Seite 31 von 82 ErsteErste ... 2129303132334181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 813

Thema: Zuletzt durchgespieltes Game

  1. #301
    Mk.de Mitglied Avatar von Otacon
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Dresden
    Alter
    35
    Beiträge
    116

    Standard

    360: Star Wars the Force Unleashed

    endlich

  2. #302
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.467

    Standard

    God of War PS2, fürn PS2 spiel grafisch sehr beindruckend.

    Stellenweise nervig schwer z.B. der Endboss aber naja durch ist durch^^
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  3. #303
    Mk.de Mitglied Avatar von NooBkiNg
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Hab in letzter Zeit zuviel Zeit zum Zocken gehabt...

    Juiced 2 (360)
    Hab mich trotz einiger nerviger Bugs komplett durchgebissen und das Spiel zu 100% beendet. Besonders nervig war der GS-Bug, wo aus 60 Erfolgen plötzlich 79 wurden, man aber im Gegenzug einige Punkte verlor, die man sch aber leicht zurückholen konnte...Grafikfehler (besonders in Menüs) waren Dauergäste...und noch einiges mehr...
    Aber Spaß hats trotzdem i-wie gemacht, nicht zuletzt dank dem motivierenden Karrieremodus + den Zusatzherausforderungen.
    Die Tuningoptionen sind umfangreich, der Charaktereditor war mal was neues, das Schadensmodell ist nett (aber etwas zu inkonsequent umgesetzt) die Rennen sind recht spannend (besonders die Teamrennen fand ich klasse), das Streckendesign ist recht gut, die Fahrphysik ebenso + die Optik ganz ansehnlich...Nur wie gesagt können die ganzen Bugs schon etwas nerven...Aber nichtsdestotrotz ein nettes Game, das eindeutig zu Unrecht untergegangen ist

    80%


    Burnout Revenge (360)
    Was für ein Brett...Optik göttlich, der Sound ein Hammer + alles andere eigentlich auch...und das bei nem Alter von fast 3 Jahren. Das Spiel motiviert von Anfang bis Ende, auch wenn es hier und da doch etwas frusten kann. Passiert aber zum Glück eher selten, am ehesten bei den Spezial-Takedowns, wenn die Gegner einfach nicht hinwollen, wo man sie haben will...
    Ich persönlich ziehe Revenge jederzeit seinem Nachfolger vor, da für mich Open World + Burnout einfach nicht zusammenpassen wollen...Revenge ist Burnout in Perfektion und basta

    92%


    NFS ProStreet (360)
    Fang ich mal direkt mit dem negativen an: der Schwierigkeitsgrad ist ein Witz, selbst mit deutlich untermotorisierten Autos kann man das Spiel problemlos knacken. So hab ich z.B. für jedes Grip-Rennen den Anfangs 240SX (hab ihn bis auf 317PS gekriegt...die meisten Gegner hatten mehr als das doppelte) benutzt und auch mit großen Vorsprüngen gewonnen, selbst gegen den Showdown-King + sowie den Grip-King
    Die KI ist der nächste Witz: fahrende Bremsblöcke triffts auch sehr gut...
    Die Optik war ganz nett anzuschaun, jedoch hatte ich das Gefühl, dass das Spiel nie wirklich flüssig lief...war zwar trotzdem gut spielbar, aber genervt hats doch nach einer Weile.
    Die Steuerung war recht präzise, nur in den Drift-Rennen war sie einfach grottenschlecht...selbst die ebenfalls nicht ganz einfache Drifsteuerung aus Juiced 2 funzte nach einer Weile wesentlich besser als EAs Variante...
    Gibts nun auch was positives? Ja, durchaus: die Aufmachung des Karrieremodus gefiel mir sehr gut und besonders das Tuning der Autos war ganz brauchbar...Auch wenn das Negative stark überwiegt, schlecht ist der Titel nicht, aber er hat auch leider nichts, was ihn zu einen Must-Have machen würde...

    76%


    Banjo-Kazooie (XBLA)
    Jump & Run in Perfektion, so wie man es früher von RARE gewohnt war. Bis auf die teilweise wirklich grob aufgelösten Texturen hab ich nix zu meckern, ich muss sogar noch ein Extralob aussprechen: Hatte man bei BK auf dem N64 beispielsweise 70 Noten als Bestleistung, verlies dann das Level oder starb, so waren alle Noten wieder da und man musste wieder mit 0 Noten beginnen. Dies wurde geändert, sodass nun alle gesammelten Noten gespeichert werden und man sie nicht erneut einzusammeln braucht. Hat man also 90 Noten gesammelt + hört auf zu spielen, dann liegen auch nur die restlichen 10 Noten im Level herum.
    Auch wurde meines Erachtens die Anzahl der Mumbo-Schädel erhöht, wahrscheinlich um das Spiel etwas einfacher zu halten, auch wenn es schon im Original nicht schwer war genug davon zu finden.
    Die Steuerung wurde gut umgesetzt und ist meiner Meinung nach noch ein Stückchen präziser als die ohnehin schon sehr gute N64-Steuerung...
    Ansonsten bleib alles beim Alten und das ist auch gut so...

    93%
    I don't need to "get a life"...
    I'm a gamer, i have lots of lives!!!

  4. #304
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ff_fan
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    4.872

    Standard

    Gerade Prince Of Persia (PS3)

    Ein ganz besonderes Spiel mit einem sehr guten Ende! Ich werde es gleich nochmal angehen für alle Trophies.

  5. #305
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von ff_fan
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    4.872

    Standard

    Resistance 2 (PS3)

    Hammer!

  6. #306
    Mk.de Mitglied Avatar von Ninemausi
    Registriert seit
    27.12.2008
    Alter
    46
    Beiträge
    34

    Standard

    The Hobbit für Xbox.

    Ein durchschnittliches Jump & Run. Anfangs war ich zwar nicht ganz so begeistert, aber die späteren Welten werden immer besser, die Rätsel interessanter und abwechslungsreicher. Leider haben viele Abschnitte größtenteils vorgefertigte Wege und oftmals kommt man in bekannte Gebiete nicht wieder zurück um etwa noch vorhandene Items einzusammeln oder Truhen zu öffnen. Speicherpunkte gibt es zum Glück viele und die sollte man auch gut nutzen da man doch schnell mal unvorhergesehen ins Jenseits geschickt wird.
    Naja, alles in allem hat es mir am Ende doch ganz gut gefallen.

  7. #307
    Mk.de Mitglied Stammuser Avatar von Ma-Yuan
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hier und auch da (mehr hier seit Neustem)
    Beiträge
    3.467

    Standard

    God of War II

    Sehr gutes Game doch es endet mitten drinne. Ich hasse es, dass es immer mehr den trend gibt episoden Games zu planen die einfach nur verf... unbefriedigende Enden haben.
    Ich spiele Games in der Regel wegen der Story durch und freue mich auf den Abspann, aber sowas sucked übelst und GoD II hat mich tierisch genervt was das anging.
    Landing a desertsubmarine on me is cheating... take it back!


    You have heard my voice countless times, yet you do not know my name

    Meine Sammlung noch nicht alles drinne^^

  8. #308
    The Janitor Stammuser Avatar von 666cartman
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Erlangen, Germany, Germany
    Beiträge
    3.626

    Standard

    Metal Gear Solid 4

    Post das aber nur hier weil es kein "zuletzt angeschauten Renderfilm" Topic gibt. Die Story ist gut, die Präsentation gigantisch und das Spiel quasi nicht vorhanden. Ich kann jetzt nicht sagen ob es mir nur so vorkommt oder wirklich so ist aber sie haben das Spiel imho nochmal kräftig zurückgeschraubt, der Südamerika Abschnitt ist der einzige in dem man wirklich zum Spielen kommt. Das ist jetzt bei einem MGS nicht schlimm aber irgendwie fragt man sich dann doch warum man den Joypad in die Hand nehmen muss um in den nächsten Raum zu laufen (sowas gabs mal). Ich hab probeweise nochmal MGS3 reingelegt und da sind die Spielszenen zwar auch teilweise lange unterbrochen aber eben nicht fast gänzlich weg. Außerdem frag ich mich was diese Pseudoinstallation soll, nach jedem Kapitel landen 4GB auf der Platte, könnte man nicht wenigstens optional alles installieren. Mal abgesehen von meinem genörgel ist es dennoch ein tolles Spiel aber #1 bleibt MGS3.

    Mirrors Edge

    Auf hard beendet und damit es noch härter wird habe ich es ohne Waffen zu verwenden durchgespielt (jo ok, eigentlich wegen GS, hatte im erstduchgang im ersten Level mal jemanden erschossen, dies aber vergessen ). Ist schon komisch das man auf Hard an genau den selben Stellen mehrere Versuche braucht wie auch auf normal, spricht nicht gerade für das Spiel Design und auch ansonsten gibt es einige Punkte an denen ich so meine Zweifel an der Idee hatte. Dann noch die verkorkste (x360) Steuerung mit dem Sprung auf LB, kann es sein das das Spiel für PS3 entwickelt wurde oder was soll das ? Es gibt echt nix nervigeres als von der Wand zu rutschen wegen LB . Naja, ich gebe zu das es Jammern auf hohem Niveau ist aber für Teil 2 muss da einiges passieren.
    We are Sex Bob-Omb and we are here to make you think about death and get sad and stuff!!!

  9. #309
    Mk.de Mitglied Avatar von Ninemausi
    Registriert seit
    27.12.2008
    Alter
    46
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Ma-Yuan Beitrag anzeigen
    God of War II

    Sehr gutes Game doch es endet mitten drinne. Ich hasse es, dass es immer mehr den trend gibt episoden Games zu planen die einfach nur verf... unbefriedigende Enden haben.
    Ich spiele Games in der Regel wegen der Story durch und freue mich auf den Abspann, aber sowas sucked übelst und GoD II hat mich tierisch genervt was das anging.
    Sowas hasse ich auch. Nix gegen Fortsetzungen von Games allgemein, aber die verschiedenen Teile sollten dann schon innerhalb ne abgeschlossene Story haben, so das man am Ende auch ein befriedigendes Gefühl hat.
    Ganz blöd isses dann wenn der im Game angekündigte nachfolgende Teil für den Abschluss der Story nichtmal mehr erscheint. Z.B. wie bei Haven: Call of the King (PS2)

    Soeben Eternal Darkness (NGC) den 3. Durchgang abgeschlossen (diesmal mit der roten Gottheit). Hab nu auch endlich das richtige Ende bewundern können. Hat mir wieder sehr viel Spass gemacht. Mir fehlen jetzt nur noch 2 Autopsie Einträge. Dank jetziger Kapitelauswahl werd ich die mir morgen aber noch holen.
    Geändert von Ninemausi (08.01.2009 um 00:03 Uhr)

  10. #310
    Mk.de Mitglied Avatar von Thornton
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    Habe gestern Mystic Quest auf dem Gameboy beendet. War ganz okay, aber das ein oder zwei Jahre später erschienene Zelda fand ich um einiges besser. Besonders die Dungeons sind recht farblos, man läuft teilweise durch leere Räume. Die Bosse dagegen sind recht gut gelungen. Die Welt ansich ist recht groß, was den Nachteil hat, dass man zum Ende hin etwas Orientierungsprobleme bekommt. Aber insgesamt bin ich zufrieden diesen KLassiker jetzt gespielt zu haben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •