiel richtig klasse und kann ehrlich gesagt nicht verstehen, warum es im Internet so schlecht beleumundet ist. Tolle Grafik und Musik und sehr durchdachtes Leveldesign mit vielen verstecken Secrets. Kein Top-Tier Platformer wie Rocket Knight Adventures oder Sonic 3 aber eine Stufe drunter IMO.

    Aber: Captain Lang ist wirklich sauschwer! Fühlt sich eher nach einem Arcade- als einem Konsolenspiel an; in späten Stages ist absolut exaktes Timing und millimetergenaues Handling gefragt. Die letzten beiden Bosse haben zudem sehr komplexe Muster und nur minimalste Zeitfenster in denen man sie treffen kann. Habe jeweils ca. 80 Anläufe gebraucht bis ich die gelernt hatte. War ein gutes Gefühl den Penner endlich ins Jenseits zu befördern.



    Ein richtig harter Brocken für Spieler die gerne gefordert werden und Hardcore-Titel wie Ghouls'n Ghosts oder Adventure of Little Ralph mögen. Wenn man die Stages und Bossfights aber mal drin hat macht es enorm Spaß das Spiel wie eine perfekte Choreographie durchzurocken.

    + Grafik/Sound auf sehr hohem Niveau
    + Ausgezeichnetes Leveldesign
    + Sauschwer (but in a good way)

    - Jump-Kick hat sehr kleine Hitbox und man aus dem Laufen heraus nicht sliden
    - Statt den vielen Extends hätte man vielleicht die Bosse etwas weniger haareraufend machend können um den Schwierigkeitsgrad anzupassen

    8/10


  7. #707
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ave
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    9.448

    Standard

    Ghost Blade HD Normal Mode (1cc) (PS4)

    Viele kennen es ja sicher vom Dreamcast oder als Download... ein an sich sehr gutes Spiel, das definitiv nicht in die Kategorie 'Euro-Shooter' fällt. Neben dem leicht Flash-mäßigem Charme der Grafik gibt es noch zu kritisieren, dass man ab und zu etwas den Überblick verliert, gerade in Hard Mode. Ansonsten gibt es nicht viel zu meckern.
    3/5


    Mushihimesama Futari 1.5 Original Mode (1cc) (360)

    Hierzu muss ich wohl nicht viel sagen. Einer von Caves besten Shootern... ich bin sehr froh, dass ich mich nach 10 Jahren endlich zum Erlernen des Scoresystems durchgerungen habe, dass in Original Mode auch gar nicht so schwer war wie gedacht.
    4/5

    Mushihimesama Futari Black Label Original Mode (1cc) (360)
    Deutlich leichter als 1.5 Dank den vielen Slowdowns, dafür sind die Bosse allgemein etwas schwerer gemacht worden. Bei meinem kurzen Eindruck wirkte es als das insgesamt ausgefeiltere und interessantere Game, aber richtig tiefergehend beschäftigt habe ich mich damit jenseits des 1cc nicht.
    5/5

    Mushihimesama HD Original Mode (1cc) (360)
    Mit dem ersten Teil habe ich mich bis jetzt noch nie auseinandergesetzt. Man merkt dem Game das Alter schon an, da es sich noch etwas hardcoriger spielt als Futari. Original Mode war schwerer als beim zweiten Teil und insgesamt gefiel es mir nicht ganz so gut der Nachfolger. Dennoch natürlich ein Klassiker, der das Tor zur Danmaku-Hölle öffnete und dementsprechend wichtig war.
    4/5

    Night in the Woods (PS4 Download)

    NITW ist ein auf die Erzählung und Story fokussiertes Adventure. Man spielt eine 20-jährige Katze, die aus zunächst unbekannten Gründen ihr Studium abbrach und nach Hause zu ihren Eltern und alten Schulfreunden zurückkehrt. Das ganze entwickelt sich langsam und stetig durch alltägliche Ereignisse, und man kann mit seinen Freunden, Eltern, Nachbarn und anderen Dorfbewohnern interagieren. Die Story hat mich persönlich sehr fasziniert, da sie in Richtung Horror geht und am Ende sehr viele überraschende Wendungen bereithält. Besonders die Qualität der Dialoge, die man oft selbst steuern kann, war wirklich gut. Wer Serien wie Daria oder Filme wie Clerks gesehen hat, weiß was ihn erwartet. Das allgemeine Thema ist eine humorvolle Behandlung des Übergangs von Jugend zum Erwachsenenleben, was in seinen vielen Facetten und Einflüssen behandelt wird.
    Würde das Spiel wärmstens empfehlen. Der Soundtrack ist ebenfalls klasse, und die Grafik strotzt vor liebevollen Details
    5/5
    Na ihr trottel!

  8. #708
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.467

    Standard

    Parodius PSX erfolgreich durchgerumpelt mit unendlich continues ><

    Aber ganzschoene ruckelorgie auf der Playstation oO
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  9. #709
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.749

    Standard

    @ave

    1. Nice! Hattest du zu viel Zeit?!

    2. Hast du auch Highscores am Start?
    バーチャファイターFINAL SHOWDOWN + アフターバーナー クライマックス = HAPPY TIME

  10. #710
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von mitsuruga
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    near germany!
    Beiträge
    2.749

    Standard

    Ketsui (360) 1cc! Woohoooooooooooooo

    Mit Tiger Schwert und einen wahnsinnigen Score von 68.548.605, aber egal

    Was mich wundert ist, dass nachher auf der Highscore Tabelle kein "1-ALL" steht. Ist das irgendwie mit den anderen Routen verbunden?

    Ich hab jedenfalls jetzt einen größeren Meilenstein für mich gesetzt, freue mich gerade sehr.
    Geändert von mitsuruga (12.09.2017 um 08:21 Uhr)
    バーチャファイターFINAL SHOWDOWN + アフターバーナー クライマックス = HAPPY TIME

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •