PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gaming Accessoires für's Handy



Wiinner
13.02.2018, 15:57
Hi Leute,

Bin neu hier im Forum, das also quasi mein Taufpost:
Ich habe immer weniger Freizeit dank langem Arbeitsweg, Kürzungen, etc. pp. ... Zocken kann ich effektiv nur noch während meiner Fahrt im Regio. Ich hab bisher noch nicht so richtig die Smartphone-Game-Gefilde durchforscht, weil ich an sich finde, dass der Spaß dabei im Vgl. zu dem Zocken auf der stationären Konsole gegen Null geht. Was zockt ihr denn so auf dem Handy bzw. benutzt ihr dann i-welche Accessoires? Finde Touchscreen mega befremdlich in der Hinsicht, da fehlt mir die Button-Haptik schon arg.

LG & thx für jeden Tip

McLane
14.02.2018, 17:45
Zubehör braucht man keines. Am Handy machen nur Spiele Sinn, die wirklich für die Bedienung per Touchscreen gemacht sind, alles andere ist Mist!
Empfehlen kann ich: Super Mario Run, Kingdom Rush (1,2,3), Rayman Jungle Run, Rayman Fiesta Fun, Lara Croft Go, Hitman Go und Deus Ex Go.
Ansonsten rate ich dir zu einem gescheiten Handeld für deine Bahnfahrten. Also PSVita (top Technik, geringere Spieleauswahl), New Nintendo 3DS XL (mittlere Technik, gigantische Spieleauswahl) oder gleich Nintendo Switch (in der Bahn da weiterspielen, wo man vor dem TV aufgehört hat)!

[Ke]Vernichter
15.02.2018, 10:09
Kann mich dem nur anschließen, wobei auf der Switch inzwischen immer mehr Indie Games erscheinen, wie zb. Axiom Verge welche sich super unterwegs spielen lassen, aber auf den TV möchte ich die auch nicht missen.
Die PS Vita ist leider schon tot, sprich da kommt nicht mehr viel an Spielen und leider hat mans auch mit der PSVita TV verbockt :(

Auf dem Handy spiel ich nur Fire Emblem, aber das ist nicht unbedingt mit den 3DS Versionen vergleichbar, da es nicht wirlich eine gute Story gibt.

Hab mal so nen Android Buttenpad versucht aber wenn das ding nicht richtig unterstützt wird, nutzlos. Problem ist halt, das die Spiele teilweise mehr oder andere Eingaben benötigen als das Pad liefert.

Playsi
23.02.2018, 16:30
Fürs Zocken am Handy gibt es bereits einige Aufsätze die man anbringen kann. Das sind dann meist solche Aufsätze die Controllern nachempfunden sind und gar nicht mal so schlecht in der Hand liegen. Ich selber besitze aber nur eine Handyhülle (sogar mit eigenem Yoshi-Motiv), so wie die hier https://www.etuo.de/huellen-huawei-p-smart
Da ich immer so dusselig bin und mein Teil ständig fallen lasse.^^

Ansonsten würde ich dir fürs mobile Gaming eher zu vollwertigen Handhelds wie Nintendo 3DS, PS Vita oder natürlich zur Switch raten. Letztere hat natürlich den Vorteil das du mit der auch Zuhause am großen Fernseher zocken kannst. Bei allen drei Konsolen ist mMn auch die Spieleauswahl um längen hochwertiger als auf nem Handy. That's just my opinion. ;)

RechnungPlusSieb
12.06.2018, 20:42
Hello!

Mir persönlich ist ja das Wichtigste beim Spielen ein wirklich guter Sound. Wenn dieser nicht stimmt, dann finde ich das beste Spiel am Ende nur halb so toll.

Daher würde ich dir raten mal einen Überblick über Headsets fürs Smartphone (https://headset-fuchs.de/smartphone-headsets/) genauer anzusehen.

Dabei kann ich insbesondere die Kopfhörer der Marke MillSO für das Handy empfehlen, die halten jetzt schon länger als die Vorgänger und die Klangqualität ist echt gut.

KeeperBvK
19.06.2018, 21:22
Am Handy machen nur Spiele Sinn, die wirklich für die Bedienung per Touchscreen gemacht sind, alles andere ist Mist!

Sehe ich anders.

Ich hab jedenfalls auch mit diversen Ports älterer Spiele auf Handys Spaß gehabt und etwa Titel wie R-Type oder Golvellius darauf durchgezockt. Klar ist es mit nem echten Controller besser, aber sie funktionieren dennoch, machen Spaß und man hat das Handy nunmal immer dabei.